Simon Parkes zur Midterm-Wahl


Ein aktuelles Video von Simon Parkes über die Verzögerung bei den Wahlergebnissen der Midterm-elections und welche übergeordnete Bedeutung es hat und wie sich die Dinge entwickeln können.
Gesprochen von Jo Conrad

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format

 

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!


Hier kann man die Bewusst.TV App für Android Geräte herunterladen und installieren.
Bewusst.tv App mit Rechtsklick runterladen.


Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie eine Spende auf das Konto des Fördervereins zensurfreier Medien überweisen oder einfach per Paypal.
Bank: Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952
Bitcoin: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU



    Dieser Beitrag wurde 4510 mal gelesen.    




Dieser Beitrag hat 8 Kommentar(e)


  1. Ich frage mich immer nur, wenn ich so was wie hier höre: Warum sind nur die Demokraten in US “Mainstream” und nie die Republikaner?
    Ich weiß es: Weil es die GOP, allen voran ihr verblassender Stern Trump, verstanden habt, dies in die Köpfe vieler Amerikaner zu pfalnzen und immer “Wahlbetrug” aus dem Hut zu ziehen, wenn sie mal ein paar weniger Stimmen haben als gedacht. Und bei einigen Verwirrten in Europa scheint es auch durchgesickert zu sein. Bravo! Gutes Marketing! Aber, man sieht es an den Ergebnissen und am bröckelnden Support für Trump, dass es immer weniger geneigt sind zu glauben. Da kann man noch so viel von Aufwachen und Umsturz labern…es wird nicht kommen 😉

  2. Ich bin schon seit dem alten Jo Conrad Forum noch vor 9-11 dabei und kenne daher sehr vieles was Jo und Alexander gebracht haben und möchte ihre unermüdliche Arbeit für die Wahrheit hier ausdrücklich loben.

    Ich finde aber das Wichtigste was die Menschheit begreifen muss, und was leider immer noch nicht deutlich genug ausgesprochen wird, ist, dass die USA ebenso wie Russland und, seit spätestens 45, auch Europa von den selben satanischen-mosaischen Kräften beherrscht werden. Die USA fielen 1913 als diese Kräfte die USA übernahmen, und mit dem US-verfassungswidrigen Federal Reserve Act und der Gründung der FED die Macht an sich rissen. Die mosaisch-kontrollierte Wallstreet schickte dann 1917 ihre verkappten Agenten Trotzki und Lenin in das russische Zarenreich um dort Revolution zu machen, die Monarchie sowie die gesamte christliche russische Elite des Landes zu ermorden. Eine Untergruppe dieser weltweit agierenden mosaischen Teufelsanbeter ist die sog. khasarische Mafia, andere wiederum werden Bolschewiki oder Zionisten genannt. Fakt ist aber, es ist alles ein und der selbe hochgradig organisierte Verbrecherhaufen der weltumspannend zusammenarbeitet und alles unterwandert hat. Dieser hat eine globale Struktur der heimtückischen Unterwanderung und Zersetzung aufgebaut.

