Mit geschichtlichem Verständnis die Grundsteuer anfechten


Im Gespräch mit Jo Conrad legt Matthias Weidner dar, wie über eine Kriegserklärung, die auf Japan bezogen war, durch handschriftliches Durchstreichen Deutschland zum Hauptkriegsgegner der USA wurde. Wie sich diese Täuschung bis heute durch die Geschichte zieht und wie wir dieses Wissen wiederum nutzen können, um beispielswiese die Grundsteuererklärung anzufechten. Anhand mehrerer Praxisbeispiele wird dargelegt, daß ohne nachgewiesene Staatsangehörigkeit Bauern kein Recht auf Saatgut haben, Apotheker keine Zulassung bekommen, Rentner und Pensionäre keinen Anspruch auf gesetzliche Altersvorsorge haben, und im Grunde die meisten BRD-Bewohner keine gesetzlichen Rechte geltend machen können.

www.bewusst-handeln.eu

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

https://bewusst.tv/ausgedient-wie-beamte-um-ihre-pensionen-fuerchten-muessen/
Wenn Sie Bewusst.tv unterstützen möchten:
Jo Conrad DE43 2916 6568 0003 6846 00 Volksbank Worpswede
oder per Paypal (blank3372408@aol.com).
Hier kann man die Bewusst.TV App für Android Geräte herunterladen und installieren.
Bewusst.tv App mit Rechtsklick runterladen.


Wenn Sie Bewusst.tv unterstützen möchten:
Jo Conrad DE43 2916 6568 0003 6846 00 Volksbank Worpswede
oder per Paypal (blank3372408@aol.com).
Bitcoin: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU

Beitragsaufrufe: 71



Dieser Beitrag hat 34 Kommentar(e)


  1. Cangrejo:
    FRAGE: Ich bin habe mich vor einigen Jahren aus Deutschland “zum Wegzug ins Ausland” komplett abgemeldet und wohne jetzt als “Resident” in Mexiko. Es besteht keine Absicht, nach Deutschland zurückzukehren – ausser zu kurzen Besuchen.
    WÜRDE MIR EIN STAATSANGEHÖRIGKEITSAUSWEIS überhaupt etwas bringen??

    Herzlichen Dank im voraus!

  2. Antwort an die Damen Goletz und Geppert zum StA-Antrag-Stellen:
    Herr Weidner hat prima Anleitungen angefertigt und bringt sie immer auf den neuen Stand. Auch Werner Altnickel (chemtrail.de) erklärte schon vor vielleicht zehn Jahren das Ausfüllen (unter “Proklamation No. 2”), und man braucht nicht die jüngste Formularfassung zu nehmen. Die neuesten Antragsformulare lädt man sich beim Bundesverwaltungsamt herunter, darf sich nur nicht daran stören, daß die Anleitung sich an im Ausland lebende Deutsche richtet.

  3. Sehr geehrte Frau Goletz,
    das interessiert mich auch. Ist es möglich, wenn Sie Gute und ausführliche Angaben bekommen mir die weiter zuleiten.
    Ich würde mich sehr freuen, Vielen Dank.
    MIt freundlichen Grüßen
    Christiane Geppert

  4. @Rolf
    ZITAT

    “Wiedermal vollkommen crazy, was hier abgeht. “Ach die Nazis, die konnten doch nix für den Krieg” und deswegen kann ich heut auch meine Grundsteuer anfechten, die es in einem Land (“das es nicht gibt”, in dem ich aber lebe und alle Vorzüge inkl. der eigenen öffentlichen Entblödung genieße und als selbstverständliche Daseinsvorsorge betrachte) gibt, dass ich selbst ablehne. Alter, seid ihr hier kaputte Crackbuddies.”

    Ich denke wohl eher dass hier ein Crackbuddie in sein Spiegelbild schauen sollte.
    Wer bis heute nicht versteht dass die Ereignisse seit 28.10.1918 unter Besatzungsverwaltung ohne völkerrechtlichen Friedensvertrag bis heute sind der versteht auch nicht wozu die Rentengelder wirklich benutzt werden und warum bereits Ludwig Erhard Konrad Adenauer auf die Problematik der Demographie bzgl. der Rentenentwicklung aufmerksam machte. Der Artikel 120 GG besagt dass der BUND in die Kosten seiner eigenen Besatzung tritt. Die HLKO besagt die Kosten hat der Besatzer zu bezahlen. Wäre dieser Schachzug des Bezahlens der eigenen Besatzung nicht im Artikel 120 Grundgesetz verankert dann wäre auch die fortbestehende UN Feindstaatenklausel bereits entfernt. Was unter der Begrifflichkeit des ordre public als Fremdverwaltung in den Geschichtsbüchern als freier Wille seines Staatsvolkes verkauft wird versteht nur derjenige der den schmalen Pfad eines SOLL/IST Ableiches vorhandener Agenden wie Hooton Kaufmann Calergi und Morgenthau Plan als fließendes Übergangselement des Marschall Plans zumindestens in Erwägung zu ziehen. Und wer waren denn u.a. die NAZIS ??? Etwa Alfred ROSENBERG oder Erhard MILCH oder Adolf EICHMANN oder Ali KREMER um nur einige diesbezüglichen Mysterien der Hermann Göringschen Bestimmungsparameter für Juden zu benennen ??? Zwischen dem völkischen Aspekt des Erich Ludendorff und des Gregor Strasser der nationalsozialistisch gewesen ist befinden sich Ereignisse in 1932 durch Josef Goebbels und Erich Ludendorffs 1923 Putsch Partner dem staatenlosen ehemaligen Österreicher der den Nationalzionismuss einleitete der aber bis heute weiterhin als Nationalsozialismus bezeichnet wird. Und solange exakt an dem Punkt des Haavara Abkommens in Verbindung mit der Wannenseekonferenz nicht erkannt wird dass wir es hier mit den 2 Seiten einer der schlimmsten Medaille ( https://www.ebay.com/itm/225366626733 ), ( https://www.ebay.com/itm/275838665651?mkevt=1&mkcid=1&mkrid=711-53200-19255-0&campid=5338722076&customid=&toolid=10050 )zu tun haben, solange sollte man mit Begriffen wie Crackbuddies sehr wohl vorsichtiger hantieren. Denn natürliche gibt es weiterhin das nicht erloschene Deutsche Reich als besetztes originäres Völkerrechtssubjekt durch drei derivative Völkerrechtssubjekte aber es sind seit 28.10.1918 andere Ausführungen durch wechselnde Besatzungsverwaltungen durch das ordre public bis heute. Lies bitte schlichtweg den § 15 GVG und frage dich warum er 1950 bereits “weggefallen” wurde. Das Anfechten der Grundsteuer ist mitnichten die Thematik sondern die Unterscheidung zwischen staatlichem und gesetzlichem Richter im besonderen unter dem Aspekt des Wandels von Gebietskörperschaften in Körperschaften öffentlichen Rechts im Jahr 1990 die aus Aktenzeichen in Form von Verwaltungsakten ausschließlich Geschäftszeichen in Form von Verwaltungsakten machte. Hier geht es nicht darum ob etwas im Sinne von Ludwig Wittgenstein DIE WELT IST ALLES WAS DER FALL IST besteht sondern darum wer an diesem über 100 jährigen Konstrukt der Nutznießer ist. DEM DEUTSCHEN VOLKE ist es ebensowenig wie die in Horden her ran gekarrten kulturbereichernden Neusiedler. Es ist derjenige der 1871 den District of Columbia Organic Act und 1913 den Federal Reserve Act umsetzte. Wie man absichtlich und vorsätzlich seitens der Ideologie der Partei von Ebert und Scheidemann den Gedanken des Generationenvertrags verwirft um qualifizierte Nachfolger mit Vorsatz in Hartz 4 Situationen hinein zu koordinieren ist eine Agenda für Verschwörungstheoretiker das versteht sich von selbst. Die Partei Ideologie als Ersatz für den gesunden Menschenverstand. Und die Gustl Mollath Nummer als generell angewendete Agenda für jene Form des individualistischen Führungstils der nur solange maximal erlaubt ist solange er fleißigst und kräftig in die Steuerkasse einzahlt und seine “Bestrafung” empfängt wenn dieser Individualismus zwar noch die Arbeitskräfte erhält und ordentlich versteuert aber gegen Partei Ideologien unter Vorgaben der Lobbyisten Verbände unter anderem eines George Soros oder Bill Gates oder Klaus Schwab verstößt. Natürlich sollte man bei Ihnen mitmachen . Ihr Initiationsritus und der Initiationsritus der Mafia mit Ihrer Omerta sind aber weitestgehend kongruent und ihre Distanzierung davon das Schauspiel desjenigen der als Capo dit tutti capi mittels der UN, NATO, WHO ein Schachspiel spielt das Bismarck mit Papst Pius IX begann und WOHLMÖGLICH trotz der Verlängerung 2014 durch Hannelore Kraft mit Bischof Kardinal Woelky noch nicht jenes Endziel erreichte was unseren 25+1 Völkern vorangekündigt wurde.

