Inszenierter Terror 911


vor 22 Jahren ereigneten sich die sogenannten Terroranschläge vom 11.September 2001, deren offizielle Darstelluing bis heute voller absurder Widersprüche ist. Menschen, die offenbar vorher davon wußten, nicht die nötigen Schritte unternahmen, um das zu verhindern, lassen nur den Schluß zu, daß es so gewollt war, um die Menschheit zu traumatisieren und weltweite Kontrolle zu erlangen. Diese Kräfte machen unbehelligt weiter, und die Menschen müssen erkennen, wie sie manipuliert werden, um nicht in einer transhumanistischen Neuen Weltordnung zu landen..

Download Video mit Rechtsklick: MP4 Format | WebM Format | Audio MP3 Format




Bitcoin: 3NQU45QXNbgC5Ke2G1iUAKBH12H1h3UmAu

https://bewusst.tv/gewollter-terror-911/
https://bewusst.tv/kontrollierter-terror-911/
https://bewusst.tv/unmoegliche-terrorfluege/
https://bewusst.tv/verschwoerung-oder-theorie/
https://bewusst.tv/inszenierter-terror-2/

Hier kann man die Bewusst.TV App für Android Geräte herunterladen und installieren.
Bewusst.tv App mit Rechtsklick runterladen.


Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie eine Spende auf das Konto des Fördervereins zensurfreier Medien überweisen Bank: Kreissparkasse Northeim (abgekürzt KSN)
IBAN: DE15262500010172024952
oder per Paypal (blank3372408@aol.com).
Bitcoin: 3QasxayQhb3TaneBNn8TDxE2gCZPxLaXsU

Beitragsaufrufe: 52



Dieser Beitrag hat 29 Kommentar(e)


  1. Im Netz kursieren zahlreiche Videos und Artikel, die Ankündigungen des 9/11-Ereignisses in den Mainstreammedien behaupten. Mit den Suchbegriffen ‘9/11’ und ‘predict*’ findet man Dutzende Bild- und Filmbeispiele, in denen das katastrophische Großereignis vorweggenommen worden sein soll. Mainstream-Journalisten kommen allesamt zu dem Ergebnis, dass es sich dabei nur um bedeutungslose Zufälle handeln kann und keinesfalls um Ankündigungen.

    Ich habe das am häufigsten gezeigte Beispiel, ein Screenshot aus einer 1997 ausgestrahlten Simpsons-Folge, zum Anlass genommen, die Folge bildanalytisch zu untersuchen und präsentiere hier meine Interpretation:

    https://beobachtungen.lima-city.de/Simpsons/NY_vs_Homer/

    Was haltet ihr davon?

  2. Lieber Jo,
    ich bewundere Ihre Geduld mit den Kommentatoren – die hätte ich schon längst nicht mehr….

    Wie wäre es, die Anzahl der Zeichen eines Kommentars zu begrenzen sowie die Anzahl der Kommentare eines Zuschauers?

    Viele liebe Grüße und Danke!!

  3. Die Form der Erde bestimmen wir ja nicht durch ein Spaltexperiment wie die Lichtgeschwindigkeit, sondern wir haben vielfältige Möglichkeiten, die Form zu erschließen, durch Beobachtung der Himmelsbewegungen von verschiedenen Positionen, Schiffe am Horizont, und natürlich gibt es Aufnahmen aus großer Höhe von Satelliten.

  4. Sorry !!! 🌹
    +
    Bitte meinen letzten “Beitrag” wieder löschen. 🤮
    +
    (Soll nicht wieder vorkommen !!! 💐 🤭 💐)

  5. Bitte nicht alles mögliche hier posten. Es ist für Kommentare zu Sendungen da, nicht für alle möglichen Postings, Diskussionen, langen Darstellungen usw.

