Let´s talk


Patrick Schönerstedt von Blaupause.tv unterhält sich mit Jo Conrad über aktuelle Entwicklungen. Was derzeit so läuft…

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format
Aktuell werden überall die Maßnahmen gelockert. Nur in Deutschland kaum. Die Folgen der vergangenen Lockdowns werden allerdings vor allem im weltwirtschaftlichen Bereich dennoch auf uns einstürzen. Es braucht generell nur noch ein Fünkchen, um das gesamte Finanz- und Wirtschaftssystem komplett zum Kollabieren zu bringen. Dass es bei dem Ganzen nicht um Corona oder eine Krankheit geht, wird immer deutlicher. Sollten im Herbst die Maßnahmen wieder angezogen werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Menschen nicht mehr mitmachen. Immer mehr Betriebe verweigern Geimpften ihre Dienste, immer mehr Unternehmen beziehen Stellung. Die von der Elite geplante weltweite Massenpanik hat nicht gegriffen. Jetzt stellt sich Frage, welches Szenario sie als nächstes spielen, um uns scheinheilig ihre neue Weltordnung als rettenden Anker zuzuwerfen.
》 Die Wiederkehr des Messias? Eine Alieninvasion? Oder ein einfacher Blackout?

An diesem Punkt sollten wir uns entscheiden, ob wir den Weg der NWO wählen oder den Weg des goldenen Zeitalters. Hier spalten sich die Menschen stark in jene Gruppe, welche die Geschehnisse als großen Aufwachprozess zum Bewusstseinsanstieg nutzen und jene, die weiterhin in der künstlichen Matrix bleiben und sich noch tiefer darin verlieren. So oder so sollten sich alle auf bestimmte Szenarien vorbereiten und gewisse Vorkehrungen und Absicherungen treffen.





Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

https://t.me/BewusstTV

 

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!



    Dieser Beitrag wurde 6877 mal gelesen.    

+12



Dieser Beitrag hat 4 Kommentar(e)


  1. Sehr gutes und schönes Gespräch, Danke Euch.
    Vielleicht als Inspiration für jemand:
    Ich habe auf dem Garagendach meines Vermieters 3 Großkisten (Pallettengröße) mit Erde und pflanze seit 4 Jahren sehr erfolgreich Kartoffeln an, die brauchen kaum Pflege außer Wasser welches ich von der Regenrinne abzweige in 4 große Tonnen.
    Vor dem Haus habe ich vor 4 Jahren einen Apfelbaum gepflanzt (aus einem Bioapfelsamen gezogen), der hat dieses Jahr geblüht und zwar richtig ordendlich. 80% sind befruchtet und ich hab eine riesige Freude daran. In der Garage habe ich einen Stromgenerator (Benzin) der keine 200.- kostet. Pilze (Chamions, Austernpilze, usw.) züchten habe ich letztes Jahr versucht, prima Ernte und sehr gesund. Größere Mengen Kaffe bestelle ich mir bei Angeboten, weil trinke selber gern und wäre ein gutes Tauschmittel. Man kann eine Menge für kleines Geld tun, um nicht ganz auf dem Schlauch zu stehen, wenn’s mal dicke kommt.
    Apropos “Gleichgesinnte”, ich mach’s jetzt einfach mal, da ich keine Gesprächspartner habe/kenne:
    Ich bin aus PLZ 79415 Umgebung, habe kein Auto aber ein Fahrrad. Vielleicht kann man ja mal Spatzieren gehen bei dem schönen Wetter.
    Alles Liebe und Gute uns Allen, Achim.

    +9
  2. Ich werde mich ganz sicher nicht impfen laßen. Und ich werde mich auch nicht testen laßen. Wenn ich dafür in kein Lokal eßen und trinken kann, dann gut, dann packe ich eben meinen Rucksack packe mir etwas zu eßen und trinken und setzte mich mit meiner Freundin eben in den Park oder wir setzen uns auf den Balkon. Dann sollen sie eben nix an mir verdienen

    +8
  3. Die Veränderungen sind tatsächlich nicht mehr zu übersehen:
    *
    Die “Coronazahlen” werden abgesenkt, Steuen u. völlig überzogenes Weihnachtsgeld wird “nachgemeldet” und die Verantwortlichen der “Lockdown-Schäden” machen sich jetzt still u. heimlich vom Acker.
    *
    Merkel wird planmäßig zu den “Bundestagswahlen” in der Versenkung verschwinden u. andere “Größen” wollen es ihr gleichtun: https://s20.directupload.net/images/210604/q7v25khv.png
    *
    Kommentar von mir: überflüssig !!! 😂
    *

    +1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code