    Schon meine Großmutter sagte mir, als ich noch klein war, dass im Krieg von der einen Seite die Amerikaner kamen mit Panzern und einem weißen fünfzackigen Stern darauf, und von der anderen Seite kamen die Russen mit Panzern mit genau demselben fünfzackigen Stern, nur eben in rot, darauf. Da wussten sie dass beide zusammenarbeiten und von den selben gottlosen Leute kontrollieret und ins Feld gestellt wurden. Heute spielen diese Kräfte uns vor sie seien verfeindet, bspw. in der Ukraine (Putsch durch Frau Victoria Newland). Dann Herr Poroschenko mit Yats, Yatsenyuk und nun Zelensky an der Macht und auf der anderen Herr Putin. Dabei arbeiten sie alle verdeckt zusammen, und gehören alle abstammungsmäßig der oben benannten Bande an. Auf der anderen Seite, wie gesagt, Herr Putin, der vom Auftreten her zwar tausendmal sympatischer ist, aber darum geht es hier ja nich, sondern um seinen Hintergrund. Seine Mutter eine mit Mädchennamen SHALOMova geborene Dame, shalom shalom. (Nachtigall ick hör dir trappsen). Er Ex-KGB Chef, lobte oft die Vorzüge des Kommunismus, installierte dutzende neuer, strengere Anti-Antisemitismus Gesetze in Russland. Wurde durch Herrn Abramovich und den Chabad Lubawitch Mann Berel Lazar an die Macht gehievt. War mit einer der besten Absolventen des WEF ‘Young Global Leaders”-Programm, wie Kaus Schwab stolz öffentlich bekundete. Auch Herr Wagandt hat es ja durchschaut und ganz klar gesagt, ‘ja Putin gehört natürlich auch zur NWO’ (die ich besser als JWO betiteln würde). Klaus Schwab der eine Lenin-Büste in seinem Arbeitszimmer stehen hat, bestätigte es. Putin der 8 lange Jahre lang zusah und wartete bis die Ukraine von den USA voll militärisch aufgebaut und bis an die Zähne bewaffnet war, und dann anschließend die armen russischen Soldaten anlog mit der Lüge “sie würden nur auf eine Trainingsmission nahe der ukrainischen Grenze geschickt”, obwohl er sie in Wirklichkeit über die Grenze, BEWUSST direkt ins ukrainische Wespennest bzw. den lange vorbereiteten Fleischwolf schickte.

    Putin der seinem mosaischen Freund aus Kindheitstagen, Arcady Rotenberg den Bauauftrag für die Kerchbrücke zuschanzte. Noch heute sind nahezu alle Oligarchen in Russland ebenso wie in der Ukraine mosaischer Abstammung. Genauso wie die Landesführungen. Und diese Nicht-Christen schicken nun christliche Soldaten gegeneinander in eine brutalen Krieg damit diese sich gegenseitig abschlachten und bis zur völligen Ausblutung, Erschöpfung Auszehrung der Länder kämpfen (ähnlich wie in Albert Pikes Text bzgl. 3 Weltkriege beschrieben). Es ist wie im Märchen vom ‘tapferen Schneiderlein’. Da sitzt eine, den schlafenden Riesen unbekannte miese, verdeckte bzw. verkappte Gestalt/Macht oben im Baum, von unten unsichtbar, und stiftet von dort aus die Konflikte unten an und hetzt eine Großmacht gegen die andere auf, nur damit diese sich gegenseitig die Köpfe einschlagen. Und genauso ist es in Wirklichkeit auch. Und solange die schlafende Menschheit besagten wirklichen Feind nicht erkennt und sich nicht traut diesen beim Namen zu nennen, wird diese satanische Macht ihre Macht behalten.

    Es ist wie beim Exorzismus, der Name des Dämons muss ausgesprochen werden, damit dessen Macht zerstört und dessen Bann, den dieser über die Erdbewohner gelegt hat, gebrochen wird, ähnlich wie im Märchen Rumpelstielzchen. Denn solange alle immer noch rufen “die bösen Russen, der böse Putin, oder die bösen Amerikaner, die bösen Franzosen, die bösen Ukrainer, die bösen Deutschen, die bösen Engländer usw.” und nicht begreifen mit wem sie es wirklich zu tun haben, wird sich überhaupt nichts ändern. Merkel, Sarkozy, Frau EZB Lagarde, Mrs. “Irak-Krieg – I think it was worth it” Madelaine Albright, die FED und Ben Bernake bzw. Mrs. Yellen und die US-Wallstreet, Herr Kuschner, Herr Blinken, Herr Albert Bourla (Pfizer Chef), Herr Stephan Bancel (Moderna- Chef), die sog. City of London, Herr Rothschild, Mrs. Maidan ‘F**** the EU’ Newland, Herr Zelensky, Herr Kolomoisky, Herr Abramovich, Herr Rotenberg, Herr “Zarenmord-Auftraggeber” Jacob Schiff, Herr Berel Lazar, Herr Trotzky, Lenin, Stalin, Putin etc. etc. seht ihr denn nicht was die ALLE gemeinsam haben !!???