  6. Jo spricht in einem seiner Kommentare noch einmal den flachen Globus bzw. Erde an.
    Ohne jetzt direkt darauf eingehen zu wollen – ich hatte heute früh zwei interessante Visionen, wie sehr das von uns Gesehene vom Betrachter u. seinen dafür verwendeten Mitteln abhängt.
    + + +
    Als man die Lichtgeschwindigkeit ermittelte, schickte man einen Lichtstrahl durch die Lücke eines rotierenden Zahnrades. Dieser Lichtstrahl wurde in einer genau definierten Entfernung von einem Spiegel reflektiert u. traf auf genau jene Zahnradlücke, durch welche er ausgetreten war. Nachdem man die Rotationsgeschwindigkeit des Zahnrades immer weiter erhöhte, traf der reflektierte Lichtstrahl nicht mehr die Lücke – sondern den darauffolgenden Zahn.
    (Wäre das Licht schneller gewesen, hätte es die Lücke nicht verpaßt)
    +
    Man stelle sich jetzt eine Konstruktion aus zwei Brettern vor [nur virtuell] – die mit 1cm Abstand “unendlich” weit parallel nebeneinander oder auch übereinander verlaufen.
    +
    Rein theoretisch müßten wir mit Hilfe des optischen Lichtes incl. der damit verbundenen Lichtgeschwindigkeit bis in alle Unendlichkeit durch diese 1cm breite Ritze gucken können.
    +
    Selbst mit einer Super-Taschenlampe u. einem Super-Objektiv verschwimmen die beiden in einem Abstand von 1cm zueinander angebrachten Bretter nach einer Weile miteinander.
    Das liegt schlichtweg an der “Trägheit” des Lichtes [mit schnellerem Licht könnten wir hier noch etwas weiter sehen] – in großer Entfernung erscheint uns der Abstand der beiden Bretter bei weniger als der halbe Wellenlänge des Lichtes Null zu sein – hier verschmelzen sie optisch miteinander. Die “Abtastgeschwindigkeit” des Lichtes ist also durch seine Wellenlänge begrenzt u. erlaubt keine unbegrenzte Auflösung eines zu betrachtenen Objektes.
    Dadurch sehen für uns viele Dinge anders aus, als wir es mit unserem “geistigen Auge” wahrnehmen würden.
    + + +
    Ähnlich beim Elektronenmikroskop … ohne diese Technologie groß beschreiben zu wollen –
    Wenn wir im Elektronenmikroskop kleine runde Elektronen sehen – dann nur, weil die Betrachtungsweise [Art der Betrachtung] dem betrachteten Objekt sehr ähnlich ist.
    Mir wurde mit einem Schmunzeln mitgeteilt, daß wäre vergleichbar mit dreidimensionalen Lissajous-Figuren auf dem Bildschirm eines Oszilloskopes.
    Das zu betrachtene Objekt u. die Art der Betrachtung beeinflussen sich hier nahezu 1:1 .
    +
    Wiederum mit dem “Geistigen Auge” betrachtet … von den runden, kleinen Kugeln ist nichts mehr übrig. So verhält es sich auch mit unserer Wahrnehmung runder Himmelskörper.
    Für einen Menschen, der mit Hilfe des durch die Lichtgeschwindigkeit nun einmal begrenzten Lichtes die Dinge betrachtet – ist diese Wahrnehmung völlig korrekt.
    +
    (Nur schon mal als kleine “Vorwarnung”, daß wir demnächst mit einer erweiterten Wahrnehmung auch uns gewohnte Sichtweisen neu einordnen können.)

  7. Steinle Franziska

    amerika macht Attrappenkrieg. Weil die kein geld haben für echten.
    Ich habe mich in C&C alarmstufe rot 1 immer gefragt, warum die “alliierten” so schlechte einheiten bekommen haben, die keiner mag. (u.a.)
    Und erst vor einigen Monaten, oder 1-2 jahren kam ich auf den Hinweis, dass ihr geld alle war, und sie attrappenkrieg und die LIST und täuschung gebrauchen beabsichtigen, um feuerkraft zu ersetzen.

    Diese analogie habe ich erst sehr spät enträtselt. Erst wenn man dieses Detail weiß´, kann man die Fraktion in dem Spiel völlig mächtig spielen. Indem man das besonders häufig macht. Die kleineren einheiten und vielen Manöver machen allerdings das “klicktempo” irsinnig hoch, sodass man mit der Alliierten Seite 3 mal so oft klicken muss als mit den sowiets, für den gleichen Erfolg noch nicht; nur um eine “ausreichende” menge Feuerkraft zu haben, für ebenbürtigkeit wäre das noch viel mehr.

    Trotzdem hat der Entwickler noch heute keine “automatisierungsverfahren” in der steuerung eingebaut, und auch andere RTS spiele haben dies nicht getan. ich sehe da keinen grund, da es OFFENSLICHTLICH vom ersten tag an wehtut, einen PC zu haben, und dann ständig winzklicke machen zu müssen… als ob sie nicht wüssten wozu ein PC da ist…

    das “Aktionstempo” ist also auch beim echten Amerika irrehoch, und die wirkung gering: sie brauchen also mehr ressourcen und auch mehr Truppen für einen (hoffentlicherweise) gleichgroßen erfolg. ihr volk ist aber kleiner und dünnbesiedelter als Deutschland.
    Außerdem haben sie viele synergien nicht, die sich aus gebündelter qualität solider Volksausbildung und lokalitätenverbund heraus ergeben. Auch die anderen völker haben nicht diese “Bündelung” hervorbringen können historisch lange nicht. Auch jetzt werden sie dies nicht können.

    Wir können dagegen bei der bündelung china oder indien erkennen, dass sie große völker züchten, die sie allerdings nicht ernähren können. In Anatolien wird jeder könig, der hervorragt, vom nächsten hinterücks erdolcht und jeder gerät jedem von “hinten” in dessen Streben, sodass niemand “bündelung” zusammenbewegen kann.
    Sie haben sich sogar bei den Heiligkeiten verspielt, sodass ein könig von vernunft nicht mehr gegen die glaubenswände ankommt, wenn ein notwendiger schritt ansteht…

    sie sind also handlungsunfähig.
    Willst Du einer von denen sein?
    sicher wüünscht du dir jetzt ein Deutscher zu sein, der diese Nachteile alle nicht hat, auch wenn “kleine” schwächen das bild trüben mögen, und die entscheidung wird leicht fallen.

    Wir wissen, dass dagegen eine Pappattrappe, einmal durchschaut, nicht mehr wirkt.
    Denn als Preis für die Attentate, also für einzelne lokale Dinge, der preis dafür… ist etwas globales. Sie handeln mit einer lokalen feuerung die macht auf der Globalen Allegmeinheit weg. Und dann mit einem globalitätsschub die fokussierung, die im kleinen vorteile brächte, dort wo die globalität sie benötigen würde.