    „Bismarck ist die Schlange im Paradiese der Menschheit. Durch diese Schlange wird das deutsche Volk verführt, mehr sein zu wollen, als Gott selbst, und dieser Selbstüberhöhung wird eine Erniedrigung folgen, wie noch kein Volk sie hat kosten müssen. Nicht wir – sondern der Ewige weiß, ob nicht das Sandkorn an den Bergen der ewigen Vergeltung sich schon gelöst hat, das – im Niedergang zum Bergsturz wachsend – in einigen Jahren an die tönernen Füße dieses Reiches anrennen und es in Trümmer verwandeln wird; dieses Reich, das wie der Turmbau zu Babel Gott zum Trotz errichtet wurde und zur Verherrlichung Gottes zergehen wird.”

    Papst Pius IX. am 18.01.1874, dem dritten Jahrestag der Reichsgründung, vor einer internationalen Pilgerversammlung in Rom

  5. kann auch nicht jeder verstehen, da da schon eine gewisse Intelligenz zu gehört. Um Kriegsschuld geht es gar nicht. Und natürlich gibt es ein Land, und warum sollte ich nicht selbstverständlich darin leben? Die BRD bietet nicht meine Daseinsvorsorge, sondern dafür arbeite ich. Und Grundsteuer ist für mich kein Problem, sondern für viele Millionen, wo die Grundsteuer von der BRD (die kein Land ist und was sie ist, wird geschichtlich dargelegt) mal eben vervielfacht werden kann. Kaputt bist Du, und wenn Du Crack nimmst, schließ nicht von Dir auf andere.

  6. Wiedermal vollkommen crazy, was hier abgeht. “Ach die Nazis, die konnten doch nix für den Krieg” und deswegen kann ich heut auch meine Grundsteuer anfechten, die es in einem Land (“das es nicht gibt”, in dem ich aber lebe und alle Vorzüge inkl. der eigenen öffentlichen Entblödung genieße und als selbstverständliche Daseinsvorsorge betrachte) gibt, dass ich selbst ablehne. Alter, seid ihr hier kaputte Crackbuddies. 😀

  7. Lieber Jo, vorerst möchte ich Ihnen für Ihren unermüdlichen Einsatz an Bearbeitung etlicher Themen zutiefst Danken. Bereits im Jahr 2015 konnte jeder, wie ich, sehen, dass die Beantragung des Staatsangehörigkeitsausweis nach Abstammung unumgänglich war. Ja, die Leute scheinen sich über die überbordende Situation Deutschlands so langsam bewusst zu werden, diesen Ausweis beantragen zu wollen. Ich frage mich, haben Sie, manch werte Leser von Ihnen, tatsächlich geglaubt, dass alles so weitergeht wie in den vergangenen Jahrzehnten.? Wohlstand bis in alle Ewigkeit? Dass der Staat nur zu unserem Besten handelt? Haben Sie keine Angst und beantragen den Staatsangehörigkeitsausweis nach RuStag. PS seit Jahren erkläre ich den Besitz dieser Dokumente meinen Freunden als unumgänglich, doch sie glauben der Notwendigkeit des Handelns gegenüber meiner Feststellung in keiner Weise. Polizisten zB haben hin und wieder die Befürchtung, dadurch als Reichsbürger eingestuft zu werden. Ihnen wünsche ich besonders Mut. …..Zum Schluss, es ist eine Tatsache. Das Ausländeramt ist für unser deutsches Anliegen zuständig. Alles Gute und, vertrauen Sie sich selbst.

  8. Evtl. hier noch als Ergänzung, damit jeder sehen kann, dass tatsächlich eine sehr enge Verbindung besteht zwischen Putin und Chabad. Siehe hier: renegadetribune.com/putin-fires-government-official-who-described-chabad-as-a-supremacist-cult/ Lest es euch gut durch, glaubt nichts und überprüft alles. Und ihr werdet feststellen es ist wahr.

  9. Nein, das wird nicht ausgeklammrt, ist auch schon Thema gewesen. Es nützt allerdings nichts, denn wir können das nicht ändern,. und kommen kaum an der Kollateral Konto heran, und wenn, dann ist es lebensgefährlich. Und warum gibst Du meinen Namen und Mailadresse an?

  10. Warum geht ihr nicht auf die Kollateralkonten ein? In Bezug auf die Ausländer, es werden im Hintergrund Obligationen erzeugt und diese durch die Wertsteigerung Germany an der Börse gehandelt. Durch Anträge bekommen sie über die Banken beim DoT Zugang zu den Konten und können diese Plündern. Das ihr jetzt nach 13 Jahren immer noch dieses eingleisige Kindergarten-Denken aufzeigt ist wiedermal typisch für Euch. Immer nur bis zur Haustüre schauen, nie weiter. Warum nur macht ihr das so? Ihr wißt darüber Bescheid und klammert das Ganze konsequent aus. Euer Interview hat einige Fehler und bedarf einer krassen Korrektur!

