Spritzen, Graphen und 5G


Jo Conrad unterhält sich mit Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger über die Untersuchungen der Inhaltsstoffe der sogenannten SARS Cov 2 Impfungen, die kurz- mittel- und langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit, die Graphenbestandteile, die mit 5G Frequenzen angesteuert werden können und Möglichkeiten zur Ausleitung bestimmter Bestandteile, Aufbau der Abwehrkräfte und Schutz vor elektromagnetischer Strahlung.

Mit angehängter PDF-Datei mit Detailinformationen.

www.Inakarb.de

PDF-Datei mit Rechtsklick abspeichern

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu



    Dieser Beitrag wurde 49713 mal gelesen.    




Dieser Beitrag hat 29 Kommentar(e)


  1. In der Schweiz ist aktuell ein bekannter Politiker gestorben . In der Todesanzeige stand an Corona gestorben. Im Artikel einer Tageszeitung hiess es:“Trotz Impfung an Corona gestorben!“Es ist zu hoffen , dass es die noch nicht geimpften in ihrer Haltung bestätigt und bekräftigt.

  2. Auf der Webseite Inakarb.de findet man nicht alle Produkte, die in dieser Sendung angesprochen werden. Wo kann man sich erkundigen?

  3. Vielen Dank für diesen spannenden Beitrag. Seit Jahren treiben mich diese Themen um. Wenn ich lehnen auch nicht immer folgen kann ,verstehe ich es auf meine Art. Sowie es eine Urenergie gibt, ist auch jeder mit einem Urwissen ausgestattet. Vieles ging leider verloren, was man ja gerade erlebt. Vor bald zehn Jahren war ich bei Willy Bucheli, ( jetzt am Bodensee Schweiz) der mit Hilfe von Zeichen aus dem Weltall Störungen heilt. Die Zeichen haben zwei Österreicher empfangen. Das wäre für Sie bestimmt interessant , weil seine und ihre Heilverfahren gar nicht soweit auseinander liegen. Es wäre interessant zu sehen, ob durch Kraft dieser Zeichen die Schäden die durch die Impfung enstanden sind umgewandelt werden können. Seit ich bei ihm war geht es mir seelisch viel viel besser.

  4. Danke für den Tipp mit dem Enki Institut. Leider ist das Problem bei nicht so wohlhabenden Menschen, dass sie sich die meisten Sachen gar nicht leisten können. Auch mit ganz viel Ein- und Ersparungen nicht. Ich gehöre dazu als berentete Grundsicherungsempfängerin. Ich gebe schon Jahrzehnte mein Bestes so weit außerhalb des Systems wie möglich, mich zu heilen und zu ernähren und sowieso spiele ich die Spiele nicht mit. Bin mal gespannt wie ich in der angekündigten Krise überleben werden… ansonsten dann eben ahoi Kameraden und Kamradinnen 😉 dann hab ich den ganzen Mist eben hinter mir. – Ein Tipp wegen dem Gluthation, ich nehme das u.a. NAC 700 und damit fühle ich mich ziemlich gut. Bis dahin bleibt mutig! Monika

  5. Sehr guter Beitrag und ich schätze Dr. Dr. Edinger sehr – der Mann ist der Hammer.
    Einiges kann man über das enki-Institut und inakarb abrufen – aber eben nicht alles.
    Allerdings vermisse ich eine Auflistung der angesprochenen/vorgestellten Nahrungsergänzungsmittel.
    Gerade bei Glutathion hätte ich gerne gewusst, in welcher Konzentration (z.B. 250 mg, 500mg oder 1000mg) man das zu sich nehmen sollte, wie oft am Tag usw.
    Weiterhin verstehe ich Methylenblau (Abwehr der Spike-Proteine ab Min 58:33) – hier gilt das Gleiche. Es wird auch nicht ausreichend in die Kamera gehalten.
    Hier wünschte ich mir transparentere Infos.
    Eine Nachtrag als Ergänzung wäre wünschenswert.

