Zerrissene Familie


Barbara Seebald aus Österreich bekam vor 20 Jahren eine HIV-positiv-Diagnose mit nur noch wenigen Jahren Lebensaussicht. In den letzten Jahren drängten die Behörden darauf, ihre Kinder mit giftigen AIDS-Medikamenten behandeln zu lassen, obwohl noch nicht einmal ein HIV Test vorlag. Sogar die erst 18 Monate alte Myriel wird zwangsbehandelt. Der Vater verstarb unter dubiosen Umständen. Alle 4 Kinder wurden Frau Seebald weggenommen.

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

 

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!



    Dieser Beitrag wurde 2103 mal gelesen.    

0