    Wäre ich in solcher situation irgendwann reingekommen, hätte ich sofort gewusst, welche Handlungen die heilung bringen. Schon als Kind wusste ich das. Das brauchen wir auch garnicht erst anfangen zu diskutieren.
    Dieses thema ist verloren, bevor es überhaupt angefangen hat.

    sie erhandeln sich einen kleinen vorteil, verlieren aber einen großen. und das immer wieder.
    Ich kann in der ganzen geschichte keine einzige schlacht erkennen, die wieder gut gemacht wurde, durch eine gelernte lektion.
    Ich finde es einfacher, nach einem 100 jährigen Krieg Deutschland neu aufbauen zu müssen als jedes einzelne dieser Dramatischen überwucherungen von unglück, die wer auch immer gerne gewollt hat. Der Gerechte hat in Allem den kleineren Preis. Das ist nur noch deutlicher geworden, nicht aber hat es verloren gegen eine Lüge, oder eine Attrappenrepublik.

  8. Ich empfehle, Friedrich den Großen zu lesen.

    Du kannst in seinen Werken die Schwächen der Engländer und Franzosen finden, und wie sich ihre Feldherren verhalten haben.
    Es werden fehler kritisiert, die die schlachten entschieden haben, die sehr merkwürdig erscheinen. das hat nichts mit informationsunterschieden zutun, und auch nicht mit charakterschwächen.

    Da Friedrich den Charakter dieser Völker sehr gut kennzeichnet, kannst du prüfen, inwiefern sich veränderungen daran heute finden lassen.

    Du siehst: Grundsätzlich nicht. Du siehst diese “Vorkommnisse” gegen den Sinn immer wieder.
    Wir wissen außerdem, dass die Religionskriege die blutigsten opfer hervorbrachten, und Freiheit des Denkens jeden Frieden. Jetzt rechne mal 1+1 und zähle bis 3. Was dann nicht auf dem Baum ist, holt der Teufel.

    Du kannst den Vorfall mit Widoukind und Karl den großen die selbe struktur finden. Du kannst es bei Caesar Borgia sehen. Und all diese Verbrechen haben das Licht gesehen später.
    Ich als Deutscher bekomme gewissensbisse, wenn ich eine FLIEGE totschlage, wenn es nicht wirklich nötig ist.
    Sie HABEN gewissensbisse. Es KOMMT! Die umwälzung.

  9. Wo bitte wurden die Rothschilds oder eine jüdische Intrernationale erwähnt????? Du hörst scheinbar nur, was Du hören willst, was in Dein Weltbild paßt. Und warum sollte ich mir die Mühe machen, dir akribisch alles vorzulegen, warum muß ich auf all4es eingehen? Ich hab besseres zu tun. Es gibt all die Nachweise, Bilde Dir doch nicht ein, daß ich sie Dir alle eintippe. Schwurbler, die irgendetwas erzählen… nein, Menschen, die akribisch alles analysiert haben, so wie man Verbrechen forensisch aufklärt. Man kann die Augen davor verschließen, aber man sollte nicht so hochnäsig sein.

  10. ein sonnenstrahl reicht hin um viel dunkel zu erhellen, sagte der hl. franziskus. so wollen wir mal gemeinsam schauen. co vid. gemeinsam betrachtet. long co vid – so lange bis es gut ist.
    und die sonnenblume ist sein zeichen – und keineswegs ein symbol kranker poltimacher.

