Ben im Gespräch mit Jo Conrad


Ben vom Kanal Meinungsserum im Gespräch mit Jo: “Ich war die Tage zu Gast bei Jo Conrad und durfte mit Ihm über aktuelle aber auch über fantastische Themen sprechen. Es war ein wundervoller Tag. Vielen Dank nochmal an Jo. Auch für das zur Verfügung stellen deines Bildmaterials. Hier sieht man den Unterschied zwischen Amateur und Profi.”

https://www.youtube.com/channel/UCuFU43SHaA0_RP5Ra1q3iVw

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format



    Dieser Beitrag wurde 9690 mal gelesen.    




Dieser Beitrag hat 6 Kommentar(e)


  1. Befindet sich der Mensch wirklich am Ende der „Nahrungskette“ ???
    ********************************************************
    Nun, nicht wenige Menschen glauben dies – wenn sie vor den gut gefüllten Regalen des Supermarktes stehen u. je nach aktueller Tagesform ihrer Geschmacksknospen das passende Schächtelchen aus dem Regal nehmen.
    Das es auch Lebens- / Existenzformen geben könnte, bei denen der Mensch ganz oben auf dem Speiseplan steht … daran denkt man dann vorsichtshalber lieber nicht.
    ********************************************************
    Ich möchte den Begriff „Nahrungskette“ [klingt zu sehr nach Fressen & Gefressen werden] lieber durch das Wort Energie [durch] -fluß ersetzen.
    Hier mal im Schnelldurchlauf:
    In den Bereichen, wo „noch“ die reine göttliche Lebensordnung herrscht – gibt es keinen Energiemangel, das Vorhandensein von ausreichend Energie [Lebensenergie] ist hier ganz selbstverständlich.
    In den bereits im Schwingungsniveau „darunter“ liegenden feinstofflichen Bereichen ist dies nahezu genauso. Dort lebende feinstoffliche Wesen können sich durchaus auch einmal energetisch verausgaben, es kann aber auch jederzeit u. völlig problemlos wieder „nachgetankt“ werden.
    In unseren irdischen u. durchaus grobstofflichen Bereichen muß man mit der Energie schon etwas vorsichtiger umgehen, das „Nachtanken“ funktioniert hier besonders im fortgeschrittenen Alter nicht mehr so reibungslos. [Kleine Kinder mit noch intakter Anbindung an die Quelle haben hier gewöhnlich noch keine Probleme.]
    **********************************************************
    Ganz anders sieht es in den vollständig aus der göttlichen Lebensordnung gefallenen Bereichen aus, ein „Nachtanken“ aus der Quelle ist hier unmöglich !!! Um trotzdem leben zu können [auch diese Wesen haben eine höllische Angst vor dem Sterben] wird mit viel Fantasie u. Einfallsreichtum der nächst höhere Bereich bzw. dessen Bewohner angezapft … nämlich WIR !!!
    **********************************************************
    Dies geschieht über die feinstofflicheren, gefallenen Ebenen – wobei komplexe nach der göttlichen Ordnung funktionierende menschliche Strukturen [ Familien, Sippen, Völker usw.] erst noch etwas „mundgerecht zerkleinert“ werden müssen. Dazu mischt man einfach etwas zersetzendes geistiges Gift unter die Menschen, wie zB. Gier, Neid, Habsucht, Haß usw. – und nach relativ kurzer Zeit hat man „gebrauchsfertige“ Einzelmenschen, welche von ihren Artgenossen keinen Beistand mehr erwarten können u. je nach Bedarf auch noch weiter [geistig] „zerlegt“ werden können.
    ***********************************************************
    Der ganz große „Traum“ dieser gefallenen Wesen ist natürlich der DIREKTE Zugang zu bzw. über unsere grobstoffliche Materie – um hier etwas zu bewirken, mußte man sich bisher immer entsprechend manipulierter irdischer Menschen bedienen.
    Das große Problem hierbei: Unsere Welt bis hinauf zu den göttlichen Bereichen drehen sich in die eine Richtung u. ausschließlich die Fallwesen existieren in einem sich genau entgegengesetzt drehenden Bereich. [natürliche Barriere] Hier wurde bereits mit „anerkennenswertem“ Erfindergeist das Eine oder Andere ausprobiert. Anfang der 70er hatte man menschliche Gehirne bis nahe an den absoluten Nullpunkt tiefgefroren, um so die Drehung unserer Materie zu stoppen. Dadurch gelang es nicht wenigen Fallwesen, über den noch mit diesen Gehirnen verbundenen Seelen der entsprechenden Menschen in unsere Ebene zu gelangen. Seit einiger Zeit wird auch versucht, eine Art „Energie-Strudel“ zwischen den Welten zu installieren. Ein normaler Strudel dreht [wie wir das kennen] auf seine ganze Länge immer nur in die eine Richtung u. funktioniert auch nur innerhalb unserer ODER aber deren Welt/ Bereich. Diesmal arbeiten „Techniker“ von beiden Seiten an einem Strudel, welcher sich an seinen Enden in jeweils verschiedene Richtungen dreht u. nur in der Mitte an einer Art „Nulldurchlauf“ energetisch zum Stillstand kommt. Unsere aktuellen Impfungen wurden ja bereits ausgiebig betrachtet, sie laufen sozusagen noch parallel zu den anderen Maßnahmen.
    ************************************************************
    Die einzige Chance welche ich aktuell für uns Menschen aus eigener Kraft sehe, ist diese durch die Dunklen verursachte „Vereinzelung“ wieder rückgängig zu machen – zurück zu intakten u. durch Liebe miteinander [untrennbar] verbundenen Familien-, Clan- u. Völkerstrukturen. (Eigentlich lange bekannt: Einigkeit macht stark !!!) Für den „Notfall“ stehen auch noch ausreichend feinstoffliche Wesen bereit, damit die Menschheit nicht völlig untergeht. Eine Rettung aus eigener Kraft ist allerdings grundsätzlich „höherwertiger“.
    ************************************************************

