Bye bye Covid


Jo Conrad unterhält sich mit Andreas Kalcker, der sich seit langer Zeit mit Chlordioxid-Lösung beschäftigt über die Wirkung auf krankhafte Zellen und berichtet über die Erfahrungen, die Millionen Menschen ständig damit machen und wissenschaftliche Studien.
Daß eine billige Lösung für die meisten sogenannten Infektionskrankheiten von den Profiteuren des medizinisch industriellen Komplexes nicht gern gesehen wird, ist klar. Aber die Lügen und Verdrehungen können den Erfolg in der Bekämpfung von Covid, Malaria und anderen Krankheiten nicht verhindern.
Selbst für den Fall, daß man zwangsweise geimpft gibt es eine Anleitung, wie man die gröbsten Schäden vermeiden kann.
AndreasKalcker.com

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format

Das Buch Bye Bye Covid
• Bolivien und Honduras waren die ersten beiden Länder in denen CDL/CDS staatlich-medizinisch zugelassen sind.

• Mexiko wendet CDL/CDS nach mRNS/mRNA Biokampfstoff-Injektionen an.

• Erfolg 95%.

• CDL/CDS kennt keine Nebenwirkung.

• der Vorläufer „MMS“ von Jim Humble hatte noch den unangenehmen Effekt des Brechreizes.



    Dieser Beitrag wurde 23136 mal gelesen.    




Dieser Beitrag hat 20 Kommentar(e)


  1. Wie kann man zu dem Text (niedergeschriebener)kommen w.z.b.oft bei Kla.TV angeboten) sodass ich mir die Muehe erspare den Text des Interviews selbst zuerst niederzuschreiben um ihn dann in eine andere Sprache zu uebersetzen????(weder englisch noch spanisch, eine seltenere Sprache)!

  2. Lieber Jo
    10000000 Dank Euch Beiden für das Super Interview ich habe beides schon angewendet MMS und CDL und natürlich ungeimpft. Danke 🙏 für die super Ratschläge. Ich kann nur sagen kauft alle das Buch von Andreas❤️❤️❤️

  3. Lieber Jo,
    phantastische Sendung. Habe sein Buch gelesen „Gesundheit verboten“ und festgestellt, dass er eine Heilung für Autismus drin hat mit Chlordioxid und einem Parasitenmittel. Phantastisch!

  4. -Nichts “Konstruktives beizutragen? Nein. Nur rumnölen” :
    https://bewusst.tv/l5-sauerstoff-und-parasiten/#comment-7405
    und https://bewusst.tv/l5-sauerstoff-und-parasiten/#comment-7406

    -nicht “Tausend Namen”, gleicher Name, John

    -“ich habe kein Geld von Kalcker bekommen” danke für die Klarstellung; es war meinerseits eine Vermutung. Ich wäre nicht auf Mutmaßen angewiesen, wenn du klarstellen würdest, daß ggf. Geldflüsse offengelegt werden

    -“Du willst mit CDL auch zum Mond fliegen oder es soll alle Probleme der Welt lösen? Bist Du noch ganz dicht?”
    solange wir solchen Austauch öffentlich haben, bin ich zufrieden; Leser des Austauschs können sich eine Meinung bilden, ob ich noch ganz dicht bin, oder ob es sich um völlig angebrachte Kritik handelt (in, wie für jeden offensichtlich, satirisch überspitzter Form).

  5. Ach, Du bist SOfia Abraxas? Unter Tausend Namen unterwegs, um jede meiner Sendungen runterzumachen? Natürlich habe ich Dich esperrt. Das ist doch keine Kritik. Du willst mit CDL auch zum Mond fliegen oder es soll alle Probleme der Welt lösen? Bist Du noch ganz dicht? Und ich habe kein Geld von Kalcker bekommen. Es wird kein spezifisches Produkt beworben. Und hast Du auch mal irgendetwas konstruktives beizutragen? Nein. Nur rumnölen.

  6. ich habe cds zuhause, das ich mit einer tablette aktiviere, ist das das gleiche, wie in diesem beitrag besprochen?