    das mit den kindergärten – also in unserem ort waren es die ‘erzieherinnen’ selber
    welche die konzeption des kindergartens in den ferien geändert haben
    und das körpererkundungszimmer scheinheilig gepriesen haben, auch zitat in der neuen konzeption für masturbation. ein bekannter brachte mir vor einigen wochen die unterlagen –
    sehr wohlwollend geschrieben – aber mit unterschrift gaben die eltern ihr zustimmung
    und viele wussten gar nicht, dass das konzept den kindergartens inzwischen ergänzung hatte.
    auf nachfrage warum kinder auf einmal so masturbationzimmerr bräuchten,
    behaupteten die engagierten #erzieherinnen’, dass sie die kinder mittags beim einschlafen beobachtet hätten und manche manchmal
    so rhythmische beckenbewegungen gemacht hätten …
    franziska sagt leute werdet vernünftig – das scheint ‘hospitalismus-syndrom’ zu sein,
    und ist hinweis auf tiefe seelische störung von kindern welche zu früh ihre bezugsperson verloren haben.
    solche kinder schaukeln oder wiegen sich selber um sich selber geborgenheit zu geben wie im mutterleib.
    es passt absolut in die derzeitige gesellschaft, welche viel zu früh ihre kinder abgeben in hort oder innerhalb
    der familie die bezugspersonen in den ersten lebensjahren wechseln.
    diese mütter die lieber zur arbeit oder ins freizeitvergnügen düsen – und ihre kinder im reisbettchen hin und her
    geben – und zu blöd sind um zu merken was sie da anrichten.
    also kümmert euch drum
    es ist hospitalismus-syndrom und keine masturbation was die kleinen mit ihrem geschaukel und gehutschel beim einschlafen machen. bitte klärt auf – ich gebe hiermit meine infos an euch alle ab.aber bitte seid nicht egoistisch und schreibt bücher darüber – weil die infos müsst ihr sofort und komplett in alle länder senden. es ist ja ein undig, dass das nicht sofort allen pädagogen und medizinern und psychologen aufgefallen ist,
    dass die kleinen keineswegs notgeil rumschaukeln oder an sich rum machen, sondern hospitalismus-syndrom haben,
    und versuchen sich irgendwie geborgenheit selber zu geben, die ihnen in der kleinkindphase von ihren blöden familien nicht gegeben worden ist oder kaputt gemacht worden ist.
    und ja – schaut alle hin – es passt absolut ins gesellschafts-system, wo kleine kinder von leihmüttern ausgetragen und übergeben werden an andere leute oder sogar an narzistische egozentrische transvestiten.
    stellt euch vor – die tansvestiten-elterdingsbums – die ja selber keine solide basis haben und genau deswegen so grotesk sind,
    die bildeten sich also nachweislich ein, das gekuschel und rhythmische hutscheln, das die kleinen kinder da machen, das wäre geilheit.
    und die erwachsenen nutzen das aus. anstatt das hospitalismus-syndrom zu erkennen, als schlimmer geborgenheitsfehler … nutzen die erwachsenen die notlage des kleinkindes noch aus und geilen sich selber dran auf und bieten den kleinen dann ein ‘masturbationszimmer’ an
    und verleiten das kind, weiterhin an sich und anderen rumzumachen, anstatt dem kind sicherheit und geborgenheit über viele jahre hin zu geben. grundsätzlich muss man wissen, dass hospitalismus-syndrom nicht nur bei kindern auftritt, welche früh von der mutter weg mussten und in die kinderklinik mussten … daher kommt der name ursprünglich. sondern auch wenn innerhalb der familie keine beständigkeit gegeben ist
    oder das kind tiefgreifenden wechsel der bezugspersonen erlebt – auch innerhalb der der famiilie.
    ich hatte mal so ein blöde bekannte – die hatte immer geprahlt, wie brav ihre tochter überall im reisbettchen geschlafen hat – wenn sie am wochernenden in die dicso wollte und sie irgendwo in der familie ablieferte … bzw. wenn sie nach 3 monaten mutterschutzurlaub dann wieder zur arbeit wollte. diese blöden tussen hatten bisher keine ahnung welchen schaden sie in der gesellschaft anrichten. weil das kind irgendwann später nicht spüren kann, wie es zu beständigen bindungen und beziehungen kommen kann … und wechsel für normal hält und auch den eigenen kindern meistens nicht die optimale beständigkeit bieten kann.
    bitte schreibt jetzt keine bücher drüber um die in aufklärerkreisen zu vermarkten – das wäre sehr egoistisch … weil eigentlich hätten die vielen fachleute es sofort selber erkennen müssen, dass die ursache der politisch angestrebten frühsexualisierung eindeutig das hosüotalismus-syndrom ist, welches sowohl die politiker als auch deren berater und auch viele fachleute aus elitenkreisen schon immer in ihren ‘familien’
    erleben mussten und deswegen gar nicht selber erkennen konnten.
    also klärt auf und sorgt dafür dass der spuk mit den masturbationszimmern und sonstigem blödsinn – etwa kinderhort in den ersten lebensjahren oder leihmutterschaften oder transvestiten-eltern … damit sofort und überall beendet wird. es ist doch sonnenklar – dass es das hospitaliismus-syndrom ist und keine geilheit, was die kleinen da schaukeln und kuscheln. und es ist ja auch prima erforscht und nachweisbar. also werdet aktiv. durch zufall haben meine bekannten und ich es merken können – weil die kindergärtnerinnen so engagiert die kleinen im schlaf beobachtet haben und eifrig ein masturbationszimmer einrichten wollten … und durch zufall hatte ich vor 30 jahren an der pädagogischen hochschule und auch im eigenen bekanntenkreis mehrfach über das hospitalismus-syndrom gelernt. also gott macht ja wirklich keine fehler. es ist erkannt – deutschlandweit, europaweit, erdenweit – bitte klärt überall auf. das ist das beste was ihr nun tun könnte. danke.
    es überfordert mich zu sehr die dummheit und das elend der sogenannten familien und pädagogen
    ich brauch schutz für meine gefühle vor der blödheit dieser gesellschaft und erdenmenschen.
    es ist nicht mein beruf, dumme weiber oder blöde politker zu unterrichten – deren berater taugen nichts, die stammen ja selber aus ungeborgenen sippen.
    und ich habe für meine viele aufklärungsarbeit in diesen 3,5 jahren auch nie geld oder spenden bekommen oder angenommen.
    ich habe euch ehrlich mitgeteilt – macht das beste draus. danke. franziska

  11. “Material” hab ich keines gesehen; nur Schwurbler, die irgendwas erzählen.
    Und ein Pilot, der glaubt, die Rotschilds und die jüdische Internationale hat da was gebastelt, sorry, what?
    Der soll ein Kronzeuge sein?

    Armselig, wie Du auch manche Dinge gar nicht eingehst, weil Du halt keine Argumente mehr hast. Aber, ich habe nichts anderes erwartet.

