Sein – die Kunst des Annehmens


Jo Conrad unterhält sich mit Renate Lilge-Stodieck, die Mitbegründerin und Chefredakteurin der Epoch-Times ist und gerade ihr Buch Sein- die Kunst des Annehmens veröffentlicht hat über die zunehmenden Herausforderungen der äußern Welt und die innere Ruhe durch das Vertrauen in die Göttliche Ordnung.
Das Gespräch ist durchdrungen von tiefer Geistigkeit und Achtsamkeit, während die verschiedenen Themen aktueller politische Entwicklungen sowie eines beobachtbaren Bewußtseinwandels angesprochen werden.

Download video: MP4 format | Audioformat | WebM format




Spenden an: Verein zur Förderung zensurfreier Medien
Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952 BIC: NOLADE21NOM
dieunbestechlichen.com

Aufrufe: 4387