  6. Lieber Prof Erdinger.
    Herzlichen Dank!
    Ich schätze ihre Vorträge sehr. Sie sind immer vollgepackt mit spannenden und wichtigen Infos .
    Auch wenn mein “Oberstübchen”nicht immer alles komplett erfassen kann geniesse ich die Hirngymnastik und binn danach gefühlt um mindestens 80% informierter Bzw.schlauer als davor. Auch herzlichen Dank an Jo der dies möglich macht!
    Alles Liebe und Gott schütze Euch
    Esthy

  7. Zu meinem Kommentar zu Edinger wollte ich noch hinzufügen, dass ich schon lange Bewusst.TV schaue und dem Jo für seine Arbeit unendlich dankbar bin. Er ist halt so aufgeschlossen allem gegenüber, dass hin und wieder mal ein Gast auftaucht bei dem bei mir die Alarmglocken angehen. Es sind aber auch viele gute Leute dabei.

    Schade, dass der Kommentar Re: Amtsgericht gelöscht wurde. Haben wir hier Zensur nötig? Wenn der Mann wegen Betrug und Titelmißbrauchs verurteilt wurde, sollte man das zumindest stehen lassen damit sich jeder ein eigenes Bild machen kann.

  8. Die Chemieindustrie produziert die Gifte für die Pharmaindustrie und Lebensmittelindustrie. Mit den giftigen Medikamenten und Nahrungsmitteln machen uns krank und nehmen unseren frühen Tod in Kauf.

    Die Pharmaindustrie war niemals an der Heilung der Menschen interessiert, denn sonst würden sie ihr eigenens krankes menschenverachtendes Geschäft kaputt machen. Stattdessen wird die Naturheilkunde verteufelt, so wie im Mittelalter die Hexen verfolgt verbrannt wurden, die mit der Natur heilten.

    Viele Ärzte sind leider Helfer dieses kranken Systems, werden aber durch das Geld verführt und lassen sich von der Pharma kaufen.

    Hinter diesem System stecken seit Jahrhunderten die Kirche, die Jesuiten und die Päpste, die den Menschen immer Schuld eingeredet haben, die Kinder missbraucht und getötet haben und das Volk ausgeplündert haben. Der “Staat” und die Gesetzte kommen meiner Meinung auch von ihnen.

    Sie müssen uns krank und schwach halten, damit wir niemals unser wahres Potential entwickeln können. Sie sind bösartige Energievampire, die uns durch das “wertlose” Geldsystem unsere Lebensenergie und unsere Lebenszeit stehlen und auf unsere Kosten leben, während wir als Sklaven immer weiter ausgebeutet werden, bis wir nicht mehr können.

    Die Impfung dient der totalen Versklavung der Menschen, um diesen Parasiten als willenlose Roboter zu dienen und wir dann keine Liebe mehr kennen, wenn wir von unserem Herzen und unserer Seele getrennt sind.

    Ich denke sie haben Angst vor uns. Sie sind in Wirklichkeit schwach und wir sind stark, wenn wir ihnen nicht mehr unsere Energie geben und eine Gesellschaft erschaffen, die kein Geld mehr benötigt, weil wir alles teilen, keinen Neid mehr kennen und es keine großen Reichtümer mehr gibt. Als Vorbild sollte immer die Natur gelten, die uns alles schenkt und kein Geld kennt.

    Vielleicht ist diese schwierige Zeit nötig, damit wir uns von der Angst befreien, in die Liebe gehen und lernen, was es wirklich heisst, Mensch zu sein. Wir sollten trotz aller Ängste und dem Irrsinn voller Mut, Zuversicht und Liebe sein. Wenn wir uns vorstellen, wie unsere “Neue Welt” aussehen könnte, dann können wir es manifestieren und ein Paradies für alle Menschen erschaffen.

