Der Wind dreht sich – Individualität ist entscheidend


Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über die raschen Veränderungen im Bewusstsein vieler Menschen, die nun deutlich die enormen Manipulationen erkennen und sich davon befreien. Viele Menschen besinnen sich auf ihr individuelles inneres Wachstum. Unsere Aufgabe ist jetzt, das Neue zu leben und uns selbst immer mehr zu entdecken. Da der Geist stärker ist als die Materie, gibt es allen Anlass zu freudigen Zuversicht. Wir stecken bereits mittendrin in der Verwandlung!
www.Dagmarneubronner.de
www.ichbinderweg.de

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format

COVID wurde nur aus § 34 des InfektionsschutzG gestrichen. Die Norm bezieht sich auf Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Heime,…).
Diese dürfen nicht besucht werden, wenn eine Person eine bestimmte Krankheit hat oder dieser verdächtigt ist (Z.B Kontaktperson), und nur aus dem Katalog wird COVID-19 rausgenommen. Bislang konnte nur mit negativem Test die Einrichtung besucht werden, auch das wurde gestrichen.

Hier kann man die Bewusst.TV App für Android Geräte herunterladen und installieren.
Bewusst.tv App mit Rechtsklick runterladen.


Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie eine Spende auf das Konto des Fördervereins zensurfreier Medien überweisen : Kreissparkasse Northeim (KSN)
IBAN: DE15262500010172024952
oder per Paypal (blank3372408@aol.com).
Bitcoin: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU



    Dieser Beitrag wurde 6527 mal gelesen.    




Dieser Beitrag hat 7 Kommentar(e)


  1. Lieben Dank euch zwei wunderschönen, klugen Frauen. Ich freue mich immer, euch zuzuhören. Am liebsten mehr davon!

  2. Diese Dunkelmächte, die ich immer und überall lese, das sind wir selbst, es sind die, die immer noch in der Finsternis leben, die die Hölle aufgebaut haben. Keiner von uns war nicht dort, wir haben viele Millionen Leben hinter uns, wir waren furchtbar und sind es noch. Jetzt sind wir noch heuchlerisch und Scheinheilig dazu, das alles sind wir. Die uns das antun stehen unter Einfluss der Finsternis, das ist uns klar, aber nicht denen, die unter Einfluss sind, ihr Ego lässt diesen Gedanken gar nicht zu, dafür sorgt schon die Finsternis. Wer unter Einfluss steht, der merkt es nicht, glaubt es nicht und doch ist es so. Mit Phantasie hat es nichts zu tun, es ist Realität, eine Welt die wir nicht sehen, Jesus hat gesagt, ihr würdet euch fürchten, er sah alles. Es gibt mehr von diesen dunklen unsichtbaren Wesen auf Erden als Menschen und viele suchen sich ihre Opfer. Wer sie reinlässt bekommt sie sehr schwer wieder los. Jetzt ist eine Zeit, an die sich die Menschen in einer Million Jahre noch erinnern, das sage nicht ich, das sagt das Jenseits, aber der Mensch will das nicht wahrhaben, er hat lieber Außerirdische und Reptos im Hirn, auch der Jo und viele andere. Wer das man drin hat, der will die Wahrheit gar nicht hören, weil er konditioniert ist, denn die Wahrheit ist hier, ja, die ist hier und bleibt auch hier bis die Erde vergeht, das Jenseits hat sich gemeldet, vor 100 Jahren, die Bücher sind geschrieben, das Gerät der direkten Stimme ist da, oder es kommt sehr sehr bald. Doch der Mensch hat sich total verrannt und wie, er fantasiert sich etwas zusammen, was hinten und vorne nicht passt. Diesen Menschen ist es schwer die Göttlichen kosmischen Gesetze hinter dem Sarg zu erklären, so sehr haben sie sich verrannt. Ich schreibe das, weil ich es weiß. Gott hat keine Reptos geschaffen, Gott ist pure reine Liebe, aber Gott hat die Gesetze geschaffen, denen wir uns beugen müssen, ob wir wollen oder nicht, deshalb wird das Gute siegen.

