Verlust jeglicher Freiheit durch Täuschung


Matthias Weidner legt in einem Vortrag dar, wie versucht wird, alle Menschen der Welt ihrer durch den Staat geschützten individuellen Rechte zu berauben. Über die Täuschung, daß ihre Macht angeblich durch Wahl zustande gekommen ist, wird der Machtanspruch der BRD, EU, UNO, WHO usw. begründet.
Um dieses Vorhaben erfolgreich durchführen zu können, braucht die Machtstruktur Staatenlose. Fast Allen ist nicht bewußt, daß wir genau über sie sprechen, denn sie erliegen dem Irrtum zu glauben, daß sie bereits im Besitz einer Staatsangehörigkeit sind. Aber nur durch den physischen Besitz der Staatsangehörigkeit ist es möglich, dieser ausufernden Entrechtung Einhalt zu gebieten.
In diesem Vortrag werden die historischen Entwicklungen und die Quellen angegeben, womit es möglich wird, sich vor dieser willkürlichen Machtübernahme zu schützen. Wir werden über Geschichtsfälschung getäuscht, damit diese, uns vorgesetzten Machthaber, die vollkommene Privatisierung und Überwachung durchsetzen können. Auch der Weltfrieden kann nur herbeigeführt werden, wenn erkannt wird, daß jede Regierung der 193 Länder der UNO gegen die eigene Bevölkerung arbeitet.
bewusst-handeln.eu
https://bewusst.tv/ausgedient-wie-beamte-um-ihre-pensionen-fuerchten-muessen/

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

Hier kann man die Bewusst.TV App für Android Geräte herunterladen und installieren.
Bewusst.tv App mit Rechtsklick runterladen.


Wenn Sie Bewusst.tv unterstützen möchten:
Jo Conrad DE43 2916 6568 0003 6846 00 Volksbank Worpswede
oder per Paypal (blank3372408@aol.com).
Bitcoin: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU

Beitragsaufrufe: 99



Dieser Beitrag hat 20 Kommentar(e)


  1. 35:50 Wieso glauben Sie, ein “Staatsangehöriger” müsse sich nicht ans Bundesmeldegesetz halten? JEDER, der eine Wohnung bezieht, hat sich anzumelden (vgl. §17 I BMG)

    36:00 Wieso solle das OWiG nicht für “Staatsangehörige” gelten?

    Kennen Sie Urteile, wo jemand diese Sachen durchgesetzt hat?

    Ich kenne jedenfalls Menschen mit Staatsangehörigkeitsausweis und ich wüsste nicht, was diese für Vorteile hätten. Ich befürchte sogar, dass ein Bio-Deutscher in der BRD eher Nachteile hat, als ein Angehöriger anderer Volksgruppen.

    Es findet zur Zeit ein skrupelloser Vernichtungskrieg gegen die Deutschen statt und gegen alle guten Menschen. Die wissen genau, wen sie haben wollen und wen nicht, auch ohne Nachweis.

  2. @I. Kester

    Danke für die positive Wortmeldung hinsichtlich meines Kommentares. Ja, der Wille sich endlich ihre Staatsängehörigkeit bestätigen zu lassen und den Nachweis darüber in Besitz zu nehmen, ist schon bei mehr Leuten da als man denkt. Jedoch die Angst dann als “Reichsbürger” auf irgendeiner Liste zu stehen und morgens zu Hause von den Systemschergen unfreundlichst “besucht” zu werden hält leider doch so manchen noch davon ab. Aber genauso auch die Unsicherheit, ob des doch recht umständlichen Verfahrens der Beantragung, und dem Wissen dass das System einem den Zugang durch Lügen und Täuschungen verstellt, sodass es von unschätzbarem Wert ist – wenn man jemanden bei sich hätte der sich bereits die Staatangehörigkeit geholt hat. Das wäre doch mal eine super Einnahmequelle für Jo. Jeden Monat 10 Leute mit denen er losgeht, jedesmal sagen wir 50 eur oder von mir aus auch 100 eur dafür bekommt, weil es Jo ist(exlusive natürlich Spritkosten oder anderen Auslagen), und gut is.