  9. Immer wieder höre, oder lese ich von dem Wunsch, dass diese Zeiten endlich aufhören mögen, dass die dunklen Energien endlich von unserem Planeten verschwinden sollen, dass es unabdingbar ist, dass wir uns immer mehr unserer Menschlichkeit bewusst werden u.v.m.
    Und dann lese ich die Kommentare.
    Ich vermute, dass ich nichts weiter dazu sagen muss, ich hoffe es zumindest.
    Jeder Mensch hat seine Sicht der Dinge, seine Überzeugungen und seine Meinung, sei sie nun de facto korrekt sind, oder nicht.
    Ist denn nicht alles über die Jahrtausende gepflegte Leid nicht nur aus dem im “ich habe recht, du nicht” begründet?
    Zugegeben, der Ton macht die Musik und auf der anderen Seite demaskiert er auch den Autor über seine wahren Energie, in der jemand wirklich lebt.
    Zumindest gehe ich davon aus, dass jeder, der hier etwas sagt, sicherlich weit davon entfernt ist, ein Thema zu ignorieren, nur sollte doch auch Kritik erlaubt sein, zumal wenn sie zu einem begründeten Zweifel führt, oder?
    Ich selbst bin sicher nicht immer Jo´s Meinung, ich bin jedoch auf jeden Fall dankbar, dass er sich seit vielen Jahren mit Energie dafür einsetzt, dass wir alle überhaupt die Chance bekommen, über die zahlreichen Informationen eine eigene Meinungen zu bilden.
    Ich selbst komme aus einer Zeit, in der ich nur Bücher lesen konnte und kein Internet verfügbar war. Ist dies nicht auch Reichtum?
    Alles andere ist dann wohl eher Kinderstube, oder Frustrationstolerant oder was auch immer.
    Dieses ganze Universum ist so unbeschreiblich groß, dass niemand von uns es erfassen könnte und dennoch gibt es dich.. und dich.. nur einmal mit allen dahinter stehenden Ansichten.
    Ob sie nun wahr sind, oder nicht, ist doch sicherlich eher eine Karmafrage, als eine irdische und eigentlich gar nicht so wichtig.
    Welche Welt erschaffen wir, wenn wir über das geschriebene Wort unsere negativen Energien ausleben?
    Hier ist bewusst.tv und insofern sollte der Name doch Programm sein 😉
    Euch allen ein tolles Wochenende :-)))

  10. Vielen Dank für den Beitrag!
    Der Ton ist bei mir auch in Ordnung.

    Inhaltlich finde ich es auch sehr spannend. Leider ist die “Vortragsweise” von Herrn Edinger etwas anstrengend für mich. Finde es schwer zu folgen. Musste öfters unterbrechen.
    _______
    Und was das mit den eigenen Produkten angeht: Find ich völlig ok. Er erklärt ja warum, wieso, weshalb. Und dann auch direkt mitzuteilen, daß er und seine Leute da an Lösungen arbeiten und die auch anbieten, finde ich absolut in Ordnung! Schließlich haben die sich ja damit beschäftigt.
    Ob man da jetzt was kaufen will bleibt ja jedem selber überlassen als selbstbestimmtes, freies Wesen. Sind ja nur Angebote und Hinweise. Und die ganzen Infos über die Hintergründe gibts ja schon kostenfrei.

    Herzliche Grüße
    Anne

  11. also bei mir ist der Ton in Ordnung. man kann ja die Lautstärke in Broswer einstellen, oder die MP4-Datei im VLC gucken. auch da kann man einstelln.

  12. Wenn Du Hirni nicht erkannt hast, daß pharmazeutische Unternehmen nicht an Heilung interessiert sind, sondern an Profiten, tut es mir leid. Und Edinger verspricht keine Heilung. Er erklärt, was alles in den sogenannten Impfstoffen drin ist, was es bewirkt und was man versuchen kann, um zumindest Teile abzumildern, Gifte auszuleiten, sich vor E-Smog zu schützen usw. Pharam nimmt Zig Milliarden mit den Impfungen ein und produziert gleich die nächsten Kranken, die behandelt werden müssen.

  13. Lieber Jo,

    vielen Dank für diese aufschlussreiche spannende Sendung. Liebe Grüße von Arne und Theresia, die dich kürzlich in Worpswede vom Telefonieren abgehalten haben 😉

  14. Edinger und einige andere die in der alternativen Szene “die Runden machen” sind leider Schnellsprecher, Dampfplauderer, Mittelchenverkäufer. Lasst euch nicht verführen, Leute!

  15. Ich erlebe auch bei vielen Geimpften noch keine Veränderung, aber andere machen andere Erfahrungen, es is6t nicht beijedem gleich. Jedenfalls sind die Wesensveränderungen bei einigen Geimpften ja keine ausgedachten Sachen. Man kann das auch alles gnorieren, aber ich halte es wirklich für wichtig, so viele Menschen wie möglich darauf hinzuweisen, daß diese “Impfungen” nicht der Gesundheit dienen.