  11. Zum Thema Grundsteuer einmal folgendes für Mieter im Rahmen der Nebenkostenabrechnung weil dorten die Grundsteuer anteilig mit berechnet wird.
    Ich sage euch nur dass die Grundsteuer eine Kommunalsteuer ist. Der Witz ist aber dass dies jederzeit auch über das Kollateralkonto der BIZ in Basel ausgeglichen werden könnte. Aber das wollen ganz gewisse Kräfte auf gar keinen Fall. Außerdem schiebt ihr nun den “schwarzen Peter” dem Vermieter oder der Vermieterin zu. Und die sind fast immer sehr weit systemtreu und freuen sich gar nicht wenn der Vermieter sie in die Position bringt so zu handeln dass er selber in das Schubladensystem des Narrativs gebracht wird dass ja nur die “Unzufriedenen” bedienen.

    Betrifft: Nebenkostenabrechnung

    Sehr geehrte Frau, Vermieterin,
    sehr geehrter Herr Vermieter

    ich möchte sie über folgendes in Kenntnis setzen.

    Die Grundsteuer muss ab dem Jahr 2002 bis heute zurück gezahlt werden!

    Wie das Bundesverfassungsgericht mit Urteil vom 10. April 2018 (1 BvL 11/14, 1 BvR 889/12, 1 BvR 639/11, 1 BvL 1/15, 1 BvL 12/14) festgestellt hat, sind die Regelungen des Bewertungsgesetzes zur Einheitsbewertung von Grundvermögen in den „alten“ Bundesländern seit dem Beginn des Jahres 2002 mit dem allgemeinen Gleichheitssatz unvereinbar. Das Festhalten des Gesetzgebers an dem Hauptfeststellungszeitpunkt von 1964 führt zu gravierenden und umfassenden Ungleichbehandlungen bei der Bewertung von Grundvermögen, für die es keine ausreichende Rechtfertigung gibt. Mit dieser Begründung hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts die Vorschriften mit Urteil für verfassungswidrig erklärt.

    Zwar hat das BVerfG den Gesetzgeber dazu verpflichtet, spätestens bis zum 31. Dezember 2019 eine Neuregelung zu treffen und bis zu diesem Zeitpunkt die verfassungswidrigen Regeln weiter angewandt werden dürfen, doch besitzt das BVerfG nicht die Rechte, einen verfassungswidrigen Zustand zu billigen. Das Bundesverfassungsgericht hat und hatte nie eine Befugnis um einen verfassungswidrigen Zustand zu heilen, auch wenn es nur für eine zeitlich begrenzte Dauer ist. Das Bundesverfassungsgericht kann lediglich feststellen, ob ein Zustand verfassungskonform oder verfassungswidrig ist, nicht mehr und nicht weniger und nach Art. 31 Bundesverfassungsgerichts-Gesetz haben Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts Gesetzeskraft.

    Betrachtet man die Entscheidung des BVerfG im Konsens mit seinen Grundsatzentscheidungen so bedeutet das, dass das Ausmaß dieser Entscheidungen sehr viel bedeutender ist als es zunächst den Anschein hat. Dies wird deutlich, wenn man folgende Rechtssätze des Bundesverfassungsgerichts liest:

    a) “Verletzt eine gesetzliche Regelung das Grundgesetz, so hat das grundsätzlich zur Folge, dass sie für nichtig zu erklären ist.”…. (BVerfGE 55, 100)

    b) “Stellt das Bundesverfassungsgericht fest, dass ein nach dem Inkrafttreten des Grundgesetzes erlassenes Gesetz wegen Widerspruchs mit dem Grundgesetz nichtig ist, so ist dieses Gesetz von Anfang an rechtsunwirksam.” BVerfG – 2 BvG 1/51 vom 23. Oktober 1951

    c) “Wenn das Bundesverfassungsgericht die Verfassungswidrigkeit einer Norm feststellt, so hat das ebenso wie eine Nichtigerklärung die Wirkung, dass Gerichte und Verwaltung die Norm, soweit sich das aus der Entscheidung ergibt, nicht mehr anwenden dürfen (vgl. BVerfGE 37, 217 [261]). Für den Gesetzgeber begründet eine solche Entscheidung die Pflicht zur Herstellung einer der Verfassung entsprechenden Gesetzeslage.”
    (Ersten Senats vom 8. Oktober 1980– 1 BvL 122/78, 61/79 und 21/77)

    Fazit:

    Gemäß der Entscheidung des BVerfG ist das Bemessungsgesetz spätestens seit 2002 verfassungswidrig. Folgt man des Rechtssätzen des BVerfG, so tritt die Nichtigkeit bereits mit dem Jahr 1964, dem Jahr der Verkündung ein.

    Das Gesetz verwendet in Deutschland die Begriffe Unwirksamkeit und Nichtigkeit weitgehend synonym. Die rechtswissenschaftliche Literatur hingegen bezeichnet einen Rechtsakt (Vertrag, Willenserklärung, Verwaltungsakt, Prozesshandlung usw.) als unwirksam, wenn der Rechtsakt zunächst wirksam war, aber aufgrund späterer Ereignisse unwirksam wird und eine Heilung des vorhandenen Mangels möglich ist. Der Begriff Nichtigkeit umfasst eine weitergehende, radikale Unterform der Unwirksamkeit. Hierunter fallen Rechtsakte, die von Anfang an keine Rechtswirkung entfalten und bei denen eine Heilung meist nicht möglich ist. Beiden gemeinsam sind zugrunde liegende Mängel, deren Schwere über die Heilbarkeit entscheidet. Den Begriff der Nichtigkeit verwendet der Gesetzgeber dafür, dass das Rechtsgeschäft so anzusehen sei, als ob es gar nicht vorgenommen worden wäre. Soll Nichtigkeit eintreten, verwendet das Gesetz in der Regel den Terminus „nichtig“, jedoch werden zur Bezeichnung von Nichtigkeitsgründen auch die Termini „unwirksam“ und „kann nicht“ gebraucht.

    Folglich ist die Gemeinde und Stadt rechtlich verpflichtet, alle erhobenen Grundsteuerzahlungen nebst Zinsen und Zinseszinsen ab dem Jahr 2002 zurück zu zahlen.

