Totgespritzt?


Katrin Kinnemann verlor ihre Tochter im Krankenhaus. Entgegen einer Patientenverfügung und dem ausdrücklichen Willen von Rike bekam sie Spritzen, deren Wirkung fatal sind. Ihrer Leiche sind alle Organe entfernt worden. Die Methoden seien ihr aus der DDR bekannt, sagt Katrin, die sich ausführlich mit den Behandlungsmethoden und Substanzen befaßt hat, um zu dokumentieren, daß die Annahme, die medizinische Behandlung diene nur zum Besten der Patienten, naiv ist.

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

 

Expresszeitung.com - Jetzt abonnieren!



    Dieser Beitrag wurde 10961 mal gelesen.    




Dieser Beitrag hat 7 Kommentar(e)


  1. Der Kommentar von MÜLLER :
    Wir haben 2021 und Rike Kinnemann wohnte seit mindestens 10Jahren nicht mehr bei ihrer Mutter ,
    In der Patientenverfügung von derTochter unterschrieben wo die Mutter mit dem vollsten Vertrauen der Tochter eingesetzt wurde ! Müller welche Rolle spielen Sie hier? Defamieren &diskreditieren verschwinden sie zurück in das Loch aus dem sie krochen Das ist eine Mutter die ihr Kind betrauert sie empathieloser Erdmensch

  2. Mein tiefel Mitgefühl, liebe Kathrin.
    Es ist höchste Zeit, dass wir endlich erkennen, dass das System, dem immer noch viele blind vertrauen, und welches wir alle immer noch unterstützen, nicht in unserem Sinne agiert.
    Dafür brauchen wir solche Erfahrungsberichte, deshalb auch danke an bewusst.tv, wo auch immer wieder Einzelfälle zu Wort kommen. Dass sich nur wenige trauen, ist verständlich.
    Aber das ist heutzutage WICHTGer denn je!!!

  3. Oh mein Gott , wie kann man so etwas zeigen und dann noch sagen das es mit Fakten bewiesen wurde ? Diese Frau ist im vollem Umfang auf sich bezogen und muss ständig im Mittelpunkt stehen , nicht ohne Grund hat Ihre eigene Tochter die Flucht ergriffen und ein Lied über sie verfasst. https://m.youtube.com/watch?v=sExk9TMvYnQ

    Mimi Crie – ich will das nicht

  4. Ich glaube dieser Frau was da mit ihrer Tochter passiert ist. Natürlich ist sie sehr aufgewühlt und in so einer Situation weiss man manchmal nicht mehr so genau, stimmt das überhaupt -oder wer spielt mir da übel mit? In einer schweren Krise besuchte ich ein Volksheiler in der Schweiz. Nebenbei fragte ich ihn wie es meinen Kindern so gehe? Er hielt inne und meinte:Jemand wünscht Deinen Kindern den Tod!“ Ich fiel fast vom Stuhl. Mit seinem Pendel fanden wir es heraus,wer da meinen Kindern übel mitspielen wollte.Was mir heute noch zu schaffen macht, ist das Verhalten dieser Frau. Ich verbrachte an jenem Tag den Morgen mit ihr. Sie verhielt sich sehr sonderbar. Beobachtete jeder meiner Schritte und meinte wir können zusammen einen Kaffee trinken gehen. Danach wollte sie mich noch an den See locken „Nein! Ich will zu diesem Heiler gehen.“war meine Antwort . Ja, sie begleitete mich sogar bis zum Bahnhof. Heute weiss ich sie wollte den Besuch bei diesem Mann, verhindern, was ihr aber nicht gelang. Aber woher hatte sie das wissen, da ich erst an jenem Morgen von dem Besuch beim Heiler erzählte? Eine unglaubliche Geschichte . Der Heiler meinte diese Frau wollte Macht über mich, da es ihr nicht gelang ging sie auf die Kinder los, das machen solche Leute. Ich frage mich immer wieder, wer sind diese Leute die solche Macht über andere haben. Fragen über Fragen!

  5. Jedes Wort dass die Frau sagt, ist Wahrheit. Ich habe auch negative Erfahrungen mit Ärzten.Am besten geht man nicht ins Krankenhaus, wenn möglich. Deshalb habe ich mich informiert . Ich muss immer mehr wissen, wie die Ärzte. Ich habe es studiert, aus diesem Grund. Meine Mutter ist an Krebs gestorben. Ich will nicht daran stereben. Das schlimme ist wie stark die Stasi da mitwirkt. Und das in der ehemaligen BRD!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code