Geschlechtlichkeit und Sex in der Germanischen Heilkunde

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Helmut Pilhar über die biologischen Gesetzmäßigkeiten nach Dr. Hamer insbesondere in Bezug auf die lebenslangen Auswirkungen isolativer Konflikte im Kindesalter im Bereich der Sexualität, die Wirkung der Pille auf Weiblichkeit und Männlichkeit sowie die Sicht der Germanischen Heilkunde auf männliche und weibliche Rollenverteilungen. Differenziert werden die individuellen Möglichkeiten besprochen, wie […]

Kommentare deaktiviert

weiterlesen >>

Tiefere Zusammenhänge in der Germanischen Heilkunde

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Helmut Pilhar über die biologischen Gesetzmäßigkeiten nach Dr. Hamer und ob es Gesundheitsprobleme gibt, wo sie nicht anwendbar sind (ja!). Die zentrale Bedeutung der Eigenverantwortung wird erörtert , die Hamersche Auffassung eines „Konfliktes“ und die grundlegenden Unterschiede zur Schulmedizin herausgearbeitet: Die Natur hat alles wunderbar zum Besten geregelt und ist […]

Kommentare deaktiviert

weiterlesen >>

Sinn von Krankheiten

Jo Conrad unterhält sich mit Helmut Pilhar über die Bedeutung der Keimblätter in der Neuen Medizin, nach der bestimmte Konflikte bestimmen entwicklungsgeschichtlichen Bereichen eines Menschen zugeordnet und so verstanden werden können. Durch das Verstehen der biologischen sinnvollen Geschehen kann die Angst vorm Krebs einer nüchternen Betrachtung weichen. www.germanische-heilkunde.at Download video: MP4 format | WebM format […]

Kommentare deaktiviert

weiterlesen >>

Biologische Gesetzmäßigkeiten

Vor ca. 30 Jahren entdeckte Dr. Ryke Geer Hamer, Chefarzt einer Krebsklinik, Zusammenhänge zwischen traumatischen Erlebnissen und bestimmten Krebsarten, die er über die Jahre immer genauer zuordnen konnte. Helmut Pilhar erlebte die Krebsbehandlung seiner Tochter Olivia damals hautnah und die Unterschiede der Schulmedizin mit ihren Giften und dem Verstehen der Ursachen von Krankheiten und dem […]

Kommentare deaktiviert

weiterlesen >>