Erweiterte Wahrnehmung und Deutschlands Zukunft


Jo Conrad unterhält sich mit Frank Köstler über Remote Viewing, die Bedeutungstiefe aktueller Ereignisse und die Erweiterung unserer Wahrnehmungskanäle über Verstand und fünf Sinne hinaus. Wie sieht er die Zukunft Deutschlands im Jahr 2022? Was erwartet uns demnächst und was ist geplant und in der Mentalebene wahrnehmbar? Welchen Einfluß hat unser Bewußtsein auf unser Schicksal? Wir sind an einem Scheideweg angekommen und große Veränderungen stehen unmittelbar bevor.
Frank Köstler analysiert weiterhin auch Zeichen und Symbolik im Weltgeschehen. Vieles wird bildlich bedeutsam vor aller Augen unbemerkt mitgeteilt, wofür er konkrete Beispiele liefert. Was davon ist Ablenkung, was künstliches Weltbild, was Realität? Wie können wir unser Denken trainieren, um hinter die Kulissen der Matrix blicken zu können?
Frank Köstler hat regelmäßig Sendungen, Gespräche und Kommentare auf youtube, Telegram, Odysee und anderen Plattformen:
Telegramm Kanal: https://t.me/FrankKoestler
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCpeOZ52JxCfaNLWhof4CBIw
Webseite https://frankkoestler.net

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

 

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!

Hier kann man die Bewusst.TV App für Android Geräte herunterladen und installieren.
Bewusst.tv App mit Rechtsklick runterladen.


Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie eine Spende auf das Konto des Fördervereins zensurfreier Medien überweisen oder einfach per Paypal.
Bank: Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952
Bitcoin: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU



    Dieser Beitrag wurde 9055 mal gelesen.    




Dieser Beitrag hat 17 Kommentar(e)


  1. Unfassbar, ihr habt doch keine Ahnung von Spiritualität. Ich betitelt spirituelle und mentale Fähigkeiten eines menschlichen Wesens als “Remote Viewing” ????? Das klingt wie ein Computerprogramm oder sowas. Um diese Fähigkeiten zu erlernen kommt es darauf an sich tief und intensiv mit sich und seiner Wahrnehmung zu beschäftigen, dass ist kein Gemeinschaftssinn. “Hey ich hab gestern Remote Viewing gemacht” Ja man merkt, ihr kommt aus der Matrix und überträgt das auf die Spiritualität. Ihr seid völlig verblödet. Sorry.

    Echte Spiritualität bedeutet alle künstlichen Glaubenssätze, Gedanken abzulegen, wahrhaftig sich selbst gegenüber sein, anderen nach außen hin nichts vorzumachen des Scheines wegen.

    Jo meint jetzt wahrscheinlich wäre ich spirituell würde ich sowas nicht schreiben. Oder ich urteile. Im Gegensatz zu euch beruht mein Handeln nicht auf irgendwelche Gedanken oder Überzeugungen, sondern auf reine Intuition. Ich bin was ich bin und tu was ich will ohne mir Blockaden durch irgendwelche auferlegten neuen Glaubenssätze und Vorstellungen zu machen. Legt man das ab kommt man in seine Stärke und in die Hohe Schwingung. Deine Glaubenssätze und Vorstellung von Spiritualität sind immer man müsse nett und liebevoll zu anderen sein und positiv eingestellt. Das sind aber Dinge die Du dir versuchst aufzulegen. Die Frage ist aber ob diese Dinge bei dir vorhanden sind oder Du versuchst das zu sein. Das ist ein Unterschied.

    Ist ein Mensch von Natur aus Böse bringt es nichts das er versucht emphatisch und lieb und nett zu sein, weil das seinem wahren Wesen widerspricht. Ihr versucht das den Menschen aber aufzulegen: Seid nett und emphatisch und liebevoll und denkt positiv. Das sind auferlegte Dinge, man kommt zu den Wahren Dingen erst wenn man alles künstliche ablegt, und wenn ein Wesen böse ist heißt es nicht das er nicht spirituell ist, weil er im Kern das ist was er nun mal ist.
    Ihr seid alle so gleichgeschaltet. Alle Bedanken sich für das Gespräch und schreiben dasselbe. Hier guckt mich an, ich bin völlig individuell, sowas habt ihr nicht drauf.

    Wer jetzt die Augen verdreht und das komisch findet der ist total Gehirngewaschen und lebt total in der Matrix.