    Und in der Wirtschaft egal ob USA, EU oder Russland sieht es genauso aus. Ob nun Herr Zuckerberg oder Bill Gates in den USA, oder Herr Silberbach (Chef dt. Beamtenbund), Martina Rosenberg (Chefin dt. militär.Abschirmdienst), Aaron Sommer (Ex-Chef dt. Telekom), Dierk Hirschel (ex-Chef v. Gewerkschaft ver.di), Haim Saban (Ex-Chef von Pro-7, Sat1, Kabel 1, N-24), Stefan J. Kramer (ehem. Generalsekräter des ZDJ, jetzt Verfassungsschutz-Chef in Thüringen), in Deutschland oder ebenso in DE nahezu der gesamte “deutsche” Ethikrat vollgestopft mit Leuten wie Josef Schuster (gleichzeitig aktuell Chef des ZDJ)) und Sigrid Graumann, Alena Buyx, Armin Grunwald, Wolfram Henn usw. Oder VW, Chef vorher Herr Winterkorn nun Oliver Blume. Seltsam passend zur aktuellen “Energiekrise” Eon-Chef Leonard Birnbaum usw. usw. Da muss doch jedem der Augen hat zu sehen, alleine schon bei Betrachtung der Namen auffallen dass das alles EINE SIPPSCHAFT ist ! Wacht auf Leute ! Der Weltniedergang und der ganze böse Spuk wird nicht enden, solange wir ihn nicht beenden und endlich die Wahrheit aussprechen ! Vielleicht auch einfach mal schauen über wen Leute wie General Patton, J.F. Kennedy oder Michael Jackson die Wahrheit aussprachen, kurz bevor sie ermordet wurden. Bsp. Zitate v. Michael Jackson:
    https://quotepark.com/quotes/1755088-michael-jackson-theyre-like-leeches-im-so-tired-of-it-they-sta/

  3. Bei fast allem, was man als “Erwachter” schon verstanden hat oder sogar weiß – mit dem “Kommunismus”-Begriff haben die Ami’s und Andere wohl große Schwierigkeiten. Der Kommunismus setzt die Vergesellschaftung der Produktivkräfte (Arbeitsmittel und Arbeitsgegenstände) voraus, damit das Gesellschaftssystem wirklich dem Gemeinwohl dienen kann. Der von den Ami’s und Anderen gemeinte “Kommunismus” ist jedoch eine Konzentration der Produktvkräfte in ganz wenigen privaten Händen. Wenn diese Wenigen mit ihrem exorbitant angehäuften Kapital politische Entscheidungen nach eigenem Ermessen durchsetzen können, werden sie zu Oligarchen, und genau das gibt es im Kommunismus nach Marx, Engels und Lenin nicht. Als Jelzin und Gorbatschow die zerfalene UdSSR an die Ami’s verhökert hatten, und ehemalige sowjetische Wirtschaftskraft auf 1/3 schrumpfte und die Armut rasant zunahm, hatte Putin der Ausplünderung durch die Oligarchen und den Westen einen Riegel vorgeschoben – dazu gab es (vielleicht findet man es immer noch) im Internet Videos, die zeigen, wie Putin an einem Tisch die Oligarchen verwarnte, Russland weiter auszuplündern. Ein weithin bekannter Öl-Öligarch (Chodorkowski) hatte es dennoch gewagt und wurde sofort festgenagelt – er wird jetzt im Westen als Märtyrer “gefeiert”. In Russland gibt es den Kommunismus schon lange nicht mehr, aber auch keine Einflussnahme von Oligarchen auf die wirtschaftspolitische, soziale und außenpolitische Entwicklung. Man kann sogar sagen “Russland first”, ohne dass das zu Lasten andere Länder geht – in den USA und im restlichen Westen ist das eben nicht so. Und essind in den USA die Oligarchen, die u.a. mit Wahlbetrug an ihrem Kapital und ihrer Macht klammern.