    Und mack Dia kaine Soarken weken der Rächtshrepung!
    Bassierd hald! 😉
    Schüss

  12. Die Rechtschreibfehler haben damit zu tun, daß ich schnell tippe, nichts mit Emotionen. Und natürlich glaubst Du Deiner Freundin, und ich hab Dir gesagt, daß Zeugen manchmal meinen, etwas gesehen zu haben, weil andere es gesagt haben, und ja, es ist Massenpsychologie. Und Piloten, die sich damit auskennen, welche Flugmanöver man mit einer Boing 767 ausführen kann und die Dinge genau analysiert haben, wollen sich nur wichgtig machen, aber Deine Freundin zählt natürlich mehr. Lassen wir es. Wenn Du die ganzen Unstimmigkeiten nicht erkennst, nennt man das kognitive Dissonanz. Du kannst es Dir halt nicht vorstellen, daß die meisten Menschen sich irren. Naja, haben sie bei Corona auch gemacht und bei vielen anderen Dingen auch. Brauchen wir nicht endlos zu diskutieren. Ich habe genügend Material dazu geliefert, und andere noch viel mehr genaue Analysen mit knallharten Fakten in dicken Büchern. Die wollen sich alle wichtig machen. Wenn Du Rechtschreibfehler findest, darfst Du sie behalten.

  13. Ich merke schon: Du bist emotional mitgenommen – merkt man an den vielen Rechtschreibfehlern. Aber das musst Du schon aushalten, dass man Deine “Analysen” kritisiert und andere Meinungen & Fakten nennt!

    Glaube es oder nicht. Kann ich auch nicht ändern. Es gibt zu allem “Experten”, die einem das Gegenteil beweisen wollen. Mondlandung, flache Erde, Chemtrails, Erdanziehung, Matrix, Elektriktrick, was weiß ich… Dass Du mit Piloten gesprochen hast, beweist doch gar nix – oder waren es die von 9/11? 😉 Das sind wahrscheinlich Wichtigtuer, die sich interessant machen wollen.

    P.S. Wenn Du schon meiner Freundin nicht glaubst: Was sagst Du zu dem Problem der vielen tausend Passanten – haben die sich auch alles nur “eingebildet”? Glaubst Du doch nicht wirklich, oder? Massenhysterie oder Suggestion?

    Und: Wo sind die ganzen Leute hin, die in den Flugzeugen saßen? Und die im WTC waren? Gibt es da auch eine steile und nachvollziehbare These?

  14. WIe lange sollen wir diskutieren?m Ich soll also an irgendjemanden glaubenb, keine Angaben, in welchem Hotel, in welcher Strtaße er oder sie war, und dann die ganze Zeit zum WTC schauen, um genau dann auch wirklich das Flugzeug zu sehen, sorry, das glaube ich nicht. Und Ahnung von Physik? Ich habe ja Experten genannt, selber Piloten intervijewt, und es gibnt Tausend Bücher über die Unmöglichkeit der Flüge, wie sie durchs Gebäude gehen und die Gebäude zusammenfallen, dass ist physikalisch unmöglich. Da überzeugt mich irgendein Zeuge, der angeblich das Flugzeug gesehen hat, überhaupt nicht. Man muß doch nicht Physik studiert haben, um die Fehler zu erkennen. Und noch mal: Zeugen bei einem unfall widersprechen sich oft, auch das ist bekannt, Deine Freundin kann also durchaus überzeugt sein, das Flugzeug gesehen zu haben, obwohl sie es nicht gesehen hat. Und natürlich haben alle Leute die Bilder im Fernsehen gesehen und glauben nachher, daß es so war. Guck Dir doch AUfnahmen an. Das Flugzeug fliegt auf der einen Seite rein, geht durch die ganze Stahlkonstrktion und auf der anderen Seite gibt es Explosionen. Nur, weil Du es Dir nichtg vorstellen kannst, bin ich kein Blödmann. Ich habe mich sehr intzensiv mit all den Dingen befaßt, über die ich rede. Und da überzeugt mich Deine Freundin jetzt nicht gerade. Aber glaub, was Du willst. Wenn Du keine Unstimmigkeiten siehst…

  15. “Bullshit” ist eher, was hier verbreitet wird – aber so was von…
    Ja, die betreffende Person war an diesem Tag in NY und hat nach dem Einschlag des ersten Flugzeuges die Türme beobachtet – also nicht zufällig, sondern, weil man da unwillkürlich hinschaut. Und dann kam das zweite Flugzeug und schlug ein. Eye-Witness!

    Was technisch möglich ist, scheinst Du ja ganz genau zu wissen. Physik studiert?

    Sicher gibt es Aufnahmen, wo keine Flugzeuge zu sehen sind. Die kann man auch wegretouchieren.

    Zum Misstrauen: Klar gibt es offene Fragen und die Amis sind sicher keine Kinder von Traurigkeit, was Lügen anbelangt (z.B. WTC 7), aber man darf auch deswegen nicht alles in Frage stellen und die Augen vor der Realität verschließen. Meinst Du ernsthaft, die haben das alles gefälscht und die Zig-Tausend Passanten hat man hinterher in Gewahrsam genommen, damit sie was anderes erzählen als sie gesehen haben…? Das ist pathologisch! Dann bleibt immer noch meine Freundin, dies es gesehen hat. Und die wurde garantiert nicht vom Secret Service brainwashed!

    Dass die Erde flach ist, glaubst du schon mal nicht – das ist ein Anfang! Mach weiter so! Erkenne, dass nicht alles gelogen ist!