    So wären gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
    Jo kann aktiv zur Befreiung Deutschlands beitragen, und bekommt das monatlich zudem noch fürstlich entlohnt. Und gleichzeitig bekommen so immer mehr Leute ihre Staatsangehörigkeit und es entstehen immer mehr Leute die dann nachfolgend anderen, die ebenso die Staatsangehörigkeit sich holen wollen, helfen und mit ihnen dort hingehen können.

    Da wäre auch noch etwas was man evtl. festmachen sollte, nämlich dass wer immer die Staatsangehörigkeit bekommt, sich bereit erklärt in der Zukunft mindestens 10 weitere, die sie noch nicht haben, zu begleiten und ihnen zu helfen sie zu auch bekommen. Auf diese Weise würde die ganze Sache dann auch richtig Fahrt aufnehmen. Nagut, Jo würde dadurch anfangs evtl. auch etwas mehr ins Fadenkreuz geraten, aber letztlich geht es hier um die Wahrheit und die Befreiung des Deutschen Volkes. Dafür lohnt es sich, denke ich, allemal ein bischen was zu riskieren.

  3. ALUHUT
    Komme etwas spät, möchte aber “Backenhörnchen” recht geben. Man müsste schon jemanden finden können, auch gerne gegen entsprechenden Obulus, der einen bei solchen Schritten begleitet. Es können sich immer irgendwelche unvorhergesehenen Hürden auftun, und dann weiss man nicht weiter. Meine Eltern z.Bsp. sind teilweise nicht in Deutschland geboren worden, haben durch die Kriegswirren ihre Originalpapiere verloren – wie soll ich da beweisen, dass sie deutschstämmig waren? (Beide leben nicht mehr).

  4. Immer mehr Menschen werden durch direkte Energiewaffen auf´s Schlimmste auf Entfernung gefoltert und durch mind control sehr destruktiv 24/7 beschallt! Jetzt werden alle Menschen an die Quantenkomputer angeschlossen bewusst oder nicht. Die Gedanken werden abgelesen und Leute werden gesteuert. Natürlich destruktiv. Aber für das grosse Geld wird den Leuten jetzt schon angeboten angebliche Nirwanazustände nonstop zu erleben. Die Schweine machen bereits Werbung dafür. Ich empfehle die Seiten facebook gegen directed energy weapons, Dr. Katherine Horton youtube, weltweite Infos dazu und David Gonia Seine Seiten. Die Menschen sind bereits durchsichtig und der schwarzmagische Abschaum von Psychoparden wird es noch schlimmer machen, wenn wir nicht endlich darüber öffentlich informieren und nein sagen!!! Der Abschaum wird auf ewig in den schlimmsten Höllen brennen für all das Leid was sie der WElt antun. Und das ist gut so!!!

  5. @Ronny

    Bzgl. Ihrer Frage nach dem Ursprung der AFD. Ja ich kenne es auch so wie Herr Weidner es beschreibt.

    Die AFD wurde von Frau Merkel mitgegründet. Ist ja auch logisch. 2013 also 2 Jahre vor der geplanten Umsetzung des Todesstoßes für das Deutsche Volk, sprich der genozidalen Asylinvasion und Öffnung aller Schleusen für jeden Dahergelaufenen aus weiß-der-Geier-woher nach Deutschland, war den herrschenden Knollen natürlich bewusst, dass eine derartige Ausländerinvasion, genau das ist wovor sämtliche sog. “rechtsextreme Parteien” von SRP (sozialistische Reichspartei /Otto Ernst Remer), oder eben auch NPD, FAP, die Rechte, DVU, Der 3te Weg, Republikaner usw. die es seit 1945 auf deutschem Boden gegeben hat, immer und immer wieder gewarnt hatten, sodass nach dem Sich-Bestätigen derer Voraussagen und Warnungen – sicherlich es einen gewaltigen Rechtsruck in Deutschland geben würde – und viele Menschen sich nun diesen Parteien anschließen oder zumindest geistig deren Positionen vertreten und sich verstärkt mit diesen beschäftigen würden.