  4. @Die schiefe Erde
    Dem kann man nur uneingeschränkt zustimmen. Genauso hätte ich es auch ausgedrückt.
    Das einzige, was ich hier nicht verstehe, ist das mit der roten Welle. Es sei denn, dass damit die Demokraten gemeint sind, die im Prinzip Kommunisten sind.
    Auch dass die Wahlen in Brasilien gestohlen sein sollen???? Lula war einer derjenigen, die 2006 die BRICS mit begründeten. Also ein System, dass gegen das westliche Finanzsystem gerichtet ist. Unter Lula wurde die Abholzung des Amazonasgebietes auf den tiefsten Stand reduziert. Unter Bolsonaro wurde das wieder forciert. Dass Lula ein Zögling des Systems sein soll, kann ich mir nicht vorstellen, da er nicht nach der Doktrin des Systems gehandelt hat. Aber vielleicht kann mir ja das eventuell jemand verdeutlichen?

  5. Er hat das wunderbar erklärt. Nur als Aufgewachter wird man langsam ungeduldig. Man hat so ein richtiges grippalen im Bauch, als müsste es jetzt endlich losgehen. Und dann fehlt wieder der große Knall. Naja, man muss Geduld haben.

  6. Wenn man die Wahrheit erstmal kennt u. die Zusammenhänge verstanden hat …
    .
    dann ist es “fast” schon lustig – auch mal die Ansichten der Lügenmedien zu hören:
    .
    Biden sprach von einem “Guten Tag” – viel Schlimmes konnte verhindert werden –
    und er – Biden – ist es schließlich, der den Republikanern die Hand zur Zusammenarbeit reicht.
    .
    Hi Hi – Hu Hu – Hä Hä …

  7. Ein interessanter Blickwinkel: “Erst wenn man wirklich Betrug und Leid “satt” hat, erst wenn man es erkannt hat, dass man betrogen wird und nicht mehr leiden will” , kann einem Hilfe zur Selbsthilfe gegeben werden. Und daher musste es so kommen, wie es kam und kommt.

    Niemand kann für Dich Liebe in Dir entwickeln – das kannst Du nur selbst für Dich tun.

    Keiner käme auf die Idee von jemanden zu fordern: “Liebe mal bitte den oder die XY für mich, damit ich die Liebe für XY in mir spüre!” Da erkennt jeder sofort das ist völliger Unsinn, völlig lebensfremd.

    Doch wenn wir leiden, dann scheinen wir davon befreit werden zu wollen, ohne das wir das, was wir dafür zu “lernen” bzw. zu erkennen haben, in uns selbst erschaffen müssen. Da scheint es zu heißen: “Nö, erkenne Du mal für mich. Mach mal in mir die Entscheidung zum Wollen für Erkenntnis. Ist bequemer… .”

    Tja, das ist das tolle am Leben, die Entscheidung für was auch immer, kann Dir keiner abnehmen, so sehr Du das, Dir auch wünscht. Geht einfach von der ganzen Konstruktion des Lebens nicht. Und wenn Du Dich nicht für Deine eigene Erkenntnis entscheiden kannst, dann braucht es leider noch mehr Schmerz. Und auch den kann Dir keiner nehmen, weil es ist ja Deine Wertung, dass es schmerzt.

    Doch es muss nicht immer Schmerz sein, Du kannst auch in Freude zur Erkenntnis gelangen und am Besten wäre es, wenn Du Dir sagen kannst, ich gelange in Liebe zur Erkenntnis, weil ich mich dafür entschieden haben. Punkt!

    Liebe Grüße

    Die schiefe Erde

    PS Jo, wie so oft eine tolle Arbeit, Deine Gelassenheit wird stärker und stärker…. (meine zum Glück auch… smile)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Code