  2. Ich weiß sachon – es hat keinen Zweck, das hier zu diskutieren, denn man hat sich in etwas reingedacht, aus dem man nicht mehr rauskommt. Müsst Ihr aber auch nicht. ist schon o.k.

    @Franziska Steinle: Ich meine, wer BitChute als Quelle angibt und noch dazu mit einer völlig unglaubwürdigen, lächerlichen Frau (die offenbar von Medizin keinerlei Schimmer hat), dem ist wohl nicht mehr zu helfen. In meinem Umfeld sind alle geimpft gegen das Virus (ja, es gibt sie!) und keiner ist gelb, grau oder stinkt. Keinem geht es schlecht – im Gegenteil. Nach einer Infektion gab es nur leichte Sympthome. Aber, naja…s.o.
    Guter Link: https://www.welt.de/satire/article236217096/Fehler-beim-Impfen-Mann-bekam-statt-Nanobots-Saugroboter-gespritzt.html

    @Jo Conrad: Dass es keine Chemtrails gibt, weiß ich wirklich! Gewisse Nähe zu fliegendem und Bodenpersonal! 😉

    Nein, ich habe vor Corona keine Maske getragen – warum auch? Waren ja keine lebensbedrohlichen Viren unterwegs. Soll ja auch ein paar Millionen gegeben haben, die sich mit Gummitütchen vor Aids geschützt haben. Das soll auch geholfen haben! 😉 Wer nicht, den hat ein böser Tod ereilt – R.I.P Freddy!

  3. Lieber Jo Conrad,

    Hier nochmals herzlichen Dank für deine wertvolle & ausdauernde Arbeit.

    Nach meinem Empfinden gehörst du zu den wichtigen ‘Leuchttürmen’ unserer Zeit.

    Beim Betrachten dieses Beitrages – 27.4.22 mit Frank Köstler – habe ich allerdings mehrfach & zusammenfassend innerlich Empörung verspürt …

    Nun hast du bereits eine Plattform, in der du wöchentlich ein bis zwei Stunden Monologe halten kannst – und keiner stört dich.

    Bei diesem Interview, das als solches nicht bezeichnet werden kann hast du allerdings deinen Gast so gut wie nicht einmal ausreden lassen, fällst diesem ständig ins Wort & vermittelst den Eindruck, als ob die Aussagen deines Gegenübers dich eher stören & es eigentlich viel Wichtigeres gibt.

    Und das Beste: du selbst erwähnst deine ‘Untugend’ sogar selbst zweimal im ‘Gespräch’ – änderst aber nix. . .!

    Ich gehe davon aus, dass du nicht alle deiner Sendungen nach Produktion nochmals anschaust – ich bitte dich höflichst, dies hier entsprechend selbstkritisch zu tun.

    Es wäre schön, du würdest Frank Köstler nochmals Gelegenheit geben, seine Aussagen & Angelegenheiten zu Ende zu führen.

    Mit freundlichem Gruß,

    T.

  4. Jo: Um deine Frage zu beantworten. Was ich mit meinem katholischen Glauben verstehe und was nicht, wirst du sicher nicht beurteilen können. Es ist im übrigen auch nicht mein katholischer Glaube, sondern der vieler noch normaler Menschen. Nun, um es kurz zu machen und dich zu entlarven. Die Heilige röm. kath. Kirche hat immer schon gesagt, dass Dinge, die weisgesagt wurden von echten Sehern, durch gewisse Dinge entweder ganz oder teilweise abgemildert werden können. Dies kann durch Sühne, Gebet., Almosen oder ähnlichem geschehen. Damit ist deine These ad absurdum geführt. Sei aber nicht traurig, das wird dir immer passieren, wenn du gegen die Heilige Lehre, der Heiligen röm. kath. Kirche gehst. Das geht jedem so.

  5. Masken, Viren, Impfen,….wie lange wollt ihr noch diskutieren? Prof. Karlheinz Lütke (Max Planck-
    Institut für Wissenschaft) schreibt in einem Sonderdruck ‘Frühgeschichte der Virologie’ (1999)
    …’bis 1953 war jedem Virologen und Wissenschaftler klar und bekannt, dass alle Bestandteile, die
    bis dato als Bestandteile von Viren gedeutet wurden, sich durch Kontrollversuche als Bestandteile
    von abgestorbenen Geweben und Zellen entpuppten’.
    Daran hat sich bist heute nichts geändert. Dr. Lanka hat das mehrfach publiziert.
    Also: Ohne Viren keine Masken und erst recht keine Impfung! Aber bitte: wer den Fernsehclowns
    glauben will.
    Vielleicht erkrankt ihr ja an der Maske, am Test, an der Impfung oder 5G oder sonstwas?