    Vorgehen

    Ein freundliches Schreiben mit der Bitte um Rückzahlung nebst Zinsen und Zinseszinsen an den Bürgermeister der Gemeinde / Stadt als Hauptverantwortlichen
    Eine Rechnung über die Grundsteuerbeträge nebst Zinsen an den Bürgermeister, als Organ der Gemeinde / Stadt
    Erinnerung 1
    Mahnung 2 – Verzugsmeldung
    Mahnanwalt übergeben – erledigt

    Vorgehen nach kommerzrechtlichen Gesichtspunkten:

    Ein freundliches Schreiben mit der Bitte um Rückzahlung nebst Zinsen und Zinseszinsen an den Bürgermeister der Gemeinde / Stadt als Hauptverantwortlichen
    Eine Rechnung über die Grundsteuerbeträge nebst Zinsen an den Bürgermeister, als Organ der Gemeinde / Stadt
    Erinnerung 1
    Mahnung 2 – Verzugsmeldung
    Ggf. Verpflichtungserklärung (Affidavit) – dies ersetzt im Kommerz eine Gerichtsverhandlung
    Insolvenzantrag beim Gericht stellen, so die Gemeinde / Stadt als Schuldner nicht willens und in der Lage ist, das zu Unrecht vereinnahmte Geld zurück zu zahlen.

    Leitsätze zitiert aus dem Urteil
    Link zum Urteil verfassungswidrige Grundsteuerlast (geltend: Bundesweit!): https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2018/04/ls20180410_1bvl001114.html zum Urteil des Ersten Senats vom 10. April 2018

    1 BvL 11/14 –
    1 BvL 12/14 –
    1 BvL 1/15 –
    1 BvR 639/11 –
    1 BvR 889/12 –

    Der Gesetzgeber hat bei der Wahl der Bemessungsgrundlage und bei der Ausgestaltung der Bewertungsregeln einer Steuer einen großen Spielraum, solange sie geeignet sind, den Belastungsgrund der Steuer zu erfassen und dabei die Relation der Wirtschaftsgüter zueinander realitätsgerecht abzubilden.
    Ermöglichen Bewertungsregeln ganz generell keine in ihrer Relation realitätsnahe Bewertung, rechtfertigt selbst die Vermeidung eines noch so großen Verwaltungsaufwands nicht ihre Verwendung. Auch die geringe Höhe einer Steuer rechtfertigt die Verwendung solcher realitätsfernen Bewertungsregeln nicht.
    Das Aussetzen der im Recht der Einheitsbewertung ursprünglich vorgesehenen periodischen Hauptfeststellung seit dem Jahr 1964 führt bei der Grundsteuer zwangsläufig in zunehmendem Umfang zu Ungleichbehandlungen durch Wertverzerrungen, die jedenfalls seit dem Jahr 2002 weder durch den vermiedenen Aufwand neuer Hauptfeststellungen noch durch geringe Höhe der individuellen Steuerlast noch durch Praktikabilitätserwägungen gerechtfertigt sind.

  12. Hallo,

    wo kann man nachlesen das Frau Merkel eine Mitgründerin der AFD war? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke.

  13. Bleiben wir bei den Fakten. Trump hat so einigen Regierungen gezeigt, was er von ihnen hält und auch entsprechende Massnahmen ergriffen, dass die Kinderschänder ihre Strafe bekommen, inklusive den Weltpostverein, Vatikan und, dass die USA auf legale Füße gestellt werden. Ob Putin nog der KGB- Mann ist, der er Mal war, bleibt dahingestellt, zumindestens hat er Russland vor dem Zerfall gerettet, Russland, das unter Jelzin einen schlimmen Ausverkauf erlebte. Nur mit Hilfe dieser beiden Alliierten wird Deutschland zu einem vollsouveränen Staat werden. Man muss schon in der Realität bleiben.

  14. Tja der Weidner
    Geht mal wieder nicht weit genug zurück.
    Geht nur auf Deutschland ein und nicht auf die wahren Hintergründe des Angriffs auf Pearl Harbour, den Herr Teddy Rosenfeld ( Roosevelt ) ,der Name ist Programm, herbeizauberte um über den Kriegseintritt der USA seine Wirtschaft am Kacken zu halten.
    Wer war also August Belmont ( Stichwort Rothschild ) ???
    RICHTIG er war der Schwiegersohn des Matthew Calbraith Perry. Und was der 1853 mit seinen Kanonenbooten in der Bucht von EDO veranstaltete um die Verträge von Kanagawa und damit die Meiji Restauration zu erzwingen, sollte man recht wohl auf dem Schirm haben wenn man den Allierten Japan aus dem 2 Weltkrieg mit benennt. Denn mit Japan betreibt es unser besonderer Freund unter Fernsteuerung des auserwählten Volkes und seiner Herrenrasse bereits seit 1853 mittels der Kanonenbootpolitik besonders bunt. Übrigens die Flagge von Perrys Flaggschiff war bei der Kapitulation Japans im Zweiten Weltkrieg an den Aufbauten des Schlachtschiffes USS Missouri angebracht, auf dem die Kapitulation am 2. September 1945 unterzeichnet wurde. Damit sollte wohl spätestens klar werden dass sich die USA sehr wohl darüber bewusst gewesen ist welche bis heute fast völlig Unbekannten geschichtlichen Ereignisse die USA verschweigen muss.

  15. Gute Sendung von Herrn Weidner und Jo, sehr aufschussreich,

    Und ja. Ich bin ja bei euch damit, endlich dauerhaften Frieden zwischen den Völkern herzustellen. Nur denke ich, zusätzlich zu dem schallenden Unverständnis der Massen, die sich immer wieder billigst in Kriege hineinlocken lassen, ist es doch primär endlich einmal auf die Kräfte hinzuweisen, welche auf beiden Seiten, und nahezu seit jeher, immer diesen ganzen Mist anzetteln. Ja ich weiß, wegen §130 ist jeder hier immer verängstigt diese jahrtausende alte satanische Verbrecherorganisation, diese völkermordende, raffende und kinderschändende Globalmafia, welche sich, um weiterhin ungestraft ihr Unwesen treiben zu können, schon vor rund 2000 Jahren, das Deckmäntelchen einer “Religion” übergestreift hat, offen beim Namen zu nennen.

    Wobei genau das es wäre, was wir tun müssten. Dann würden diese Parasiten und ihr ganzer böser Zauber nämlich wie Rumpelstielzchen zersplatzen und der Spuk wäre im Nu vorbei. Na, wie dem auch sei.

    Aber selbst wenn wir sie nur umschreiben.., aus der Gleichung herauslassen dürfen wir sie nicht, sonst spielen wir diesen Teufeln in die Hände. Und da sehe ich auch Jo und Herrn Weidner teils auf ganz gefährlichem Glatteis und Abwegen.