  16. Also, es war jemand am 11.9.2001 in Lower Manhattan, und hat dann zufällig in den Straßenschluchten hochgeguckt, genau in dem Augenblick, in dem welches Flugzeig ins WTC gerast ist? Das ist, mit Verlaub, Bullshit, weil es schon allein technisch unmöglich ist, daß Flugzeuge überhaupt da rein geflogen sind, denn man kann sich auch die Flugbahnen genau angucken, wo sie hergekommen sind, was für eine enorm enge Kurvbe bei niedriger Geschwindighhkeit sie geflogen sein müßten, was technisch unmöglich ist. Und es gibt ja genügend Aufnahmen, wo keine Flugzeuge drin sind, oder eben auf der einen Seite rein und auf der anderen Seite finden Explosionen statt, was auch technisch unmöglich ist. Also, man kann schon glauben, daß man es gesehen hat, wenn man es tausend mal im Fernsehen gesehen hat. Wie nach einem Unfall, wo jeder was anderes gesehen hat. Also, das sagt für mich gar nichts aus. Ich habe ja auch Piloten interviewt. Es ist einfach ganz und gar technisch unmöglich, was uns da erzählt wird. Und irgendjemandes Freundin hat es aber gesehen. Ja, was für eine Bedeutung soll ich dem beimessen? Und tiefes mißtrauen… naja, ich traue schon Menschen, die die Wahrheit sagen, aber wenn etwas offensichtlich gelogen ist, sollen wir weiter den Mainstreamm edien und Politikern trauen, die alle noch die Geschichte von Ali Baba und den 50 Terroristen aufrecht halten? Ich hab noch mehr Sendungen über 911, und es sind noch viel mehr Beweise für die Unmöglichkeit der offiziellen Version. Tiefes Mißtrauen, ja, aber deswegen glaube ich nicht, daß die Erde flach ist, so als AUtomatismus… So, wir werden immer belogen, also ist der Globus auch eine Lüge. Nein. Ich gucke mir die Dinge sehr genau an!

  17. “Sie kennen einen der Toten? Oder einen, der in den Türmen war?”
    Nein, ich kenne Jemanden, der live gesehen hat, wie die Flugzeuge in die Häuser flogen. Selbst das wird ja bezweifelt.
    Generell habt Ihr hier alle ein tiefes Misstrauen in alle; ihr traut keinem mehr. Arme Menschen!

    Der oberste Kämpfer für die Meinungsfreiheit hat mich wieder gelöscht – und wird dies vielleicht wieder tun. Bravo!

  18. Ich denke, dass was wir zur Zeit erleben, seit 9/11 oder vielleicht schon seit Jahrhunderten, ist eine Prüfung für die gesamte Menschheit, um uns von unseren Ängsten zu befreien, um unser Bewusstsein zu schärfen und damit wir lieben lernen. Die Transformation geschieht anfangs nur langsam, wird aber schneller, je mehr Menschen begreifen, in welchem Gefängnis sie stecken. Es ist ein Gefängnis für den Verstand.
    *
    Die Matrix ist das Kontrollsystem, in dem wir gefangen gehalten werden. Sie muss so lange aufrecht erhalten werden, da sonst alles zusammenbrechen und Chaos entstehen würde. Erst wenn der Großteil der Menschen bereit ist, selber Kontrolle zu übernehmen und Verantwortung für sich selbst und die Mitmenschen zu übernehmen, dann wird sich die Matrix auflösen. Aber das passiert erst, wenn wir bedingungslos einander lieben können und uns als Menschheitsfamilie verstehen und sehen.
    *
    “Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.” Es ist Dein Reich und es ist Dein Wille, weil wir alle Teil Gottes bist und Gott die Liebe ist. Wir sind reich, weil Gott uns alles schenkt und wir daraus schöpfen. Es ist unser Wille, den wir weise mit unserer Vernunft und unserem Herzen geschehen lassen sollen.
    *
    Es wäre so einfach, wenn alle Menschen das verstehen würden, aber sie müssen es aus eigenem freien Willen wollen. Man kann sie nicht zwingen und so geschieht alles stets auf Freiwilligkeit. Sie müssen ihren Weg selbst finden, sich selbst erkennen und dass sich der einzige Weg hinaus in ihnen selbst befindet.

  19. @Eremit Ja die Menschen müssten aufwachen…

    Hier noch einmal aus aktuellem Anlass, von mir der Hinweis, dass das was Herrn Weidner bzgl. Wahlen sagt absolut richtig ist, und ich möchte euch hier einmal im Detail erklären warum dem so ist.

    Es stimmt genau. Wahlen unter Besatzung sind immer Betrug. Durch Teilnahme an Wahlen legitimiert man das Unrechtssystem: dadurch kann dieses anschließend immer sagen: ” Wieso ? Ihr habt uns doch gewählt. Ihr wolltet es doch so !” Wenn zumindest die Masse das nach mittlerweile nahezu 80 Jahren alliierter Besatzung und damit Fremdherrschaft begreifen würde. Tut sie aber nicht (Leider)

    Wahlen. Es ist die “Rückmeldung der Doofen”. Die sog. Wahlen sind faktisch nichts anderes als FACEBOOK. Es ist die Rückmeldung der Doofen.

    Die Herrscher wissen das Volk sind zahlenmäßig viele Menschen, und wenn diese den Betrug und die Ausbeutung in Masse erkennen und sich zusammenschließen täten, hätten die Herrscher ein Problem. Daher geben sie verschiedene Trottelmodelle vor wie:

    Grün: Wir rauben euch aus und ermorden euch Rot: Wir vergewaltigen euch nur, und ermorden dann fast alle : Schwarz : Wir tun das nicht, sagen aber ehrlich das wir immer lügen und Mörder sind: Gelb: Wir sind noch krimeneller, und mörderischer, aber zudem viel kompetenter usw.usw.