  16. Wir erleben wohl alle derzeit eine Epoche der massiven Verwirrung und unterschiedlichen Meinungen mit all deren präsentierten “Beweisen”. Auf dieser Seit und auf der anderen Seite.
    Das göttliche Prinzip ist immer klar, leicht, einfach zu verstehen, tragend, verzeihend, liebevoll, tröstend u.v.m.
    Allein diese beiden Umstände betrachtet sollte doch deutlich machen, dass wir es im Alltag eben mit den dunklen Architekten zu tun haben und nicht mit lichtvollen Energien. Diese arbeiten nahezu unbemerkt im Hintergrund, was auch deren Eigenschaften entspricht.
    Gerade sind leider auch Menschen unterwegs, die sich eine lichtvolle Aufklärung auf die Fahne schreiben, jedoch im Kern das genaue Gegenteil bewirken, vielleicht sogar beabsichtigen.
    Insofern höre ich mir soweit alles an, mache es mir jedoch nicht zu eigen. Ich stütze mich nur noch auf meine persönlichen Erfahrungen mit Menschen und nicht mehr auf Berichte, wie Menschen angeblich sind.
    Und inzwischen kenne ich auch einige geimpfte und niemand von denen hat sich im Charakter verändert, oder eine dunkle Aura bekommen., o.ä. Ich kenne inzwischen auch einen Menschen der in ein Corona-Koma gefallen ist.
    Vielleicht ist es Corona, vielleicht, nicht, das weiß ich nicht, es ist offenbar nur nicht so, dass die Impfung zwangsweise diese Folgen zu haben schein, wie so oft hier und von anderen (Jutta Belle, Robin Kaiser etc.) berichtet wird.
    Sie können durchaus ihre individuellen Erfahrungen haben, das spreche ich niemandem ab,
    Vielleicht mag mir nun jemand vorwerfen, ich wäre spirituell nicht weit genug entwickelt, um dies zu fühlen. Dann bitte. Ich weiß, wer ich bin und was ich kann.
    Ich bin inzwischen im Auge des Sturms und lasse mich nur noch von den Dingen berühren, die mir gut tun und die funktionieren und dies ist ein sehr feines Sieb und es schützt mich vor Unsinn und schleichenden Vergiftungen.
    Von beiden Seiten.

  17. Prof. Edinger spricht u.a von hexagonalem Wasser, wie überhaupt und nicht nur bei Ihm , der Menschen als “Formenmysterium” in den Fokuss wissenschaftlicher Überlegungen tritt ! In der Tat wird man den ,den phyischen Leib tragenden dynamischen Ätherleib nur an seiner Formensprache wird verstehen können (lernen müssen). Dafür wissenschaliche Grundlagen zeigt DIE MICHAEL-PROPHTIE als Fortschreibung der DIE GEHEIMEN FIGUREN DER ROSENKREUZER . Und der , der heutigen Wisenschaft (noch) unbekannte Ätherleib des Menschen ist aber der Gruppen von Menschen durchaus bekannt, die hinter Corona stehen. Wir erleben den beginnenden Kampf um den Ätherleib (der Vermittler der Seelenkräfte) des Menschen . http://www.engoarlk.de

  18. Lieber Jo,
    vielen Dank für deine unermüdlichen Beiträge. Mache bitte weiter so.
    Wie immer sehr aufschlussreich. Auch Prof. Dr. Dr. Edinger fasziniert mich immer wieder mit seinem umfangrechen Wissen.
    LG

  19. Liebe bewusst.tv crew und Lieber Jo,
    es gibt fast alles worüber ich mich über Covid und dem damit einhergehenden “Firlefanz”,
    angefangen mit der global politisch, per PCR Test, angeschobenen Verdummungs-Test-Pandemie
    informiert habe.
    Lieber Jo -> Du betonst in allen Sendungen wie wichtig es ist auf unsere Empathie wie auch
    Intuition zu hören.
    GROßES LEIDER, denn dieser Beitrag springt mich geradezu pandemisch propagandistisch an
    und geradezu senktenhafte verschwurblung von Verwirrungstaktiken. Teils wahr teils an den
    Haaren herbeigezogen. Wahrscheinlich um seinen “Firlefanz” zu verkaufen.
    Leider das wars für mich mit bewusst.tv
    Alles Gute! Micha

  20. Hallo,
    wie immer ein sehr wichtiger Beitrag. Wo sind die Produkte erhältlich, von denen der Prof. Edinger da spricht. Z.B. das Reisprotein wurde mich sehr interessieren. Oder kann ich da jedes Produkt nehmen? Danke für eine Antwort. LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code