    Dieses auf “Trump” oder “Putin” hoffen ist geradezu naiv. Tödlich naiv. Trump und Putin sind beide engstens verbandelt mit der Chabad Lubavitch Sekte. USA und EU werden von der Zio-Seite beherrscht und Russland und China von der bolschewistischen bzw. kommunistischen Seite. Es sind 2 Seiten ein und der selben Medaille (!), sprich der uralten globalen Verbrecherorganisation (das Wort mit dem großen ‘J’), welche man in DE, unter Strafandrohung, nicht beim Namen nennen darf. West und Ost arbeiten verdeckt zusammen. These + Antithese ergibt Synthese, sprich NWO-JWO. Und das ist das Ziel der Mafia. Die Weltherrschaft !

    Auf die Statthalter und Marionetten dieser Globalverbrecher NWO-JWO zu vertrauen und auf deren “Einsehen” und “Hilfe” zu bauen ist also mehr als töricht, ja geradezu fahrlässig!

    Man möge es sich ein für alle mal merken: “Glaube NIEMALS an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt! IN UNS SELBST ALLEIN LIEGT DIE ZUKUNFT DES DEUTSCHEN VOLKES !!” Nicht in Trump, Putin, Obama, Xi Jinping, bei Walt Disney, Mickey Mouse , Herrn Netanjahu oder Barbara Salesch, und bei Herrn Zelensky schon gar nicht, begreift es doch endlich.

    Warum blendet man alle deutlichen Warnungsignale einfach aus ?

    Beispiel: Der Angriffstermin auf die Ukraine.

    24.F.2022 . Einfachste kabbalistisch satanische Kodierung !

    2+4= 6 ; F= 6 ; 2+0+2+2= 6 somit 666 !

    Glaubt irgendwer im Ernst jemand der für Gott und in Nachfolge des Zaren streitet würde sich ein derartig satanisches Datum für den Beginn eines Krieges auswählen ?

    Putin selbst hat gesagt er sei quasi bei der Chabad Lubavitch Sekte aufgewachsen, als Junge schon immer bei denen gewesen. Er hat beste Verbindungen zu Berel Lazar, Arcady Rotenberg und Herrn Abramowitsch der Putin ganz wesentlich mit an die Macht verhalf. Zu diesen Leuten und speziell der messianisch-koscheren Endzeitsekte Chabad Lubavitch da passt der vorgeblich(!) von Herrn Putin auserwählte satanisch-kabbalistische Termin perfekt und zeigt somit wer in Wirklichkeit in Russland die Strippen zieht und das Sagen hat. Aber selbst wenn man das alles als Unsinn abtut (hierzu würde ich Jo dringend empfehlen einmal Herrn Wolfgang Eggert einzuladen, der kann sicherlich unendlich viel über Chabad Lubavitch, Kabbalah, Putin und das Angriffsdatum und weitere Verbindung zwischen dem Kreml und Chabab aufzeigen) so muss man – so man ehrlich an der Wahrheit interessiert ist, auch bei der Wahrheit bleiben und darf nicht vorsätzlich nur eine Seite zeigen und die andere komplett ausblenden.

    Bspw. das Herr Klaus Schwab (dieses Ekelpaket) ausdrücklich zugegeben hat das auch Herr Putin vom ihm und seinem WEF Vorläufer als Young Global Leader bzw. Global Leaders of Tomorrow (wie es damals noch hieß) ausgebildet und gezielt in Russland installiert wurde. Genau wie Trudeau in Kanada usw. Das alles sagt Klaus Schwab offen. Hier schaut es euch an:

    Klaus Schwab sagt Putin ist einer seiner Zöglinge aus dem ‘Global Leaders of Tomorrow” programm see here: bitchute.com/video/LH0xCHwsYji9/

    Alter rund 90jähriger Rotarmist erzählt was er beim Einmarsch nach Ostpreussen erlebte. (Was einfach wichtig ist zu wissen, damit man versteht warum viele westl. Menschen nicht gut speziell auf die russ. Armee zu sprechen sind) Siehe: rlu.ru/39vHX

    Russischer Mann spricht zu seinen russ. Mitmenschen über die Ursachen und Hintergründe des 2ten Weltkrieges seine Vorläufe und das missverstandene Ergebnis !! Sehr sehenswert siehe hier: rlu.ru/39cux

    Wie gesagt, ich will dass der Krieg aufhört, habe weder etwas gegen Russen noch Ukrainer, war sogar gerade heute eben in einem russischen Laden einkaufen. Aber wir müssen uns beide Seiten anschauen und dürfen keine Fakten ausblenden !

    Dazu gehört auch, auch einmal Leute in die Sendung einzuladen, die potentiell anderer Meinung sind als Jo, sonst ist das hier nur umgekehrtes Mainstream-TV mit Scheindiskussionen wo eh alle von vornherein einer Meinung sind.

  16. Guter Vortrag von Herrn Weidner, sehr erhellend.

    Und ja. Ich bin ja bei euch damit, endlich dauerhaften Frieden zwischen den Völkern herzustellen. Nur denke ich, zusätzlich zu dem schallenden Unverständnis der Massen, die sich immer wieder billigst in Kriege hineinlocken lassen, ist es doch primär endlich einmal auf die Kräfte hinzuweisen, welche auf beiden Seiten, und nahezu seit jeher, immer diesen ganzen Mist anzetteln. Ja ich weiß, wegen §130 ist jeder hier immer verängstigt diese jahrtausende alte satanische Verbrecherorganisation, diese völkermordende, raffende und kinderschändende Globalmafia, welche sich, um weiterhin ungestraft ihr Unwesen treiben zu können, schon vor rund 2000 Jahren, das Deckmäntelchen einer “Religion” übergestreift hat, offen beim Namen zu nennen.

    Wobei genau das es wäre, was wir tun müssten. Dann würden diese Parasiten und ihr ganzer böser Zauber nämlich wie Rumpelstielzchen zersplatzen und der Spuk wäre im Nu vorbei. Na, wie dem auch sei.

    Aber selbst wenn wir sie nur umschreiben.., aus der Gleichung herauslassen dürfen wir sie nicht, sonst spielen wir diesen Teufeln in die Hände. Und da sehe ich auch Jo und Herrn Weidner teils auf ganz gefährlichem Glatteis und Abwegen.

    Dieses auf “Trump” oder “Putin” hoffen ist geradezu naiv. Tödlich naiv. Trump und Putin sind beide engstens verbandelt mit der Chabad Lubavitch Sekte. USA und EU werden von der Zio-Seite beherrscht und Russland und China von der bolschewistischen bzw. kommunistischen Seite. Es sind 2 Seiten ein und der selben Medaille (!), sprich der uralten globalen Verbrecherorganisation (das Wort mit dem großen ‘J’), welche man in DE, unter Strafandrohung, nicht beim Namen nennen darf. West und Ost arbeiten verdeckt zusammen. These + Antithese ergibt Synthese, sprich NWO-JWO. Und das ist das Ziel der Mafia. Die Weltherrschaft !

    Auf die Statthalter und Marionetten dieser Globalverbrecher NWO-JWO zu vertrauen und auf deren “Einsehen” und “Hilfe” zu bauen ist also mehr als töricht, ja geradezu fahrlässig!

