Die Würde des Menschen


Jo Conrad unterhält sich mit Arne Georg Freiherr von Hinkelbein über die grundgesetzlich garantierte Würde des Menschen, ob sie auch für Personen gilt und was das konkret im täglichen Umgang mit Behörden bedeutet.
www.creaplan.org

Download video: MP4 format | WebM format | Audioformat | PDF Dokument





Spenden an: Verein zur Förderung zensurfreier Medien
Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952 BIC: NOLADE21NOM

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!
Zusammenfassung Angelika P.
01:00 Was bedeutet das, die Würde des Menschen?
Der oberste Rechtssatz in unserem Grundgesetz. Unsere Rechtsordnung kennt keinen Menschen. Der Mensch steht über der Rechtsordnung. Denn der Mensch ist unantastbar. Damit ist alles gesagt. Der Mensch ist ein göttliches Wesen.
06:25 Das System ist auf dem Seerecht aufgebaut.
Die Geburtsurkunde meldet die Person an.
08:35 Unterschied Einwohner – Bürger
09:27 Ganz oben ist die Schöpfung. Die Schöpfung erschafft den Menschen. Der Mensch erschafft den Staat und der Staat erschafft die Person.
10:19 BGB – betrifft den Bürger, den Wohnsitz kann ich einfach erklären. Personenstandsrecht: Melderegister – du hast dich polizeilich zu melden -wohnhaft (verhaftet in der Wohnung).
13:57 Was kann ich mit dem Wissen anfangen? Regeln…
16:00 Das Recht am Namen einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört.
19:00 Wer ist der rechtliche Inhaber am Personennamen?
22:21 Ohne Einwände Organspende? Impfzwang?
24:16 Prof. Dr. Hüther: Äußere und innere Würde
28:28 Die Würde des Menschen wahrlich verstehen, ist die Lösung! Die Entwicklung des Bewusstseins…Die eigene Würde entdecken (numerologisch ist die 28 übrigens die klare Ausrichtung!)
32:12 Die Bewusstseinserhöhung, die wir gerade mitmache.
32:40 Dieter Broers – Als Erwachen bezeichne ich den Zustand…
33:28 Prof. Dr. Pieper: die Würde des Menschen darf nicht eingeschränkt werden (Vorrang)
45:00 In der Verfassung steht: der Mensch ist frei! Er hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit und darf tun und lassen…
48:56 vom Wert der Würde des Menschen
Niemand hat das Recht einen Menschen zu etwas zu zwingen, was er nicht möchte!
Die Art der Heilung kann der Mensch bestimmen!
Überaus aufschlussreich und voller wichtiger Erkenntnisse. Mehrmals schauen und sacken lassen! Mein Wille geschehe!!!

Aufrufe: 4731