  7. @Udo
    Wenn du es draußen stehen hattest und die Flasche öfters geöffnet hast, wirst du erheblich an Konzentration verloren haben. Unbrauchbar ist es nicht Farbe mit sonnenblumenöl vergleichen. ist es erheblich schwächer dementsprechend erhöhen.
    Würde mich mit den Dosen auch nicht verrückt machen. Dann nimmst halt vlt 5-10 Ml mehr ein so what ?
    Würde dennoch eine neue Flasche holen. und das alte äußerlich, Badewanne usw anwenden.
    lg

  8. @CDL-Master
    nicht ganz, es kommt noch Gasflaschen dazu mit Teflon Deckel die bei der 28er Flasche erst ab 1000 stk preislich akzeptabel sind, da kostet ein Deckel in kleinen Mengen fast 3 Euro. HDPE reicht leider nicht aus.
    Wird ausdrücklich hdpe verlangt, sind diese kosten unerheblich. Nur jeden muß klar sein das 95 % Hdpe deckel oder schlechter haben, womit krebserregende Stoffe in das CDL hineinkommen.
    Hinzu kommt das ich nur mit Gaswäschern aus Glas arbeite also null Berührung mit Weichmachern. Fast alle benutzen Kunstoffreaktoren. Also es findet keine Berührung mit Kunststoff statt.

    Ich sende immer ein Video der Produktion, daß jeder sehen kann wie gewissenhaft ich arbeite.
    Und bei den Angeboten auf ama wo 10000 de verkauft werden, vermute ich eher 1000 liter Fässer aus China, wo die Produktion ein schwarzes Loch ist.
    Man will was für die Gesundheit tun und aus Unwissenheit, wird das Gegenteil erreicht. Ich habe anfänglich auch alle Fehler gemacht und in 10 Jahren meine Methode so verfeinert, dass ich zu 99 % zufrieden bin.
    Und dhl kommt auch noch obendrauf. Reich ich aber nur durch.
    lg

  9. Da ich auf telegram vom Kommentieren bei “Bewusst TV – Jo Conrad” blockiert bin – welch reifer Umgang mit Kritik… ja, so unterscheiden sich Alternative Medien von Mainstreammedien – versuche ich´s mal hier.
    In Reaktion auf einen Kommentar bei telegram:

    “Ich wünsche mir mehr hinterfragen allem und kein blindes hinterher laufen”
    die Sendung legt die Frage nahe “Oh und kann ich damit auch noch zum Mond fliegen?”.
    Denn wenn ich recht verstehe, ist ja alles möglich mit CDL. Sogar die mRNA-Wirkung rückgängig machen. Obgleich die so tödlich ist, daß, gem. Steve Kirsch, 100 000nde schon dran gestorben sind.

    Wenn CDL brauchbar ist: warum bläst Kalcker es dann zu absurden Proportionen auf?

    Übrigens scheint mir hier wieder eine Werbesendung vorzuliegen, die nicht als solche deklariert ist. Daß ein Journalist vom Interviewten Geld bekommt, und legt dies nicht offen… das bedarf also tatsächlich noch einer Begründung, warum das unmöglich ist?

  10. Hallo, ich habe eine 500-ml-Flasche nach dem Öffnen und Verwenden eines geringen Teils (plus Ivermectin) etwa2 Monate bei Raumtemperatur (ca. 20-22 °C) stehen lassen und ans chließend bei ca. 7°C im Kühlschrank aufbewahrt. Is es dennoch (vll. in höherer Dosierung?) noch verwendbar?
    Grüße
    Udo

  11. @Boris Zehner Also holst du dir einen Liter Salzsäure und einen Liter Natriumchrlorit für jeweils um die 20 Euro und machst daraus dann so in etwa ~100 Liter CDL? Oder wenn man das 3 Stunden Herstellungsverfahren nutzt dann um die ~50 Liter CDL (da man dabei die doppelte Menge Salzsäure benötigt). Rechnen wir dann noch 50 Braunglasflaschen (sagen wir 500ml Größe) dazu wo ein Fläschchen ~5 Euro kostet und 50 Liter destilliertes Wasser, was man kaufen oder selbst herstellen kann, sind wir so bei

    _20 Euro – Salzsäure
    _20 Euro – Natriumchlrorit
    250 Euro – Braunglas Flaschen (500 ml nicht ein Liter!)
    _50 Euro – Destilliertes Wasser

    = 340 Euro Herstellungskosten für 50 Liter CDL.

