Düstere Pläne umwandeln


Jo Conrad unterhält sich mit Arne von Hinkelbein über Zukunftspläne dunkler Mächte, die uns verschiedentlich gezeigt werden, die dahinterstehenden Kräfte, die aus Leid und Schmerz Energie beziehen und das Potential der Menschen, durch bewußte Ausrichtung auf das Positive eine bessere Zukunft zu erschaffen.
www.creaplan.org

Download video: MP4 format | WebM format | Audioformat
Bitcoin Spenden: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU





Spenden an: Verein zur Förderung zensurfreier Medien
Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952 BIC: NOLADE21NOM

Für Spenden aus der Schweiz:
Empfänger: Revolut Ltd., London
IBAN CH37 0483528423852300 0
BIC: CRESCHZZ80A

Anschrift des Empfängers: 7 Westferry Circus, E14 4HD, London, GB
Bank: Credit Suisse (Schweiz) AG
Paradeplatz 8
8070 Zürich
Switzerland
Verwendungszweck: 04088579

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!
Zusammenfassung von Angelika P.
Lebendiges und spannendes Gespräch mit dem Gespür für die Wichtigkeit.
Viele können momentan gar nicht einsortieren, was auf der Welt alles geschieht.
Was ist los in der Politik? Viele warten irgendwie, aber auf was?
Wir sind viel zu sehr im außen. Der Angstmodus wird erschaffen, um uns zu schwächen.
Die Gesamtfrequenzen der Menschen werde angehoben und die Schwingung erhöht und die Medien versuchen ständig dagegen zu halten, um die Schwingungen wieder abzusenken.
Lösen wir uns von den Programmierungen, können uns die Angriffe nicht erreichen.
Rudolf Steiner hatte bereits darauf hingewiesen, dass unsere Geschichte 100 Jahre im voraus geplant wird. Albert Pike (Freimaurer) hat sogar die Weltkriege geplant.
Es gibt Frequenzbänder, die verschiedenen Dimensionen und so mancher Hellsichtige kann das sogar sehen. Lichtpunkte, Orbs, Lichtwesen – alle sind da und helfen uns.
Die Archonten beneiden uns Menschen eigentlich. Es gibt zur Zeit viele Veröffentlichungen
Pistis Sophia, ein gnostisches Werk, gibt viele Informationen preis. ‚
Jesus hat schon von den Archonten gesprochen und Platon hat sie auch erwähnt. Sie saßen damals im Senat.
Die Archonten werden als geistige Eindringlinge beschrieben. Sie sind nicht in der Lage längere Zeit in unserer materiellen Welt zu überleben. Sie brauchen einen Wirt und nähren sich von Hass, Krieg, Negativität, Leid, Schmerz etc. Sie können Menschen besetzen und die Kontrolle übernehmen. Dieter Broers hat darüber Vorträge gehalten und es gibt auch Bücher. Gerade wenn Drogen oder Alkohol im Spiel sind, haben sie es leicht.
Suizid Neigungen werden dadurch hervorgerufen. Diese Menschen sind dann ohne Empathie und Mitgefühl.
Satanismus erhebt sich überall und in den höchsten Kreisen gibt es leider immer noch Kindesmissbrauch ungeahnten Ausmaßes. .
Zum einen wir, menschliche göttliche Wesen, die sich erinnern müssen und auf der anderen Seite die Dunklen, gefallene Engel, die unter Kontrolle stehen.
Desto höher unsere Schwingung, desto mehr erkennen wir sie. Sie können zu einem anderen Wirt übergehen. Leider auch in der Narkose.
Toxoplasmose: 30 – 40% haben de Parasiten, bei 1 – 2 % kommt er zum Ausbruch. Gerade dann, wenn wir in einer labilen Phase sind, Drogen dazu kommen, kann die Blut – Gehirn Schranke überwunden werden und alles wird beeinflusst. Schizophrenie soll auch so entstehen können. Zudem gibt es unzählige andere Parasiten.
Beta Carotine (Enzyme) helfen hier, ins Bewusstsein kommen (Freude) und Syrische Steppenraute. Entgiften ist wichtig, mit Zeolith, Natron oder Algen (Spirulina, Chorella).
Sie sagen uns ständig, was geschehen kann.
Die Schädigungen durch HAARP, 5G, Impfungen (Aluminium u.a.), Chemtrails, Chemotherapie (Senfgas) usw. dienen dazu, uns zu vernichten, die Schwingung abzusenken.
Notre Dame war ein Feueropfer und erst der Beginn.
Doch viele plappern immer nur nach, was die Mainstream Medien berichten.
Strahlenwaffen wurden eingesetzt und kaum einer glaubt es. ‚
Ein kanadischer Kurzfilm aus 2012 zeigt damals schon, wie Notre Dame brennt.
Zudem war an diesem Brandtag der Geburtstag von Leonardo da Vinci.
33 Tage später war ESC mit dem Madonna Auftritt. Viele eindeutige satanistische Zeichen wurden verwendet.
Ob alles so passiert, wissen wir nicht, nur das es geplant ist.
Feuer überall, Brände, Zerstörungen – daraus soll die NWO entstehen.
Die GSI Beschleunigeranlage zeigt es: Der Betrachter hat Einfluss auf das Ergebnis, also die Materie zu bestimmen.
Wir müssen ein anderes Bewusstsein entwickeln und uns auf unsere Göttlichkeit besinnen, glücklich und dem Licht zugewandt. ‚
Dadurch, dass wir die Planung kennen, können wir alles ändern.
Viele Filme zeigen seit Jahren Hinweise.
Ausstellung: Kinder der Apokalypse
Bund organisiert Jodtabletten zur Vorsorge bei Atomunfall (ist natürlich nicht zu empfehlen)
Skyfall (James Bond) zeigt K 3 und D5: K=11 also 3.11. und D%= 45, ein Hinweis auf Donald Trump, dem 45. Präsidenten.
Die Waffen, um alles platt zu machen, sind bereits da.
Geoengineering – die Erde als Kriegswaffe! Wettermanipulationen und künstliche Erdbeben. Strahlenwaffen wurden bereits bei den Waldbränden eingesetzt, die Autofelgen schmolzen. Das Gottschalk Haus ist abgebrannt, aber die Bäume drumherum stehen noch. Das muss eine enorme Hitze gewesen sein.
Tsunamis können sogar erzeugt werden.
Es steht so viel auf dem Spiel.
Wenn wir Menschen im Bewusstsein keinen Krieg wollen, wird auch keiner kommen!
Im EU Parlament wird besprochen, wie sie es schaffen, die Menschen zu entreichern.
Vor allem auf die Immobilien haben sie es abgesehen.
Flüchtlinge? Man spricht schon von Soldaten, die kommen werden.
16 Messerangriffe pro Tag nur in NRW!
31.10. = kalter Brexit – britische Banken warnen davor
9.12. soll Trump erschossen werden
14.01.2020 Black out für Deutchland
Das soll drei Tage Chaos bringen und m 5. Tag kann keiner mehr auf die Straße gehen.
Bundesamt ruft Bürger zu Vorbereiten auf den Stromausfall auf!
Sie kündige uns alles an, und wir müssen jetzt unbedingt in unsere volle Kraft kommen, erkennen, dass wir göttliche Wesen sind, die eine Erfahrung als Mensch machen. Wenn wir unsere Schwingung erhöhen, können wir alles ändern!

Aufrufe: 10570