    Es würde nicht dabei bleiben, dass die Meschen nur feststellen, dass sie bzgl. den sog. “Flüchtlingen” belogen wurden, die man ihnen von Regierungsseite her als “Facharbeiter” verkaufte, nein, es würde noch viel weiter gehen.

    In diesem Zusammenhang würden diese Menschen nämlich dann auch sehr schnell auf weitere für die Herrscher brandgefährliche Themenbereiche, wie bspw. den Holo….. und andere stoßen und das was die sog. “Rechtsextremen” ihnen über die Hintergründe und den Wahrheitsgehalt dessen und anderer Themen so erzählt haben ebenso prüfen und entsetzt feststellen, dass auch hier ebenso eine gewaltige Diskrepanz, zwischen dem was die Regierung und deren Medien ihnen erzählt haben und dem was die “bösen Rechten” ihnen erzählen, besteht, und auch hier die Regierung sie gnadenlos hinters Licht geführt hat. Darüber dann würden die Menschen erkennen, wer die wirklichen Machthaber bspw. in Deutschland aber auch nahezu weltweit sind, und dass diese Parasiten es sind die weltweit immer und immer wieder alles heimtückisch unterwandern und zersetzen, mutwillig Kriege anstiften, die Menschen gegeneinander aufhetzen, sie ausplündern, alles vergiften und faktisch für all das Elend nicht nur in Deutschland, sondern weltweit verantwortlich sind. (Was diese ja sogar ganz arrogant und unverblümt selbst zugeben: Siehe bspw. das Buch: You Gentiles – von Maurice Samuel, gibts auch in deutsch bspw. beim Verlag: Der Schelm) Und dann würde sich diese Erkenntnis rumsprechen, es würde weltweite Pogrome geben, und die Menschheit würde sich von dieser satanischen wurzellosen Clique von Verbrechern, dieser diabolischen Macht, dieser verkappten uralten Verbrecherorganisation ein für alle mal befreien.

    Und das ist natürlich von der Herrscherclique nicht gewollt !

    Daher hat Merkel ‘in weiser Voraussicht’ einen Honigtopf – quasi einen Blitzableiter geschaffen – die AFD. Dort wird viel Richtiges gesagt, viel Wahrheit, nur die wirklich entscheidenenden Wahrheiten, die werden natürlich verschwiegen. Gegen Asylinvasion, gegen Inflation, Klimaquatsch, Genderidiotie, Bevormundung, gegen Kriege usw. darf man sagen was man will, wer aber dahintersteckt, wer dass System in Deutschland, von Banksystem über Medien, Bildung, Justiz und Gesundheit bis hin zum Militär beherrscht und kontrolliert – das hingegen darf nicht angesprochen werden. Und das ist eben der Unterschied zu Parteien wie “die Rechte”, “FAP”,”DVU” usw, dass dort das Wichtige klar benannt wird, nämlich wer der Weltparasit, der Weltvergifter aller Völker, sprich wer diese kleine wurzellose Clique ist, die uns und die ganze Welt zu Tode würgt.

    Und genau das soll – aus Sicht der Herrscher – eben auf gar keinen Fall bekannt werden !

    Nachstehend hier mal ein Link zu einem angeblichen Foto eines Teils der Gründungsurkunde der AFD aus dem Jahre 2013. Für dessen Echtheit kann ich natürlich nicht garantieren, ist aber seit damals in Umlauf. Siehe hier: http://rlu.ru/3rQwj

