Gesundheitskasse im Königreich


Jo Conrad unterhält sich mit Peter vom Königreich Deutschland über die erfolgreiche Umsetzung der Projekte “Anerkennung der Gesundheitskasse und Reichsbank”. Jeder kann nun problemlos seine Krankenversicherung ummelden und bekommt auch die alternativen Behandlungen bezahlt, die die meisten Krankenkassen verweigern. Es wird noch einmal dargelegt, warum das Königreich Deutschland alternative Strukturen aufbaut und welche Schwierigkeiten überwunden wurden.

www.deutsche-heilfuersorge.org
www.koenigreichdeutschland.org

Termine:
Berlin, Samstag 21. März, 16.00 – 21.00
Vortrag 1: Deutsche Heilfürsorge, die erste pharmalobbyfreie Gesundheitsabsicherung
Vortrag 2: Möglichkeiten des freien Unternehmertums
+ Fragerunde
Anmeldung: kontakt@koenigreichdeutschland.org
Berlin, Sonntag 22. März Ro(h)volution
Vortrag zur Deutschen Heilfürsorge

Download video: MP4 format | WebM format | Audioformat
Gesundheitskasse im Königreich – Zusammenfassung von Angelika Plien
Im Jahre 2000 hatte Peter einen kleinen Laden eröffnet und viel Zeit damit verbracht sogenannte Verschwörungsliteratur, magische Literatur zu lesen. Diese Bücher hat er auch verkauft. Beschäftigt hat er sich mit allen Dingen, alles analysiert und betrachtet. Dann begann er Lösungen umzusetzen für all die Problematiken.
Die Entstehungsgeschichte des Königreichs Deutschland ist mehr als interessant.
14:18 Jo will es wissen: Angst, dass noch etwas kommt, weswegen du weggesperrt werden könntest? Es gibt noch zwei anhängige Sachen…
15:38 Gesundheitskasse: Deutsche Heilfürsorge!
Im Vorrang anzuerkennen vor der privaten und vor der gesetzlichen Krankenversicherung.
Osteopathen. Heilpraktiker, alternative Heilmethoden – alles kein Problem.
Krebstherapien können abgelehnt werden.
25:19 Jeder kann aus seiner Krankenkasse raus in die deutsche Heilvorsorge.
Und das ohne Kündigungsfrist! Vorrang! Und man erfüllt seine Versicherungspflicht…
28:35 Firmen im Königreich Deutschland: keine Steuern!
32:54 Politik, z. B. AFD
38:55 Nächste wichtige Termine
46:30 Prophezeiungen: Weltweite Veränderungen, Pandemie
Wenn der Leidensdruck größer ist, ist der Wille, Veränderungen zu akzeptieren ebenso größer.
52:28 Reisepass etc.
55:05 Macht ihr mal, wenn es dann läuft, mach ich mit!
Nochmals: Nutzt das Vernetzungstreffen!





Spenden an: Verein zur Förderung zensurfreier Medien
Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952 BIC: NOLADE21NOM
dieunbestechlichen.com

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!



Dieser Beitrag wurde 7229 mal gelesen.

0