    Und zwischen dieser Auswahl, SOLL der Bürger nun auswählen.
    Wer darauf einsteigt und mitmacht zeigt damit dem System seine völlige Verblödung und den totalen Unverstand selber an. Denn,
    wer auch nur halbwegs bei Verstand ist, würde sich niemals für irgendeine dieser ihm nur Ungutes verheißenden sog. “Parteien” entscheiden, sondern diese komplett boykottieren und niemals als Autoritäten anerkennen.

    Die Herrscher planen ja immer, welche Schweinerei sie noch durchsetzen können gegen das dumme (aber im Masse potentiell gefährliche) Volk. Und dazu müssen sie viel recherchieren und spionieren, was Zeit und Mühe kostet. Denn sie wollen vorab die Stimmung im Volk erkennen und einschätzen können und möglichst die Hirne der Leute dumm und unverständig halten. Daher auch 24/7 Beschallung mit Lügen und Betrug. Wie aber herausfinden wie gut die Propaganda wirkt, und ob die Leute dadurch bereits ausreichend verwirrt und doof gemacht sind, dass man eine noch größere Schweinerei gegen dieses Volk (bspw. dessen Ermordung), ohne Gegenwehr erwarten zu müssen, durchziehen kann ?

    Ganz einfach: Wahlen ! Und an der Wahlbeteiligung (wieviele Leute sind so dumm teilzunehmen – d.h. räumen diesem Verbrecherregime BRD immer noch irgendeine Legitimation zu) und dem Abstimmungsverhalten der Teilnehmer ( wieviele sind schon wie dumm, oder wie weit aufgewacht ? Wer wählt grün, wer gelb, wer csu, npd etc) kann man den sehr schön ablesen, wie effektiv die Propagandabeschallung und Umerziehung durch diese ist/noch ist, und ob Gefahr für das System besteht, oder ob alles “im grünen Bereich ist” und man die nächste Stufe der Ausraubung , Ausmordung bedenkenlos starten kann.

    Ich gebe freiwillig mein Geld ab ? NEIN !!!
    Ich gebe freiwillig meine Rechte ab ? NEIN !!!
    Ich gebe freiwillig meine Gesundheit ab und lasse mich “impfen ? NEIN !!!
    Und auch beim nächstem Punkt: Ich gebe freiwillig meine Stimme ab – und versenke sie in einer Urne ? .. muss die vernünftige Antwort eines jeden Menschen der auch nur halbwegs bei klarem Verstand ist, logisch lauten -> NEIN !!!!

    Das haben aber viele Deutsche immer noch nicht begriffen !!

    D.h. es ist eine Rückmeldung der Doofen, das gehirngewaschene Volk rennt selbst zum Peiniger und kreuzt diesem brav an, welche dessen Lügen es immer noch glaubt, und welche Gehirnwäsche bei ihm (dem Volk) besonders gut verfangen hat.

    Genau wie bei FACEBOOK wo ja auch die Leute freiwillig ihre ganzen Daten und ihr Privatleben offenbaren, und so einem ihnen feindlich gesinnten System, Einsichten und Daten geben, für dessen Erlangung die Geheimdienste der Herrscher sonst riesige Summen und Kapazitäten ansetzen, und gewaltige Zeitmengen aufwenden müssten.

    Merkt euch: Wählen gehen, und Facebook nutzen indem man dort Gesinnung, echte Daten: Namen, Privatsphäre offenbart, dahinter steckt genau das Gleiche Prinzip. Information ÜBER EUCH zu erhalten, die ansonsten für das System schwer zugänglich wären. Bei den Wahlen speziell darum Information darüber wie dumm bzw. schlafend (ungefährlich) IHR, die Leute/das Volk, seid bzw. wieviele dem System noch trauen und welche der Propagandalügen besonders effektiv gewirkt haben und welche nicht. Und bei Facebook darum um die Stimmung im Volk zu erfassen und vor allem darum möglichst viele private Daten von Menschen freiwillig zu erhalten, insbesondere Verbindungs- und Kontaktprofile VON EUCH und euren Freunden, eurer Familie etc. zu erhalten, welche man dann später zur Überwachung und Strafverfolgung dieser, und von euch selber, auswerten und einsetzen kann.

    Es (Wahlen als auch Facebook-Nutzung) ist die, auf Blödheit/Unverstand basierende freiwillige Beteiligung an der eigenen Versklavung, Ausraubung und letztlich Ermordung.
    Das gilt im Übrigen genauso für Maske tragen, Spritzung akzeptieren, die Propaganda der Regierung nachbeten, den Mitgefangenen Wehrlosigkeit predigen und stolz darauf sein “friedlich” zu sein, während alle ermordet werden. In vorauseilendem Gehorsam immer wieder den Verursacher eines Problems um Hilfe, und Lösung des Problems anflehen. Öffentlich Kommunismus mit Faschismus verwechseln. Folter u. Ermordung mit Hilfe u. Heilung verwechseln. Anderen Menschen die Meinung verbieten. Unbewusst die Vorgaben und falschen Feindbilder des Gegners übernehmen bspw.: Menschen mit Unwillen sich ermorden zu lassen, Menschen mit Unwillen Maske zu tragen, Menschen die auf ihr Recht auf Selbstbestimmung und Heimat bestehen, ihr Recht auf Souveränität und Grenzen einfordern usw.