  6. @Ungleicher: Ganz ohne Politiker, ohne Polizei und Justiz wird es in der Zeit der Transformation wohl noch nicht laufen. Den Menschen muss bewusst werden, dass es in ihrer Macht liegt, eine Welt zu erschaffen, die sie aus ihrer selbst verschuldeten Unmündungigkeit befreit. Ich denke es braucht Zeit, bis sich die alten Strukturen auflösen und andere erschaffen werden aus dem freien Willen der Menschen heraus.
    *
    Solange dieses Bewusstsein nicht in den Köpfen der Menschen ist, wird sich nichts ändern. Die Menschen müssen die Veränderung wirklich wollen und zur Wirklichkeit werden lassen, d.h. z.B. Verantwortung für das Miteinander zu übernehmen, sich nicht auf Kosten andererer zu bereichern, seine Mitmenschen und sich selbst lieben zu können.
    *
    Viele Menschen können sich eine andere Welt gar nicht vorstellen, die frei von Kontrolle ist, weil sie keine Phantasie mehr haben und so sehr in ihrem Hamsterrad rotieren und sich lieber immer mehr in ihren Wohnkäfigen zurückziehen, anstatt offen für alles zu sein, sich selbst und die Welt zu entdecken, neue Menschen kennen zu lernen und ihre Schöpferkraft zu entfalten.
    *
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob die Flüchtlinge aus Afrika nicht absichtlich nach Deutschland und Europa gebracht werden, damit dadurch auch eine Heilung der unterschiedlichen Kulturen statt finden kann. Und dass sowohl wir Deutsche von allem absichtlich entwurzelt wurden, z.B. von unseren Traditionen, der Zerstörung unserer Sprache, die Zerstörung der Familie, damit wir uns zurückbesinnen darauf.
    *
    Die Flüchtlinge aus Afrika fühlen sich wahrscheinlich genauso zerrissen , gespalten und entwurzelt wie wir Deutschen, fern von ihrer Familie in ihrem Heimatland, ihrer Kultur, ihren Wurzeln. Vielleicht ist es gewollt, dass wir von ihnen lernen und sie von uns. Und vielleicht findet so eine Heilung beider Welten statt. Und wenn diese Heilung vollzogen ist, dann werden sie auch wieder in ihr Heimatland zurückkehren und sie bringen das, was sie Positives in Deutschland und Europa erfahren haben, in ihr Land und heilen damit auch ihr Volk.
    *
    Ich kenne den großen Plan dahinter nicht, aber so stelle ich mir diesen vor, weil ich denke, dass Michael Ende diesen Plan kannte. Und ich denke, es geht jetzt darum, dass wir mit unseren schlimmsten Ängsten konfrontiert werden, damit wir diese auflösen und auch das Karma auflösen, welches wir in unseren vorherigen Leben erschaffen haben. Damit wir uns als Menschheit nicht mehr gegenseitig bekämpfen, sondern liebevoll, bewusst und und rücksichtsvoll miteinander umgehen.
    *
    Bei der heutigen Folge 415 von “Guten Morgen 7.01 Uhr” bei Radio Hertzwelle 432 hat Uwe ab Minute 12:50 seinen Traum und seinen Wunsch von einer freien Welt ohne Geld bekräftigt, und einen ähnlichen Traum habe ich auch schon lange. Wir Menschen können eine freie Welt ohne Politiker und ohne Geld erschaffen, wenn die Menschen endlich begreifen, dass dies möglich ist. Es braucht dazu die Vorstellungskraft, den Willen und die Kraft vieler Menschen und viel Mut und viel Liebe.
    *
    Viele Menschen denken vielleicht, dass dieses Ziel utopisch ist und wir diesen Zustand des Paradieses auf Erden nie erreichen werden, aber dann zweifeln sie bereits und negieren diesen Wunsch der Harmonie und so bleiben sie weiter in ihrem selbst gewählten Gefängnis der Freiheit eingesperrt. Alles kann anders werden, aber es wird kein leichter Weg sein.
    *
    https://hertzwelle432.com/public/p/64ca284b7856c2ae60cb4e50

  7. Verlust jeglicher Freiheit durch Täuschung …
    .
    Bereits geplant auf den unterschiedlichsten Ebenen:
    *
    https://www.youtube.com/watch?v=ILia8a2rQHE
    . . . . .
    Tochter von Klaus Schwab: “Klimalockdowns werden kommen, ob die Menschen es wollen oder nicht! 😵”
    .
    YouTube Begleittext:
    .
    Klaus Schwabs Tochter Nicole Schwab sieht die Erfahrungen aus den letzten 3 Jahren als eine “enorme Chance, den Great Reset zu erleben”.
    Für sie war das nur der Auftakt für ein viel weitreichenderes Ereignis und mehrere englische Medien schreiben über die neuen Pläne:
    “Klimalockdowns werden kommen, ob die Menschen es wollen oder nicht”.
    Schauen wir uns das also einmal genauer an. 😃

  8. Guter Beitrag von Herrn Weidner. Nur finde ich, so wichtig wie das Thema ist, müsste man dann eine wirklich große Gruppe an Leuten zusammenstellen die gezielt deutschen Menschen hilft, ihre Staatsangehörigkeit sich bestätigen zu lassen.

