Gewissensentscheidung GEZ


Dagmar Neubronner unterhält sich mit Olaf Kretschmann über den Widerstand, für Systempropaganda Zwangsgebühren bezahlen zu müssen, und wie weit man gehen kann, wenn man seinen Willen ausdrücken möchte, welche Folgen es haben kann und warum es trotz Unbequemlichkeiten ein deutliches Zeichen sein kann, unbequem zu sein. Ein Universal-Rezept, sich davon zu befreien, gibt es nicht, aber viele Hinweise, wie man dem Willen zu einer freiwilligen Lösung Ausdruck verleihen kann.
www.rundfunkbeitragswiderstand.de
www.rundfunk-frei.de
www.DagmarNeubronner.de

Download video: MP4 format | WebM format | Audioformat




Spenden an: Verein zur Förderung zensurfreier Medien
Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952 BIC: NOLADE21NOM
dieunbestechlichen.com

Aufrufe: 3426