    Man möge es sich ein für alle mal merken: “Glaube NIEMALS an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt! IN UNS SELBST ALLEIN LIEGT DIE ZUKUNFT DES DEUTSCHEN VOLKES !!” Nicht in Trump, Putin, Obama, Xi Jinping, bei Walt Disney, Mickey Mouse , Herrn Netanjahu oder Barbara Salesch, und bei Herrn Zelensky schon gar nicht, begreift es doch endlich.

    Warum blendet man alle deutlichen Warnungsignale einfach aus ?

    Beispiel: Der Angriffstermin auf die Ukraine.

    24.F.2022 . Einfachste kabbalistisch satanische Kodierung !

    2+4= 6 ; F= 6 ; 2+0+2+2= 6 somit 666 !

    Glaubt irgendwer im Ernst jemand der für Gott und in Nachfolge des Zaren streitet würde sich ein derartig satanisches Datum für den Beginn eines Krieges auswählen ?

    Putin selbst hat gesagt er sei quasi bei der Chabad Lubavitch Sekte aufgewachsen, als Junge schon immer bei denen gewesen. Er hat beste Verbindungen zu Berel Lazar, Arcady Rotenberg und Herrn Abramowitsch der Putin ganz wesentlich mit an die Macht verhalf. Zu diesen Leuten und speziell der messianisch-koscheren Endzeitsekte Chabad Lubavitch da passt der vorgeblich(!) von Herrn Putin auserwählte satanisch-kabbalistische Termin perfekt und zeigt somit wer in Wirklichkeit in Russland die Strippen zieht und das Sagen hat. Aber selbst wenn man das alles als Unsinn abtut (hierzu würde ich Jo dringend empfehlen einmal Herrn Wolfgang Eggert einzuladen, der kann sicherlich unendlich viel über Chabad Lubavitch, Kabbalah, Putin und das Angriffsdatum und weitere Verbindung zwischen dem Kreml und Chabab aufzeigen) so muss man – so man ehrlich an der Wahrheit interessiert ist, auch bei der Wahrheit bleiben und darf nicht vorsätzlich nur eine Seite zeigen und die andere komplett ausblenden.

    Bspw. das Herr Klaus Schwab (dieses Ekelpaket) ausdrücklich zugegeben hat das auch Herr Putin vom ihm und seinem WEF Vorläufer als Young Global Leader bzw. Global Leaders of Tomorrow (wie es damals noch hieß) ausgebildet und gezielt in Russland installiert wurde. Genau wie Trudeau in Kanada usw. Das alles sagt Klaus Schwab offen. Hier schaut es euch an:

    Klaus Schwab sagt Putin ist einer seiner Zöglinge aus dem ‘Global Leaders of Tomorrow” programm see here: https://www.bitchute.com/video/LH0xCHwsYji9/

    Alter rund 90jähriger Rotarmist erzählt was er beim Einmarsch nach Ostpreussen erlebte. (Was einfach wichtig ist zu wissen, damit man versteht warum viele westl. Menschen nicht gut speziell auf die russ. Armee zu sprechen sind) Siehe: http://rlu.ru/39vHX

    Russischer Mann spricht zu seinen russ. Mitmenschen über die Ursachen und Hintergründe des 2ten Weltkrieges seine Vorläufe und das missverstandene Ergebnis !! Sehr sehenswert siehe hier: rlu.ru/39cux

    Wie gesagt, ich will dass der Krieg aufhört, habe weder etwas gegen Russen noch Ukrainer, war sogar gerade heute eben in einem russischen Laden einkaufen. Aber wir müssen uns beide Seiten anschauen und dürfen keine Fakten ausblenden !

    Dazu gehört auch, auch einmal Leute in die Sendung einzuladen, die potentiell anderer Meinung sind als Jo, sonst ist das hier nur umgekehrtes Mainstream-TV mit Scheindiskussionen wo eh alle von vornherein einer Meinung sind.

  17. Ein Bild davon ist ganz klar ein KI Bild. Davon kursieren derzeit massenhaft und ich kann Dir auch Bilder von AUßerirdischen machen. Da muß man aufpassen. Aber natürlich gibt es Außerirdische, solche und solche..

  18. Jo sagt:
    18. August 2023 um 19:25 Uhr
    .

    Normal werden Kommentare mit mehr als einem Link gesperrt. Die Kommentarfunktion wird von einigen gerne mißbraucht für alles mögliche…
    . . . . .
    “Trotzdem” vielen Dank für’s Freischalten – es erschien mir einfach wichtig, die Absicht der “Regierenden” aufzuzeigen – uns für den Fall eine Kontaktes mit anderen Menschenwesen feindlich einzustimmen.
    Die beiden angefügten Bilder ergeben da leider nur im Zusammenhang Sinn.
    .
    Dir noch eine inspirierende Zeit auf der von Dir angekündigten Konferenz –
    für mich geht es jetzt gleich in den Sommerurlaub …

  19. Normal werden Kommentare mit mehr als einem Link gesperrt. Die Kommentarfunktion wird von einigen gerne mißbraucht für alles mögliche…

  20. Du erwartest es eben. Daß wir wissen, was das beste ist… Und die Menschen zusammen bringen. Wenn es so einfach wäre. Es erfordert sehr viel Energie, Kraft, Organisation, Geld. Es geht nicht mal eben so, wie Du denkst. VErsuche schon 2012/13 mit “Aufbruch Gold Rot schwarz”… Alles zerlaufen… Die Videos findest Du bei bewusst.tv

  21. Ich hatte hier letztens zwei Bilder eingestellt … scheinen irgendwo stecken geblieben zu sein. . .
    (Zweiter Anlauf)
    .
    Harald Lesch zeichnet uns von Außerirdischen ein feindseliges Bild, damit wir diese [welche vermutlich NICHT von einem anderen Planeten kommen] bekämpfen sollen:
    .
    https://abload.de/img/auberirdischeipfob.jpg
    .
    Historische u. auf ihre Echtheit geprüfte Bilder zeigen dagegen ein deutlich friedlicheres Bild:
    .
    https://abload.de/img/rarehistoricalphotostlvcj3.jpg

  22. Natürlich habe ich viel mehr Reichweite als gestandene Plattformen… !

    Und anstatt weiter Aufzuklären, z.B. über Sachen wie die GRUNDSTEUER, DIE VON DEN MEISTEN MENSCHEN EH SCHON EINGEREICHT WURDE, erwarte ich hier defacto von Leuten die es Wissen müssten, was als nächster Schritt kommt.

    Ja, Jo !!! Vielleicht mal langsam Nägel mit Köpfen machen !!!