    Eine reine Anleitung hilft ja prinzipiell wenig, wenn die beim Ausländer”amt” einen gar nicht ernst nehmen, und alles abwiegeln, weil sie einfach sagen: “Dt. Staatangehörigkeit nach RustaG, soetwas gibt es bei uns nicht !” Da braucht man dann eben jemanden der mitkommt, der die Staatsangehörigkeit nach Rustag bereits besitzt. Und diese Menschen müssen erreichbar sein für Leute die ebenfalls ihre Staatsangehörigkeit sich holen bzw. bestätigen wollen. Pro Mio-Stadt bspw. 100-200 Leute und pro mittelgroßer Stadt (sagen wir mit ca 250.000 Einwohnern) zumindest 20-40 Leute, die man kontaktieren kann und die, bspw. gegen einen kleinen Obulus von 50 eur, mit einem dort hingegehen und die Durchsetzung unterstützen. Das wäre gut. Aber da der Zusammenhalt im Dt. Volk abhanden gekommen ist, und nicht nur der wirtschaftliche, sondern schlimmer noch der sittliche, moralische und psychische Verfall der Gesellschaft schon weit fortgeschritten ist, sehe ich derzeit nicht wie man mehr Menschen noch zügiger dazu bewegen könnte endlich aktiv zu werden, speziell in Sachen Staatsangehörigkeit.

    Ja der gesellschaftliche Verfall. Aber wie hängt das alles mit der Staatsangehörigkeit, mit Corona usw. zusammen fragen jetzt viele? Wichtig ist ja überhaupt erst einmal zu verstehen, woher dieser kommt, und daß dieser von einer gewissen Elite gezielt – und faktisch weltweit herbeigeführt wird. Primär natürlich in den entwickelten westlichen aber auch östlichen Ländern, aber angestrebt global. Es geht um die Vernichtung der Menschheit und Ersetzung dieser durch geistig verdummtes, behindert-gemachtes Wahlvieh (selbstverständlich ohne echtes Mitbestimmungsrecht), sodass nur eine auf rund 500 mio reduzierte transhumane (genveränderte) Masse an sog. Menschenrindern (googelt das Wort gerne mal), als den Herrschern freiverfügbare Sklavenmasse übrigbleibt. Der Rest der Menschheit – mit Ausnahme natürlich der selbsternannten Elite und deren Kinder – soll ermordet werden. Das ist der Plan.

    Und dieser wird noch immer weitgehend dadurch verdeckt, dass die Menschen nicht begreifen, dass sie stets von einer sich im verborgenen haltenden Struktur gegeneinander ausgespielt werden. Von Leuten, fast immer in höhsten Machtpositionen, die wechselweise vorgeben bzw. behaupten Amerikaner, Deutsche, Franzosen, Engländer, Polen, Russen oder Ukrainer usw. zu sein, aber sie sind es nicht. Sondern sie verbindet eine ganz andere Gemeinschaft. Da das aber die meisten nicht begreifen, funktioniert der billige Trick, die Weltherrschaft, sprich NWO (faktisch JWO), heimlich weltweit zu implementieren, immer noch perfekt über die Vorgaukelei es gäbe einen Willen zur Multipolaren Weltordnung, welche der Unipolaren feindlich gegenüberstünde. Also die Illusion es gäbe “die Guten vs. die Bösen”. Wohingegen es in Wirklichkeit so ist, dass alle gemeinsam an ein und dem selben abartigen Strang ziehen um die Völker der Erde zu unterjochen und dafür Scheingefechte auf der WeltenBÜHNE führen, bei denen sie aber reale ahnungslose Menschen mio.-fach gegeneinander aufhetzen und in Spritzen oder Kriege schicken um diese in Massen zu ermorden.