  6. Ja, die Angst sich anzuustecken, wurde eben induziert und die Angst erzeugt die Symptome, das ist der sogenannte Nocebo Effekt,m gegenteil von Placebo Effekt.
    Es sind defintiv keine Chemtrails da? hm, weiß ja nicht, wo Du wohnst , oder ob Du wirklich das als wahr behaupten kannst. Egal. Glaub, was Du willst, und Du kannst auch glauben, Dich vor Ansteckung zu schützen mit ner Maske. Aber dennoch ist es etwas, was Du vor der Massenpsychose nicht gemacht hast.

  7. Wie hieß doch gleich das Schwester-Schiff der Titanic, welches damals per Sprengung zum kentern gebracht worden ist … weil paar weltweit wichtige Leute mitfuhren die man so prima loswerden konnte … und auch noch die Versicherung kassieren konnte, in dem man behauptete der pöööhse Eisberg wäre an allem schuld gewesen … ?
    Ihr kennt euch da sicher besser aus.

    Liebe Foristen … ja klar dürfen Menschen auch weiterhin Masken tragen wenn sie das wollen.
    Aber grundsätzlich muss das auf freiwilliger Basis sein.

    Ich trage auch Maske beim Einkaufen.
    Aber nie wegen ‘Corona’ …
    sondern … weil die Geimpften so stinken.

    (Neuer Slogan: Ich trage Maske … weil … die Geimpften so stinken … )

    Auch das Maske tragen beim Einkaufen, ist meine freie Entscheidung … und es ist kein Kompliment für die Impf-Fanatiker.

    Sorry – aber es muss mal überall gesagt werden: In den Körpern der Geimpften findet nichts Gutes statt … das beweist der starke Ammoniak-Geruch … auch die Leber vieler geimpften Menschen ist total überfordert: das sieht man an der intensiven gelb-braunen Haut.

    Andere haben einen auffallend grauen Teint oder sind sehr blass:
    das kommt daher
    https://www.bitchute.com/video/8vMz0P652TKP/

    Andere haben starke Lymph-Ödeme – und sehen gedunsen aus.

    All das sind Versuche des Körpers, sich zu helfen!

    Und ja klar – sind Geimpfte (also diejenigen welchen den echten Impfstoff bekommen haben, und nicht die Wasser-Chargen) auch Ausscheider von allen möglichen … !!
    Sie scheiden dann nicht mehr nur Viren aus – sondern auch Bakterien und Sporen,
    weil sie ein geschwächtes Immuns-System haben.

    Es kann eine (saubere) Maske durchaus hilfreich sein – zum Beispiel gegen Bakterien, Sporen oder … gegen Staub (Pollenflug) … jedoch niemals gegen Viren.
    Weil solche Masken schützen nicht vor Rauch – kein Feuerwehrmann geht damit durch Rauch.
    Und Viren sind ja vieel kleiner als Rauch.

    Also … wer Masken tragen möchte … der darf das tun. Aber es muss immer eine freiwillige Entscheidung sein. Und … vollgeschnaufte alte Dinger … sind garantiert eklig und machen krank.

    In jedem Fall wird das Leben selbst reparieren und heilen wo es nur möglich ist!

    Hier gibt’s wundervolle Filme für eueren Feierabend!

    Es naht Ostara … https://www.bitchute.com/video/mrG3PPg9ztpv/ … Danke !!

    Für alle eure Praxen und Patienten und Mitarbeiter und Familien …
    jeder Mensch in Deutschland sollte diesen Film und diesen Film kennen:
    Hier ist der echte reale leibliche seelische und sogar wissenschaftlich bezeugte Kurs in Wundern!
    Dokumentar-film Teil über das Wirken des Bruno Gröning
    https://www.bitchute.com/video/mYl63eN1t7dZ/

    Unselige Pfarrer, ‘Ärzte’, ‘Apotheken’ und Politverbrecher haben mit Chemiekonzernen
    Krieg gegen die Menschheit geführt
    mit dem Ziel der drastischen Bevölkerungsreduktion und
    um die ursprünglichen Gene der Menschheit zu ändern – die guten Gene eurer Vorfahren.

