Corona-Angst oder Schwingungs-Anhub?


Dagmar Neubronner fragt Jutta Belle nach ihrer Sicht auf die gegenwärtigen Ereignisse.
Welche Entwicklungschancen bieten sie, wie können wir wirklich frei werden?

www.Ichbinderweg.de
www.Dagmarneubronner.de

Download video: MP4 format | WebM format | Audioformat




Zusammenfassung von Angelika Plien
Die Hochphase der sogenannten Corona Krise bringt starke Freiheitsbeschränkungen.
Jeder Informierte sieht deutlich wie sehr die Gerüchteküche brodelt.
01:28 Jutta ist sprachlos – auch und insbesondere in Bezug auf Italien.
Corona heißt eigentlich Krone: dem ganzen die Krone aufsetzen?
Sämtliche Tote sind angeblich Corona Tote, Vorerkrankungen scheinen keine Rolle mehr zu spielen. Dabei sterben jedes Jahr viele Menschen an Grippe, an Vorerkrankungen oder Krankenhauskeimen.
Doch die Zahl der Toten wird anscheinend gebraucht, sonst ist das alles nicht zu rechtfertigen.
Aber können die Freiheitsbeschränkungen erklärbar gemacht werden?
Wozu muss eine Ausgangssperre sein? Warum muss man isoliert werden?
Warum darf man nicht mit Bekannten zusammentreffen? Warum alles nur auf Abstand?
Einige Geschäfte dürfen noch verkaufen, andere nicht. Will man den Mittelstand ausrotten?
06:54 Große politische Machenschaften? Jutta erinnert das an Kommunismus.
Jeden Tag ein anderes Dekret. Anziehen der Daumenschrauben?
10:48 Das kommt Jutta alles „spanisch“ vor. Eine neue Welt kann nicht mit solchen Machenschaften entstehen. Es legt sich über die Menschheit Dunkelheit. Was macht das für einen Sinn? Außer unter dem Titel: Totale Weltherrschaft? So fühlt sich kein Aufstieg an. Zum Aufstieg gehöre keine Panzer und solche Panik. Damit kann ich meine Frequenz für einen Aufstieg nicht anheben.
Mit dem, was jetzt geschieht, werden die Frequenzen runter gefahren.
13:53 Freiheit ist dafür da, dass Schaffenskräfte in den Vordergrund gehoben werden und nicht unterdrückt werden. Wenn ich will, dass es eine neue Zeit, eine neue Zeitebene gibt, dann gehört einfach dazu, dass ich Kräfte zum Ausdruck bringe, die mir entsprechen und nicht von jemandem sind, der Dekrete erlässt und bestimmt. Entweder bin ich in der Freiheit meines Seins unterwegs oder ich erschaffe in mir den Raum, damit ich zu dem werde, was ich bin. Doch das wird unterdrückt.
14:43 Die schütten das Volk mit der falschen Energie zu. Das ist nicht in Ordnung! Es sind so viele Fehlinformationen in Umlauf. Alles wie ein Krieg? Muss man gehorchen?
16:00 Es gibt ganz viele Menschen, die spüren andererseits, dass wir uns als Menschen in unserer Schwingung erhöhen und da ganz viel passiert. Es wird heller und doch geschehen die Manipulationen. 16:37 Hier in unserer Welt ist ein Kriegszustand die ganze Zeit aufrecht erhalte worden. Über Werbung und Pandemieanheizung werden die Menschen furchtbar manipuliert. Die schlimmste Manipulation, die Jutta je gesehen hat. Wenn ständige Wiederholungen im Fernsehen das Mittel zu Zweck sind, dann will man uns Lügen zum Glauben machen. Die Lügen sollen geschluckt werden.
Das bringt die Menschen in die Angst. Sie wissen nicht mehr, was oben und unten ist.
19:24 Das Einzige wie wir wirklich in die Veränderung gehen können ist: schau dich an, wer du bist! Schau dir deine Kräfte an und schau sie dir gut an! Schau dir an, was man jetzt mit dir gemacht hat, wie hat man dich wieder manipuliert? Wieso bist du in der Angst? Und du kannst nicht in der Angst sein und gleichzeitig ein neues Sein manifestieren! Das geht einfach nicht. Du musst für dich sorgen.
Du musst mit der Liebe zu dir selbst in Kontakt sein und du musst vor allen Dingen den inneren Wunsch haben, eine neue Zeit, eine Erhöhung der Schwingung zu kreieren. In der Ganzheit deiner eigenen Kräfte wird das geboren. Da kommt kein anderer und „pudert“ dir den Hintern.
20:41 Die davon profitierende Kräfte waren nie in der Allgemeinheit, es ist eine kleine Gruppe.
Der Staat, der uns eigentlich helfen soll, wringt uns immer mehr aus. Es wird immer geprüft und getestet, wie weit man noch gehen kann. Auf Trump oder Putin können wir nicht hoffen.
Wir können nur unsere eigene Schwingung erhöhen.
22:47 Ist es richtig, dass wir uns das alles gefallen lassen? Wo stehst du selbst? Wenn du in der Angst bist, musst du etwas ändern. Willst du die Welt verändern, dann ändere dich!
23:10 Die Rentenkassen sind leer. Die alten Menschen so zu isolieren, ist unmenschlich. Kein Besuch, keine Hilfe…will man, dass sie gehen?
25:42 Krankenhäuser sind nicht voll? Sollen die für die vielen Kinder, die jetzt befreit werden, frei gehalten werden? Eine Prägung von Freiheit, die nicht im Lichte ist? Was soll der Wechsel bedeuten? Gleichzeitig wird versucht, uns zum Schweigen zu bringen? Da passt das eine nicht zum anderen.
28:22 Eine neue Welt kann nur in der individuellen Schwingungserhöhung erschaffen werden. Was ist da mit den befreiten Kindern? Je mehr Energieanstieg stattfindet, desto mehr ist davon auszugehen, dass es eine Veränderung gibt. Aber mit Angst geht gar nichts.
30:18 Was sollen wir tun? Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich muss für mich selbst sorgen und für mich einen Wechsel sehen, denken, daran arbeiten und das angstfrei.
Alles, was nicht der erhöhten Schwingung entspricht, kann nicht weiter mit gehen…

Aufrufe: 5397