    Wenn wir das als Grundlage nehmen, kommen wir auf einen 500ml Flaschenpreis von 6,80 Euro für eine komplette Literflasche und logischerweise dann 3,40 Euro für eine halbe Liter Flasche.

    Ok, die Arbeitszeit der Aufwand und die Gläser die man dafür braucht (also die Arbeitsmaterialien und Zeit) sind jetzt nicht in der Rechnung mit drin. Aber das heißt du gibst nen halben Liter CDL für so 5-6 Euro her zzgl. der Versandkosten? Also zum Selbstkosztenpreis? Weil ich sehe online überall nur Wucherpreise von 250 ml CDL die so um die 20-30 Euro kosten sollen… wenn das so sein sollte; alle Daumen hoch und weiter so! 🙂

  12. @Boris Zehner, ich würde gerne Cdl bei dir bestellen? Wie bekommst du meine Daten? Danke und Viele Grüße, Sylvia

  13. @Marion Nach öffnen im Kühlschrank. cdl wird praktisch nie schlecht. es verliert nur an Wirkung. läßt es zb draußen offen stehen, gast das cdl aus und übrig bleibt mit cdl haltbar gemachtes destilliertes Wässer.

    Mit etwas Erfahrung erkennt man an der Farbe, Sonnenblumenöl, wenn die Konzentration nachläßt. dann einfach etwas mehr nehmen. Hatte eine versiegelte Flasche aus testgründen 3 Jahre im Kühlschrank stehen. es war immer noch sehr stark konzentriert.

    Empfehlung ist geöffnet 4-6 Monate im Kühlschrank, ungeöffnet 12 Monate. Stelle günstig her und gebe zum Selbstkostenpreis ab, da cdl Kauf absolute Vertrauenssache ist und ich den ganzen Herstellern auf Ama und eBay mißtraue.

  14. Ich verwende CDL schon länger und war noch nie gesünder. Einmal im Jahr bin ich beim Doc zwecks Checkup; der konnte kürzlich mal so gar nicht verstehen, warum es an mir und meiner Gesundheit (diesmal) nix auszusetzen gab 😀

    Apropos Gesundheit, wer auch nicht möchte, dass 5G weiter ausgerollt wird, kann hier einen kleinen Beitrag leisten. Und nein, ich rede nicht von Geld.

    https://www.allversum.com/5g-stoppen-ebi-fordert-debatte-zum-thema-5g-und-benoetigt-deine-unterschrift/

    Teilen ist natürlich auch mehr als okay 🙂
    Lieben Dank Jo für deine tolle Arbeit! Es passiert so viel da draußen FÜR die Menschen.

  15. @Marion
    Hallöchen,
    ich gebe hier keine Empfehlung ab aber ich würde Aquarius Pro Life nehmen.
    https://aquarius-prolife.com/en/maltesian-mineral-solution/38-mms-classic-2x100ml
    Hält ewig und ist leicht anzuwenden. Je nach Wunsch 3 -5 Tropfen NaClO2 und die gleiche Anzahl an Tropfen für den HCl Activator in ein Glas geben und beides zusammen 1 Minute ziehen lassen. Das CDL Gemisch dann mit etwas Wasser, je nach gewünschter stärke verdünnen und trinken, fertig.
    Also 1 zu 1 und dann mit Wasser mischen und einnehmen, so würde ich es machen. 😊

  16. Hallo, wie soll man CDL bunkern? Angeblich ist die fertige 0.3 % Lösung nur 6 Monate haltbar.
    Danke im voraus..
    Mit herzlichem Gruß
    Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha Code