  23. Vielen Dank fuer dieses wichtige Interview mit Matthias Weidner, der nachweist wie die seit langem geplante Umvolkung in diesem Unrechtsystem vollzogen wird. Wie er trefflich zu verstehen gibt, wurde / wird ein Minenfeld Gesetzestextlicher Irrefuehrung und Taeuschung angelegt. Daher habe ich zum besseren Verstaendnis und Reflektion einige relevante Teile mitgeschrieben.
    Einige Aspekte / Aussagen bleiben trotzdem unklar.
    Vielleicht kannst Du oder Matthias diese ja im Nachhinein zum besseren Verstaendnis und effektiveren Umsetzung klarstellen .

    1) Tatsache ist, das uns ein Unrechtsystem uebergestuelpt wurde, welches illegitim Gesetzesaenderungen (wie die von 2016) vollzieht und daraufhin illegitime Verordnungen erlaesst , (wie dies alle UNO Mitgliedstaaten tun (Maskenverordung, Impfpflicht etc)).
    Infolgedessen werden Auslaendern auf Antrag und Sprachkurs die “Deutsche Staatsangehoerigkeit” ausgestellt, waehrend wir Voelkerrechtsmaessig anerkannten indigenen Ureinwohner mit Geburtsurkunde und Abstammungsnachweis zu Staaten der Foederation des Deutschen Kaiserreiches, einen Antrag in dem Unrechtssystem stellen sollen (welches uns trotz Geburtsrecht zu Staatenlosen deklariert hat), um eine, im globalistisch-kommunistischen System der UNO Staaten anerkannte, “Deutsche Staatsangehoerigkeit”, mit Schwierigkeiten wiederzuerlangen.

    2) So verlieren wir unser Land!! Denn dieses Vorgehen erscheint mir als der althergebrachte kolonialistische Landergaunerungstrick. Die Krone (Privatkapital) laesst Allmende Land vermessen (Grundsteuererklaerung) und verkauft dieses in einer Waehrung (z.B. CBDC digitales Zentralbankgeld) ueber die in erster Linie Neuankoemmlinge (Zentralbankgesteuert und zielgerichtet) verfuegen => Verbleibende Ureinwohner werden in Heimatfremde Reservate umgesiedelt, zwecks Trennung und Beherrschung.

    3) Waere der gerechte und viel einfachere Weg unsere WOHNSITZE zu halten, nicht einer der sich beruft auf das UNENTZIEHBARE RECHT indigener Ureinwohner mit GEBURTSURKUNDE und ABSTAMMUNGSNACHWEIS, in unserem Fall, der nach Voelkerrecht 1913 anerkannten Deutschen Staatsangehoerigkeit waehrend des Kaiserreiches?!
    Denn das Unrechtssystem, der UNO Beitrittsstaaten erkennt nach langer Kolonisierung heutzutage dieses unentziehbare Recht indigener Voelker an, wenn auch verbunden mit der globalisten Strategie, diese weltweite Anerkennung zu benutzen, zwecks Rassenhass gegen Weisse und damiteinhergehende Enteignung.

  24. Du erwartest also, daß andere das machen? Die haben schon die Aufklärugsarbeit gemacht und sollen jetzt auch noch etwas organisieren für Millionen? Warum machst Du das nicht? Oh, dann gibt es wahrscheinlich Gründe, weil es eben doch nicht mal eben so einfach ist. Aber von anderen kann man das ja schon mal beanspruchen oder wenigstens den Vorwurf machen, daß sie nicht noch mehr machen, als nur aufzuklären…

  25. War gerade auf der Webseite von Rheinland Pfalz.
    https://einbuergerung.rlp.de/de/themen/vorraussetzungen/einbuergerungsbroschuere/
    Da stehen noch ganz interessante Dinge:

    Was ist eine Anspruchseinbürgerung?
    Wenn Sie die im Staatsangehörigkeitsgesetz festgelegten Voraussetzungen erfüllen, haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf Einbürgerung. Hier spricht man dann dementsprechend von einer Anspruchseinbürgerung. Zusätzlich gibt es noch die sogenannte Ermessenseinbürgerung (s. „Was ist eine Ermessenseinbürgerung?“).

    Was gilt für ehemalige Deutsche oder für die Nachkommen von Deutschen?
    Aufgrund einer Rechtsänderung bestehen seit dem 20. August 2021 gesetzliche Ansprüche auf den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit

    Menschen, die durch nationalsozialistisches Unrecht die deutsche Staatsangehörigkeit verloren oder aufgegeben haben oder nicht erwerben konnten und ihre Nachkommen (auch Adoptivkinder), haben aufgrund einer Gesetzesänderung (20. August 2021) Anspruch auf eine gebührenfreie Einbürgerung.

    Kinder von Deutschen, die infolge früherer geschlechterdiskriminierender Regelungen vom Abstammungserwerb ausgeschlossen waren, haben ein auf zehn Jahre befristetes gebührenfreies Erklärungsrecht (§ 5 StAG). Dies gilt für alle Betroffene mit und ohne NS-Verfolgungsschicksal und für ihre Nachkommen.

    Somit was soll das “Feststellungsinteresse” ? wenn ich einen Anspruch habe?

  26. Fragestellung.
    1. Grundgesetz ist die Arbeitsanweisung für die Verwaltung. – Geltungsbereich aufgehoben ? Dann können sie machen was Sie wollen? Gibt ja keine Arbeitsanweisung mehr ? – Somit aktuelle Situation alles Korrekt ?

    2. Wichtiger. Für den Bürger (Staatsangehöriger?) gilt die Verfassung des Bundeslandes und ist höherwertiger als das GG. Was ist denn mit dem “Bundesland” Baden Württemberg ? -> Rechtswidrig ? Feindliche Übernahme durch die Schwaben ? KEINE Verfassung. Somit auf was beruft sich ein Einwohner dieses Konstruktes ? Verfassung von Baden bzw Verfassung von Württemberg?

  27. In wieweit hat sich unser Bundeskanzler*in denn strafbar gemacht ? Er hat lediglich das geltende ? oder gültige ? Recht angewendet. Somit Steuer “hinterziehung” gibt es nicht. Cum Ex wäre aber möglicherweise eine Straftat ? oder ist 0*0 = 0 …

  28. Frau Goletz: Ich würde Ihnen empfehlen das Online Seminar von Herrn Waldner zu buchen nebst DVD und Ausfüllhilfe. Ohne die Anleitungen etc werden Sie nur Ärger bekommen.
    Viel Erfolg.
    H.D

  29. Einen schönen Tag.

    Das ist ja alles schön, von Herrn Weidner in juristische Teilbereiche einen tieferen Einblick zu bekommen und immer wieder eingeschärft bekommt was es mit seinem PERSONALSTATUT auf sich hat.

    ALLERDINGS dürften wir nun schätzungsweise 4-6 MILLIONEN DEUTSCHE STAATSANGHÖRIGE aus einem Bundesstaate zusammenhaben; da meine Person Nr. 3818094 aus dem Jahre 2014 festgestellt wurde.