    Solchen Feinden dürft ihr euch nie mehr anvertrauen – aber gottseidank 1 mit Gott ist immer die Mehrheit.

    Wenn ihr manchmal nicht mehr weiter wisst, dann bittet reinen Herzens

    ‘Bruno Gröning hilf mir. Und hilf mir mir selber zu helfen. Danke!’

    Bruno Gröning! Die Heilungen gehen weiter!
    https://www.bitchute.com/video/5b3QhHlA0V0N/

    Alles Gute!

    Franziska Steinle francisdeas getreidegras weltweit

  8. “Es ist keine Freiheit, sondern ein Massenpsychologisches Phänomen…”

    Nein, das ist keine Massenpsychologie! Das ist die Angst sich anzustecken. Aus gutem Grund, denn das Virus ist immer noch aktiv und mehrere meiner Freunde hat es hart getroffen. Die, die das erlebt haben, schützen sich – so einfach ist das. Es ist nicht hinter jedem Stück Stoff eine Weltverschwörung. Das klingt zwar noch einfacher, weil man dann schöne Schubladen hat, ist aber eine Fiction!

    Massenpsychologie ist eher an etwas zu glauben, was definitiv nicht da ist, wie z.B. eine böse Weltregierung, Chemtrails oder dass Gates die Menschheit ausdünnen möchte.

  9. Haben die Menschen denn vorher auch Maske getragen? Nein, sie machen es, weil sie die Angst übernommen haben, eben diese Manipulation. Natürlich dürfen sie das. Dennoch sind sie manipuliert, es zu tun. Es ist keine Freiheit, sondern ein Massenpsychologisches Phänomen.

  10. Liebe Mitmenschen,

    danke an Euch zwei für dieses bereichernde Gespräch.

    Ich habe mich über 15 Jahre intensiv mit der Quantenphysik beschäftigt, daher kann ich sagen, dass es mindestens 2 unterschiedliche Gruppen in der Quantenphysik gibt:

    Heute existieren alos hauptsächlich 2 Ansätze wie die sogenannte „Realität“ aufgebaut ist:

    Das Teilchenmodell, dass quasi alles was existiert aus physischen Teilchen zusammengesetzt ist.

    Mann nennt dieses Modell auch das Materialistische Weltbild. (Auf der Grundlage von Newton)

    Der 2 Ansatz entspricht der illusorischen Realität (Traum, Illusion oder Simulation) und steht dafür, dass die gesamte „Realität“ auf Bewusstsein, Information und Energie basiert.

    Bei der illusorischen Realität gibt es wiederrum 2 Gruppen:

    Die Deterministische Gruppe besagt, das alles vorbestimmt bzw. festgelegt ist, Ursache und Wirkung hat und die Wahrscheinlichkeitstheoretische, das alles offen ist, es nicht fest steht und nicht vorhersehbar.

    So nimmt die Quantenphysik an, dass die Zukunft nicht fest steht, sondern es darauf ankommt, was die Menschen alle daraus machen, und jeder einen Beitrag dazu leisten kann, die Zukunft zu gestalten.

    Die materielle Welt der Quantenphysik ist nur ein Möglichkeiten-Raum. Wo aus den Abermilliarden von Möglichkeiten, Wirklichkeiten entstehen können.

    Es ist das Bewusstsein, dass erschafft was wir manifestiert sehen, durch die Umwandlung von Möglichkeiten in die „Wirklichkeit“.

    Dass heisst, dass der bewusste Beobachter die Erscheinungsformen durch die Beobachtung, in die Realität manifestiert.

    Dieser also Form, Struktur und Gestalt, mit Sinn und Bedeutung verleiht.

    So kann sich die Zukunft jederzeit verändern und steht nicht fest, es kommt darauf an was wir alle daraus machen.

    Wir sind die Gestalter dieser Welt.

    So erschaffen wir mit unseren Gedanken ,Gefühlen und Handlungen die „Realität“, daß weiß auch die „Elite“. Deshalb benutzen sie das Fernsehen, Medien, Hollywood und die Musikindustrie dazu, dass wir erschaffen was wir über die Medien und Schulen wahrnehmen.

  11. Maskentragen ist ein “kollektiv-mentaler Versklavungsstatus”…?

    Schon mal darüber nachgedacht, dass sich einige Menschen weiterhin schützen wollen, weil sie es wollen? Haben sie dazu nicht die Freiheit? Wollt Ihr sie deshalb als Dödel darstellen, als Menschen, die nicht fähig sind zu denken? Nach Freiheit habt Ihr vor 2 Jahren gerufen – aber wenn andere etwas aus ihrem freien Willen tun, dann sind sie dumme Schafe, Sklaven..?