  3. Für viele Menschen handelt es sich hier einfach nur um Worte.

    Bei kleineren Kindern assoziiert so ein “Gender-Geschlechtspaar” unmittelbar eine Verknüpfung zu der kleinen Welt, in welcher sie gerade leben: Vater/ Mutter – zu Hause – Geborgenheit/ Sicherheit.
    ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞
    Hier noch einmal einige Bibelstellen [ohne spezielle Quellenangabe] über die Bedeutung des Wortes [Schwingung mit Schöpfungspotenzial]:

    – Am Anfang war das Wort u. Alles was wurde, wurde DURCH das Wort.

    – Der Mensch wurde ERSCHAFFEN – DURCH das Wort.
    ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞
    – Jesus wurde NICHT erschaffen, Er war IMMER beim Vater.

    – Johannes 8,58: “Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ehe Abraham war, BIN ICH. (Mi 5,1; Joh 1,1; Kol 1,17)”

    – Johannes 1:14 :”Und das Wort WURDE Fleisch und wohnte unter uns; und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des Eingeborenen vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.”
    ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞
    Es ist für die Menschen, die hier wieder raus wollen essentiell zu verstehen – das wir Menschen DURCH das Wort wurden – Jesus aber das Wort selbst ist, welches zu Fleisch WURDE.

    Dieser Geist, welcher hier als Jesus inkarnierte – besitzt sowohl die Schwingungsqualität als auch die Reinheit des Göttlichen Schöpfergeistes.
    (Bibel: “Joh 14,9 Jesus spricht zu ihm: So lange bin ich bei euch, und du kennst mich nicht, Philippus? Wer MICH sieht, der sieht den VATER. Wie sprichst du dann: Zeige uns den Vater? ”

    So wie der Widersacher uns mit seiner niederen Schwingung hier runter gezogen hat –
    so kann Jesus uns hier wieder raus/ hoch ziehen.
    ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞
    Das was wir als “Dreieinigen Gott” kennen, ist ein und der selbe Gottesgeist –
    “nur” in unterschiedlichen Manifestationen gleichzeitig.
    ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

  4. Die satanische Absicht hinter dem “Gendern”.

    Der aktuelle Zweistrang-DNA-Mensch benutzt in seiner Vorstellungskraft [bewußt oder unbewußt] die Dualität. Er braucht immer einen Gegenpol, um das gerade Betrachtete fassen zu können.

    Bei zB. dem Wort “Soldaten” ist normalerweise auch der Begriff “Nichtsoldat” [Zivilist] präsent. Die Vorstellung pendelt beim Betrachten/ Abwägen zwischen diesen beiden “Polen” hin u. her.

    Bei der Wort-/ Begriffschöpfung “Soldatinnen & Soldaten” ist der duale Mensch zwischen diesen beiden Einzelbegriffen mental gefangen – er kann keine Relation mehr zu etwas Außen liegendem aufbauen.

    Dieses “Gendern” wird überwiegend bei noch jungen Menschen mit einem wenig ausgeprägten Vorstellungsvermögen greifen – ältere Menschen mit einer über Jahrzehnte aufgebauten Vorstellungswelt sind hier so schnell nicht betroffen.
    ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞
    Wieder ein deutlicher Fingerzeig, mit “welcher Art von Menschen” die Satanischen sich ganz besondere Mühe geben – um ihrer habhaft zu werden.

  5. Danke für das mutmachende Gespräch liebe Dagmar und liebe Jutta. Ihr seid zwei Herzensmenschen!
    *
    Der Frieden beginnt in uns selbst und es muss ein Bewusstseinswandel stattfinden, damit die Welt und die Menschen, die vom System und den Dunkelmächten verletzt wurden, wieder heilen und ganz werden können. Genau das wollte uns auch schon Michael Ende vermitteln und jeder kann diesen Weg der inneren Bewusst-Seins-Reise und Heilung in sich nur individuell gehen, weil es zum eigenen Lernprozess der Seele gehört.
    *
    Es gibt Menschen, die können nie nach Phantásien kommen (weil sie nicht bereit dazu sind und keinen Mut haben, sich zu verändern), und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort (weil sie sich verlieren oder wahnsinnig werden). Und dann gibt es noch einige, die gehen nach Phantásien und kehren wieder zurück. Und sie machen beide Welten gesund (und genau diese Menschen sind wir, weil wir mutig und beherzt voraus gehen und den anderen Menschen zeigen, wie sie sich verändern und die Welt zum Positiven verändern können).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Code