    UND WARUM RUFT KEINER DIESER ÖFFENTLICHEN AUFKLÄRER DAZU EINMAL AUF, DAS SICH DIESE FESTGESTELLTEN AUF EINER IHRER PLATTFORMEN ZUSAMMENTUEN, damit man wichtigere Sachen in Angriff nehmen kann, wie z.B. gemeinsam Gemeinden reorganisieren, statt immer noch vereinzelt Leute versuchen für eine Sache zu reanimieren, wobei die Zeit eh abgelaufen ist !!! Vergebene Liebesmüh. Wer es bis heute nicht begriffen hat…

    Vielleicht kann mir darauf einer der Herren die hier indirekt angesprochen wurden und dieses lesen einmal zu antworten.
    Ich ordne an, meine EBriefadresse hierfür einsehbar zu hinterlegen ! – Danke !

  30. Mit geschichtlichem Verständnis … [diese Überschrift könnte nicht zutreffender sein]
    .
    Unter Einbeziehung der neuesten Videos von Kai Brenner fügt sich zumindest für mich ein immer schärferes Gesamtbild zusammen.
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=BqKZnmMmD64
    .
    https://www.youtube.com/watch?v=LeWcSdOSAjI
    . . . . .
    Unter unseren Füßen tut sich gerade Einiges u. das System versucht uns gegen “Außerirdische” aufzuhetzen.
    Wobei für mich diese “Außerirdischen” nicht unbedingt von anderen Planeten stammen müssen – ob nun Heinrich Kusch, Alf Jasinski und viele Andere … es gibt noch mehr “menschenähnliche Wesen” auf unserem Planeten – sei es in Innererde, in der Erdkruste oder am Südpol.
    .
    Bereits im “Mittelalter” wurden von den Kirchen die Zugänge zu Innererde zugeschüttet – bis dahin trieben die Menschen regen Handel mit verschiedenen unterirdisch lebenden Völkern u. einige alte Adelshäuser bekamen sogar fortschrittliche Technologie von diesen.
    .
    Nach alten Überlieferungen sollen diese alten Völker in der heutigen Epoche wieder mit uns Verbindung aufnehmen. (Das wäre für das System das Ende der Ausbeutung der menschlichen Arbeit- u. Lebensenergie – und für uns der Beginn einer neuen Freiheit)
    .
    Die unterirdischen Sprengungen “könnten” natürlich auch ein letzter Versuch des Systems sei, diese Wiederverbindung zu unterbinden.
    Das Gleiche gilt auch für das Betreten des Südpols, wer trotzdem hingeht … das kann schnell mal das eigene Leben kosten. (Was auch immer vor uns versteckt werden soll … nur so zum Spaß betreibt das System diesen enormen militärischen Aufwand nicht)

  31. Apropos kapitalistische Täuschung … [Im Kapitalismus geht es grundsätzlich um KAPITAL]
    .
    Das mit dem “Hitze-Lockdown” ist ja nun mehr oder weniger in die Hose gegangen –
    Dank ARD & ZDF lauert bereits die nächste u. selbstverständlich nicht greifbare Gefahr auf uns: “Außerirdische”:
    https://abload.de/img/auberirdischexuf6p.jpg
    .
    Wie historische u. auf ihre Echtheit überprüfte Fotos zeigen – nicht Jeder, der nicht GANZ GENAU so aussieht wie wir – ist auch automatisch ein Feind, den wir um jeden Preis bekämpfen müssen:
    https://abload.de/img/rarehistoricalphotostrwd2o.jpg

  32. Matthias Weidner spricht von Täuschung u. wie er dieser auch durch das Lesen des “Kleingedruckten” – gut versteckt inmitten unwichtiger Informationen u. Details auf die Schliche kommt.
    .
    Wir können hinsehen wo immer wir wollen – wenn Menschen etwas haben wollen, was ihnen nicht zusteht … dann bedienen sie sich der Methodik des “Vaters aller Lügen” – welcher auch der große “Täuscher & Blender” genannt wird.
    (Täuscher – tauschen, austauschen … hier werden wichtige Teile einer Wahrheit möglichst unbemerkt gegen eine Lüge ausgetauscht.)
    .
    Am eigenen Leibe zu spüren haben es die DDR-Bürger direkt nach der “Wende” bekommen – gut versteckte Klauseln im Kleingedruckten brauchten sie in vielen Jahrzehnten weder zu beachten noch zu fürchten. (Hier hatte der antifaschistische/ antikapitalistische Schutzwall gut funktioniert)
    .
    Wie geht ein JÄGER vor, der eine ahnungslose Beute in seine Fänge locken will …
    .
    Wie zB. beim Angeln: Erst werden die Fische “angefüttert” – es gibt eine kurze Zeit lang Futter ohne eingebaute Hintertüren oder Fallstricke.
    Sind die Fische dann arglos genug … befindet sich direkt im/ unter dem Futter der tödliche Haken.
    .
    So ging es auch den kapitalistischen “Bundes-Neubürgern” – da alle jeden Tag fleißig zur Arbeit gingen, befand sich auf nahezu jedem [ehem.] DDR-Konto eine hübsche Stange Geld. Auf die ersten längerfristigen Spareinlagen gab es problemlos 9% Zinsen u. das Geld vermehrte sich ohne weiteres Zutun. (Derweil war die kapitalistische “Treuhand” damit beschäftigt, unsere oftmals gut funktionierende Produktionsstätten zu vernichten)
    .
    Jetzt, einige Jahrzehnte später … auf größere Spareinlagen müssen mittlerweile “Negativzinsen” gezahlt werden – und einfach mal wieder arbeiten gehen um neues Geld zu verdienen … nicht mehr für Jeden so ohne Weiteres machbar.
    (In wichtigen Positionen in Wirtschaft & Politik sitzen noch immer überwiegend “Westler” – und die Duchschnittslöhne im Westen sind natürlich höher als im Osten)
    Der Osten als NIEDRIGLOHNSEKTOR wurde uns hier sogar schon als STANDORTVORTEIL verkauft … die kapitalistische Falle ist zugeschnappt !!!
    .
    Jetzt wundert sich die Politik, daß der Osten gegenüber ihrem kapitalistischen System mißtrauischer ist als der “eingefleischte” Westbürger.

  33. WIr haben etliche Sendungen dazu bei Bewusst.tv. Man kann es nicht jedem einzeln mal eben so erklären…

  34. Betrifft: Staatsangehörigkeitsausweis. Muss ich diesen in schriftliche Form beim Bundesverwaltungsamt formlos beantragen?
    Abstammungsunterlagen (bis1880) väterliche u. mütterlicherseits liegen beglaubigt vor.
    Ich möchte gerne wissen, wie ich zu diesem “Gelben Schein” komme.
    Vielen Dank für Ihre Hilfe
    VG H. Goletz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Code