    mzwnews.net/recht/besatzungsstatut-es-gibt-in-deutschland-keine-freien-wahlen/

    Oder das gedankenlose Übernehmen der Quatschbegriffe des Feindes wie Hassrede, Long-Covid, Antisemitismus, Kampf gegen räächts, Corona-Tote, Klimaneutralität etc., diesen Unfug einfach übernehmen, anstatt endlich mal selber nachzudenken und zu hinterfragen und diese Termina als hohle Propaganda und Schlagbegriffe des Feindes zu begreifen usw. Leute diffamieren u. denunzieren die die Zersetzungs und Zerstörungsagenda durchschaut haben, die die Zerstörung der dt. Sprache und Verdenglischung anprangern, die erkannt haben dass der Feind unsere nationale Identität auslöschen will indem er uns Begriffe wie aufrecht, rechts, freiheitlich, völkisch, Volk, Volkskörper, Souveränität, Deutsches Reich, Freiheit, Wohlstand, Ablehnung von in führungspositionen platzierten Feindagenten, Parasiten und Unterwanderern, Selbstbestimmung, national, Rasse, Heimat, deutsch, selber/querdenken/klardenken, verstehen/Putinversteher, hinterfragen, Volkstum/Brauchtum, Nationalbewusstsein, Autofahren, freies Atmen, Ablehnung von Gentechnik in Essen und Körper, als dumm, als böse, als leugnen oder verschwörungstheorie, schwurbeln ankreidet und dessen Gebrauch schlecht macht und letztlich uns das deutsche Denken dreist ganz untersagt – eben damit die Masse von uns den wahren Feind nicht erkennt, und weiter schläft). Damit zeigt ihr dem Feind das ihr schlachtreif seid !!! kuty.me/b2c

    Wer wirklich wissen will, wer derzeit hier herrscht, braucht nur zu fragen wen er – bei Strafe !! (siehe bspw. § 130 StGB)nicht öffentlich kritisieren darf. Prüft das mal im “freiesten Deutschland”, dann wisst ihr sofort wer eurer wahrer Feind ist, und wer die kleine wurzellose Clique ist, die euch die ganze Unterdrückung, Ausplünderung und Ermordung antut.

  20. Sie kennen einen der Toten? Oder einen, der in den Türmen war?
    Und welche Zeugen hat man im Fernsehen gesehen? Hat man ihnen Geld gegeben oder durften sie nicht sagen?
    Natürlich wurden die Türme gesprengt, das bestreite ich ja nicht. Nur dass es Opfer gab.
    Wieviele Menschen haben bei der Mondlandung im TV zugeschaut und geglaubt, die Amerikaner wären wirklich auf dem Mond gelandet?
    Wieviele Menschen haben bei 9/11 im TV zugeschaut und geglaubt, es wäre ein Anschlag auf die USA mit tausenden Opfern?
    Wieviele Menschen haben 3 Jahre Corona mitgemacht und alles blind geglaubt, was man ihnen gesagt hat?
    Es gibt noch eine dritte Möglichkeit, aber an die denkt anscheinend niemand. Es ist einfach, wenn alle Medien, Politiker und Eingeweihten mitmachen und das Spiel mitspielen.
    Ich verachte es immer, wenn es menschliche Opfer gibt, weil ich gegen Krieg und Leid bin, aber was ist wenn diese beiden Geschichten nur erfunden wurden?

  21. Apropos: “süße, kleine Miezekatze zum Schmusen”
    .
    Wir “Alten” erinnern uns sicher noch recht gerne an die 60er, die neue Beat-Musik – Woodstock usw. [siehe auch das Buch: “Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control”]
    .
    Die Beatles, zu deren Klänge man es sich als Jugendlicher gerne kuschelig/ gemütlich gemacht hatte – hatten nicht nur einen Pakt mit dem Teufel abgeschlossen – ihre Musik ist teuflisch !!! Sie zieht den menschlichen Geist mit ganz speziellen Rhythmen u. Frequenzabfolgen regelrecht in ihren Bann – sowie in der Frequenz in sehr einfache u. in sich geschlossene Strukturen.
    .
    Hier mal ein Foto von den Beatles: [ich mußte es leider teilen – Jo, bitte trotzdem freischalten – Danke !!!]
    .
    https://abload.de/img/obenuwf41.jpg
    .
    https://abload.de/img/untenogfmi.jpg
    .
    https://abload.de/img/thebeatlesiedtp.jpg

  22. Habe mir gerade nach 2-3 Jahren (?) noch einmal den Wikipedia-Eintrag zu WTC7 angesehen.
    Hieß früher einmal: “Die herabfallenden Trümmer der großen Türme haben das WTC7 so stark beschädigt, daß es abgerissen werden mußte.” [wurde definitiv geändert]
    Von einem Brand in WTC7 war damals noch nicht die Rede.
    .
    Als die BBC-Reporterin vor dem noch intakten WTC7 dessen Sprengung berichtete, konnten die Fernsehzuschauer das Gebäude deutlich erkennen – auch wie es kurz darauf schlichtweg in die Luft flog.

  23. Die Menschen müssen endlich mal aufwachen u. sich bewußt machen:
    .
    Wir haben es hier mit wahrhaft satanischen Kräften zu tun, die ohne mit der Wimper zu zucken über Leichen gehen !!!
    .
    Das ist keine süße, kleine Miezekatze zum Schmusen … das ist ein ausgewachsenes u. ausgehungertes Raubtier auf der Jagd nach Beute !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Code