Walter Russell und das Geheimnis des Lichtes


Jo Conrad unterhält sich mit Dagmar Neubronner über das Werk von Walter Russell, das ein Verständnis für die Grundstrukturen und Gesetzmäßigkeiten in unserem Universum aus Licht und Liebe und unsere eigene Rolle als Mit-Schöpfer ermöglicht. Russell kommt auf seine ganz eigene Art zu denselben Ergebnissen für unsere Lebensführung wie Jutta Belle oder David Icke oder Andere: Energie folgt der Aufmerksamkeit.
Dagmar macht ab Ostern einen Podcast zu den vielfältigen Aspekten dieser Erkenntnisse, weil möglicherweise jetzt mehr Menschen verstehen wollen, wie unsere Welt wirklich funktioniert.

https://dagmarneubronner.de/walter-russell-podcast
https://www.walter-russell.de
https://genius-verlag.de/p/geheimnis-des-lichtes/

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

Hier kann man die Bewusst.TV App für Android Geräte herunterladen und installieren.
Bewusst.tv App mit Rechtsklick runterladen.


Wenn Sie uns unterstützen möchten: Jo Conrad
DE 43 2916 6568 0003 6846 00 Volksbank Worpswede
Bitcoin: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU

Beitragsaufrufe: 2.129



Dieser Beitrag hat 7 Kommentar(e)


  1. … dann pendele ich wie zwischen zwei Spiegelflächen hin u. her. Das kann schnell zu einer Sucht/ Sackgasse führen, wo man nur schwer wieder rausfindet.
    .
    Jeder muß sich Selbst aus sich selbst heraus leben, unsere “Spiegelflächen” [Menschen] ordnen sich dann “automatisch” entsprechend um uns an.

  2. Hier in der Welt SPIEGELN wir uns ständig untereinander. Dabei treffen wir immer auf Menschen/ Charaktere, die am besten zu uns passen.
    .
    Bei Allem was wir tun – in Jedem von Uns liegt die Ursache, alles um uns rum ist Spiegelung.
    .
    Wenn ich eine meiner Spiegelungen als Ursache verwende … [oben]

  3. In einer östlichen Religion wird vom Ein- u. Ausatmen Gottes gesprochen.
    .
    Dieses “Auschwärmen” u. “Heimkehren” finden wir immer u. überall.
    .
    Tagsüber sind wir in der Welt/ Matrix unterwegs und in der Nacht geht es nach Hause.
    .
    Oder wir werden in die Welt geboren u. sterben zurück nach Hause.

  4. Schön von Menschen zu hören, die die gleiche Wahrnehmung haben – Danke.
    .
    Dieses ewige [Grund] Bewußtsein ohne Anfang u. Ende (Ich bin) gibt es – es ist die Grundlage jedes bewußten Geschöpfes.
    .
    Wenn kleine Kinder einfach nur so rumstehen u. Sind – dann befinden sie sich in diesem Grundbewußtsein.

  5. Wir sind Kinder Gottes, aus der Liebe Gottes geboren, um seine Liebe weiter zu verbreiten. Viele haben vergessen, warum sie hier sind und haben sich weit von ihrem wahren Selbst und von Gott entfernt. “Habe keine Angst” steht auf dem Grab von Michael Ende geschrieben, das ist der Anfang der Heilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Code