  2. Kein schöner Vergleich (???)
    *********************************************
    So wie es auf „unserer Seite“ [der ursprünglichen Seite des wahren Lebens incl. der Quelle] im nächst größerem Kreislauf (aktuell) langsam Frühling u. danach Sommer wird …
    So wird es auf der gegenüberliegenden Spiegelseite allen Seins [wo alles genau anders herum ist] langsam Herbst u. dann Winter. Die dort „lebenden“ Wesen machen genau das gleiche wie wir hier auch, wenn es Winter wird u. der bisher reich gedeckte Tisch immer karger wird:
    Sie legen sich Lebensmittelvorräte an, möglichst lange haltbar u. Lebensenergie spendend.
    Wir machen das mit Einweckgläsern, Büchsen usw. – wo wir einstmals lebendige Pflanzen u. Tiere konservieren, um sie uns bei Bedarf zu Gemüte zu führen.
    Sich das Weitere im Detail auszumalen, überlasse ich lieber jedem selbst …
    Ob es uns nun gefällt oder nicht, wir sind nun einmal Bestandteil des Lebens u. der darin geltenden Gesetze.

  3. Hey Joe,

    eine hellsichtige Franzosin hat wohl rausgefunden was auf energetischer Ebene nach den Covid-Impfungen passiert, die Seele einer Person wird vom Körper gelöst, bleibt aber mit diesem noch provisorisch über das Seelenband verbunden, verliert aber den Zugriff auf Emotional- und Materiekörper sowie auf den Geist, wird also “gefangen genommen”, Geimpfte sind sozusagen Scheintote.

    https://telegra.ph/Trennung-der-Seele-vom-K%C3%B6rper-Was-laut-einer-Heilerin-energetisch-nach-der-Corona-Impfung-passiert-04-05

  4. Sehr gute Videos , sehr ehrlich, und hilf sehr zu nachdenken, zu weiter aufwachen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code