    Eins steht fest: Menschenfreunde seid Ihr definitiv auch nicht!

  12. Jo, ich bin da anderer Ansicht, ob die Geschichte festgeschrieben ist oder nicht.
    *
    Haben wir wirklich eine Ahnung, was die Realität ist? Vielleicht sind wir alle Teil einer Unendlichen Geschichte aus Geburt, Tod und Wiedergeburt. Sie ist in großen Teilen fest geschrieben und wir können den Verlauf nur minimal beeinflussen, so wie die Spieler in einem Videospiel. Vielleicht wird diese Geschichte von den dunklen Kräften, den Freimaurern, Illuminaten, Zionisten, Jesuiten oder wie man sie nennt, vorgegeben.
    *
    Ich wundere mich über die großen Seher wie Edgar Cayce oder Alois Irlmaier und wie sie unsere Zukunft so genau vorhersagen konnten. Und auch über Matt Groening, der Kopf hinter den Simpsons, der meiner Meinung nach sehr wahrscheinlich Freimaurer ist (M G = Grand Master = Freimaurer). Auch Homer trägt in der Serie das M und G an seinem Kopf. Es gibt dutzende Beispiele, wie Matt Groening Ereignisse in der Zukunft haargenau bereits Jahrzehnte vorher bei den Simpsons gezeigt hat, z.B. auch den Absturz von Kobe Bryant, Donald Trump als Präsident mit seiner Frau die Rolltreppe herunter fahrend oder die Corona Lüge. Woher hatte Matt Groening dieses Wissen und warum hat er die Ereignisse der Zukunft überhaupt gezeigt?
    *
    Wenn die Erde ein Lernplanet ist, dann sind wir hier, um uns zu weiter zu entwickeln, die positiven und negativen Erfahrungen und Gefühle zu durchleben und unser eigenes Bewusstsein zu erschaffen. Und da wir alle ein Teil von Gott sind, ist in jedem von uns der göttliche Funke. Wir sind alle (noch) sehr kleine Götter auf dem Weg, uns zu Größerem zu entwickeln.
    *
    Ich habe in letzter Zeit viel hin und her überlegt, ob die dunklen Kräfte wirklich negativ sind, denn letztlich schaffen Sie das Gute, so wie Goethe es sagt (und Goethe war Freimaurer). Ich habe lange Zeit geglaubt, dass sie das Böse sind und für alles Leid auf dieser Welt verantwortlich sind. Aber letzlich tragen wir die Verantwortung und geben ihnen freiwillig unsere Zustimmung.
    *
    Ich bin ein Teil von jener Kraft,
    Die stets das Böse will und stets das Gute schafft.
    Ich bin der Geist, der stets verneint!
    Und das mit Recht, denn alles, was entsteht,
    Ist wert, daß es zugrunde geht.
    Drum besser wär’s, daß nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde,
    Zerstörung, kurz das Böse nennt,
    Mein eigentliches Element.
    *
    Wir wissen, dass die dunklen Kräfte alles stets verneinen bzw. die Dinge um 180 Grad ins Gegenteil verdrehen. Vielleicht ist das ihre Aufgabe, damit die Menschen erwachen (kognitive Dissonanz) und sich auf das Positive besinnen, vor allem auf Menschlichkeit, Empathie und die bedingungslose Liebe.
    *
    Sie tun dies, indem sie uns stets in 2 Seiten spalten und indem sie uns Angst machen. Darum müssen sie stets beide Seiten kontrollieren und ihr die gespiegelte Sicht zeigen. Und beide Seiten haben aus ihrer Sichtweise Recht, denn Gut und Böse haben beide ihre Berechtigung und brauchen einander. Wenn die dunklen Kräfte uns wirklich vernichten wollten, warum haben sie das nicht schon längst durch andere Mittel viel schneller und effektiver gemacht?
    *
    Und wenn die Außerirdischen unseren Planeten übernehmen wollten, dann hätte es auch einfachere Wege für sie gegeben, den Großteil der Menschen zu vernichten und den Rest zu versklaven.
    *
    Vielleicht liege ich aber auch falsch und wir gehen wirklich in eine transhumanistische Zukunft der totalen Versklavung und Entmenschlichung. Es ist alles möglich.
    *
    Wir können den großen Lauf der Dinge scheinbar nicht verändern, egal wie sehr wir es versuchen und gegen die Windmühlen kämpfen. Erst ein kollektives Bewusstsein wird die Welt verändern und sie wieder in das Paradies verwandeln, die sie einst war. Also sollten wir keine Angst haben vor dem was vielleicht kommt oder auch nicht kommt. Vielleicht muss alles genau so geschehen.