    Einen sehr guten Artikel hierzu fand ich auf nachstehender Webseite. Siehe hier:

    Der Great Reset und das Ende der klassischen Geopolitik

    https://coronistan.blogspot.com/2023/07/der-great-reset-und-das-ende-der.html

  9. Was wäre denn die Lösung ohne politische Vertreter? Anachrchie? Irgendjemand muss (und wird auch) die Verantwortung für viele andere übernehmen. Lest mal “Farm der Tiere”. Dort fängt auch alles sehr idealistisch an und nacher ists wieder eine Diktatur. Der Mensch ist dazu nicht fähig. Punkt!

  10. @Meramer
    “Wir brauchen keine Politiker und keine Führer”

    Bravo. Ich finde auch, dass Politik abgeschafft gehört. Deine Begründung ist auch meine.

    @Jo
    Vielen Dank für deine unermüdliche Arbeit

  11. Kommt hier noch ein zweiter Teil raus ?
    Mir scheint der Film hört mitten im Text auf.

    PS.: Waren vor 3 Wochen in Worpswede. Leider war kein Jo da. – Nur Webstühle… 😉

  12. Das ist alles komplett richtig, wir hätten alles verhindern können, wenn wir nicht, wie bei Corona deutlich zu sehen, so Obrigkeitshörig wären. Zu viele Menschen sind der Meinung, “DIE” werden das schon machen und geben das Denken auf, dadurch werden die Menschen die so sind, gegen die andern, die selbst denken und merken da stimmt was gewaltig nicht, extrem aufgehetzt. Das ist teile und herrsche in Reinstform.

  13. Danke für den interessanten und lehrreichen Vortrag lieber Herr Weidner. Leider will die Mehrheit der Bevölkerung es immer noch nicht wahrhaben, dass unser Land schon seit Jahrhunderten (ich denke schon seit der Zwangschristianisierung vor über 1000 Jahren) von einer kleinen Elite absichtlich belogen, betrogen und zu Grunde gerichtet wird, weil wir es zulassen.
    *
    Wir Deutsche werden erst frei sein, wenn wir wieder an uns selbst glauben, uns von unseren Fesseln unserer Versklavung befreien und uns als würdig erweisen, eine neue Art des freien menschlichen Miteinanders ohne Politiker zu erschaffen. Und das ist die schwierige Aufgabe für Deutschland und weshalb wir auserwählt wurden, denn Deutschland wird diesmal sich und die Welt heilen.
    *
    Wir brauchen keine Politiker und keine Führer (Anführer, Verführer, Entführer), die uns sagen, was wir tun sollen und dürfen und was nicht, weil Gott bzw. der Schöpfer für uns sorgt, uns hilft und uns auf allen unseren Wegen begleitet. Wenn wir auf unser Herz hören, spüren wir, was richtig und was falsch ist und sind immer auf der richtigen Spur und dann brauchen wir keine Angst zu haben. Und dann wird es auch immer weniger Ungerechtigkeiten, Straftaten, Leid und Krieg geben. Weil wir gelernt haben und wollen, dass es allen Menschen gut geht und wir rechtzeitig und beherzt eingreifen, wenn wir sehen, dass Dinge falsch laufen und nicht nur passiv zuschauen.
    *
    Dieses Gefühl, dass es allen Menschen, den Tieren und der Natur gut gehen soll, ist in uns Deutschen vermutlich stärker verankert. Aber wir können nicht die ganze Welt retten, sondern nur als Vorbild dienen, so dass alle anderen Menschen es uns gleichtun. Und ich denke der Geist von Jesus kommt nach über 2000 Jahren endlich zurück, aber nicht als einzelner Mensch, sondern diesmal als kollektives Bewusstsein, das sich immer weiter ausbreitet und die Herzen der Menschen berührt und miteinander verbindet.

  14. Hallo Jo.

    Ronny hier, aus Berlin. Hab da mal eine Frage?
    Im Beitrag, sagte Herr Weidner , das die AFD von Angela Merkel gegründet wurde. Möchte das gerne deutlicher verstehen. Gibt es da noch klarere Information drüber, über diese aussage? Ansonsten möchte ich mich mal bei dir für Deine Arbeit danken. Ich schau dich schon viele Jahre. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Code