  13. Die Titanic SANK NICHT am 14. April, das ist Unfug. Es wird auch nicht wahrer, weil sie am 14. April kurz vor Mitternacht mit dem Eisberg kollidierte. Sie sank erst einige Stunde später, am 15. April! Warum ich das so verdammt genau weiß? Das ist meinGeburtstag UND der Todestag meiner kleinen Schwester. ICH WEISS DAS! Und nur damit die Rechnung aufgeht kann man diese Fakten nicht einfach verdrehen!

  14. Weil wenn es ein unausweichliches Schicksal ist, was die Seher gesehen haben, das ganze Leben keinen Sinn hat. Wir spielen dann nur etwas durch, was schon festgeschrieben ist. Kapierst Du mit Deinem katholischen Bibelglauben nicht. Aber ich gucke: ist der Sinn des Lebens, daß wir nur ein Theater nach vorgeschriebenem Drehbuch spielen? Dann haben wir keine freie Wahl und wir können nichts verändern. Es ist egal, sich um etwas zu bemühen, etwas zu verbessern, weil ja eh schon alles festgeschrieben ist. Nein, Gott gab uns die freie Wahl und deswegen müssen sich Prophezeihungen nicht erfüllen.

  15. also warum man remote viewing betriben sollte oder dies höher als die gute altbekannte echte Prophetie sein sollte, entzieht sich meiner Kenntnis. Es ist vielmehr so, dass die echten Seher viele Jahrzehnte sehr viel genauer die Ereignisse beschreiben, die eines Tages kommen. Reomte viewing halte ich für Betrug, das ist aber nur meine Meinung. Irlmaier und andere beschrieben exakt was kommen wird, da brauch ich kein remote viewing. Und wenn jemand drauf hinweist, dass Irlamier recht hatte, bedeuter das nicht, wie Conrad glaubt, dass die Leute wollen, dass Irlamier recht hat, sondern, weil er schlicht recht hatte und dies die Leute anderen mitteilen und Conrad damit offensichtlich ein Problem hat, war auch immer.

  16. Danke Frank und Jo für das interessante Gespräch. Ich schaue alle Videos von Frank immer gerne, auch zusammen mit Gästen. Und super Jo, dass das Captcha einfacher geworden ist auf Deiner Seite.
    *
    Ein kleiner Tipp: Ich versuche die KI auszutricksen und zu verwirren. Wenn man Boote, Autos, Brücken, Busse, Züge oder Flugzeuge anklicken soll, dann wähle neben Bussen z.B. auch mal 1 oder 2 Autos oder Boote mit aus und die KI schluckt das meist als richtig. Die KI geht immer davon aus, dass die Mehrheit das Richtige tut. Wenn die Satanisten uns absichtlich belügen und schaden, dann dürfen wir das umgekehrt auch. Denn in Zukunft kontrolliert und bestimmt die KI alles und wenn wir der KI Falschinformationen liefern, dann kann die Roboter KI bzw. der Terminator nicht so leicht Autos von Booten auseinander halten.

  17. Looking Glas ist bullshit! Die Menschen wollen immer im außen irgendwas finden oder wahrnehmen, um sich der Wahrheit zu nähern muss man tief in seine Grundessenz tauchen und sein spirituelles Bewusstsein aktivieren, dort wird man im außen auf der 3 D Ebene nichts finden sondern Du wirst in diese höheren Welten wahrnehmen wo Zeit und Raum nicht exestiert sondern alles hier und jetzt vorhanden ist, wo Du unter anderem auch die Zukunft sehen kannst. Dann wird dein Ego auch nicht rumbrüllen HEY Leute da passiert was großes, ich habs gesehen! Das passiert alles auf Ego Ebene! Auf der spirituellen empfindest Du es für garnicht notwendig anderen etwas zu erzählen weil das Universum das gar nicht für nötig sieht das jetzt alle auf Verstandesebene erfahren das dort und dort was passiert. Da Du eins mit dem Universum bist wird die Lust und Gier anderen das Geschehen mittzuteilen garnicht in dir aufkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha Code